INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                         

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INITIATIVE NEW GLOBAL PERSPECTIVE  -  INITIATIVE NOUVELLE PERSPECTIVE MONDIALE

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

"Umwelt und Sozialisation spielen die tragende Rolle bei Ausformung der Persönlichkeit eines Individuums."

Volker Zorn  (Quantologe)

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Aktuelles

 

-  Was wichtig ist, was wichtig wird und was wichtig bleibt  - 

 

 

Videos

 

 

Fake America Great Again
Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden

Mit 77.000 Stimmen gewann Donald Trump die US-Präsidenten-Wahl, obwohl er insgesamt fast drei Millionen Stimmen weniger hatte als seine Konkurrentin Hillary Clinton. Der Dokumentarfilm beweist, dass das kein Zufall war. Er stellt erstmals die Verbindung zwischen dem ultrakonservativen Investor Robert Mercer, Breitbart News, der Datenfirma Cambridge Analytica und Facebook her.


100 Jahre Weimarer Republik

Auf Zeitreise mit Guido Knopp

Genau 100 Jahre nach dem Beginn der ersten deutschen Demokratie begibt sich der bekannte Fernsehhistoriker Prof. Guido Knopp auf Spurensuche an geschichtlich bedeutsame Orten in ganz Deutschland. In ausführlichen Gesprächen mit Fachleuten und Nachfahren von politischen Akteuren möchte er mehr über die erste deutsche Republik erfahren: Wie wird die Weimarer Republik heute in der Gesamtschau der deutschen Geschichte bewertet? Was erinnert heute noch an die Weimarer Republik? Was verbindet uns mit der ersten deutschen Demokratie? Und welche Aktualität hat die Geschichte der Weimarer Republik? Haben wir vielleicht wieder „Weimarer Verhältnisse“?


Der große Crash - Margin Call

Eine New Yorker Investmentbank im Jahre 2008, 36 Stunden vor der Finanzkrise: Kaum einer ahnt etwas von dem heraufziehenden Unheil, bis einem Analysten brisante Datensätze in die Hände fallen. - Regisseur J.C. Chandor wirft einen Blick hinter die Fassaden des Bankenwesens. Sein Film war auf der Berlinale 2011 für den Goldenen Bären und 2012 für einen Drehbuch-Oscar nominiert.

 

Artikel

 

 

 

13.11.18

 

13.11.18: Folge der Trockenheit: Der Starnberger See schwindet ►Deutschland ►Klimawandel

Der Wasserstand ist so niedrig wie seit Jahren nicht mehr - es fehlt mehr als ein halber Meter. Grund sind die geringen Niederschläge. Die Seeforelle kann nicht zum Laichen in die Bäche wandern. Von Sabine Bader

 

13.11.18: Waldbrände in Kalifornien: Das Mitleid von heute ist die Ignoranz von morgen ►USA ►Klimawandel

In Kalifornien sterben bei Waldbränden mehr als 40 Menschen, doch die Schlagzeilen beherrschen zerstörte Promi-Villen - wie die von Thomas Gottschalk. Lässt das die Leser wirklich näher an die Katastrophe heranrücken? Kommentar von Martin Zips

 

13.11.18: SZ-Wirtschaftsgipfel: Scholz: Deutschland könnte Milliarden durch Digitalsteuer verlieren ►Bundesregierung ►SPD ►EU ►Global Player ►Steuerpolitik

Bundesfinanzminister lehnt die Einführung einer EU-Digitalsteuer vehement ab. Die Bundesregierung fürchtet, dass Deutschland nach Einführung einer solchen Abgabe an anderer Stelle Milliarden verlieren könnte. Frankreich dringt auf die Steuer. Zwischen Paris und Berlin gibt es inzwischen einen handfesten Streit. Von Jan Schmidbauer, Berlin

 

13.11.18: "El Chapo": Der Drogenhändler der Regierung ►USA ►Mexiko ►Organisierte_Kriminalität ►Geheimdienste  HSBC ►Geldwäsche ►Drogen

Joaquín Guzmán galt als größter Mafiaboss Mexikos. Ohne Hilfe von Politik und US-Geheimdiensten wäre "El Chapo" das wohl nie geworden. Auch darum geht es nun vor Gericht. Eine Analyse von Alexandra Endres

 

13.11.18: Rechtsstaatlichkeit: EU-Kommission kritisiert Umbau der Justiz in Rumänien ►Rumänien ►Justiz

In wenigen Wochen übernimmt Rumänien den EU-Vorsitz. Ein Lagebericht attestiert dem Land Defizite bei Rechtsstaatlichkeit und Korruptionsbekämpfung.

 

13.11.18: Ausstiegsgespräche mit London: EU veröffentlicht Brexit-Notfallplan - falls die Verhandlungen scheitern ►EU ►Brexit

Die Brexit-Gespräche kommen kaum voran. Die EU-Kommission hat nun einen Notfallplan für den Fall eines Scheiterns der Verhandlungen vorgelegt.

 

13.11.18: Saudi-Arabiens Offensive im Jemen: Sturm auf den Hafen der Huthis ►Saudi-Arabien ►Jemen

Der Westen verlangt eine Waffenruhe für den Jemen - doch Saudi-Arabien forciert die Angriffe auf die Hafenstadt Hudaida. Die Eskalation ist auch Folge der Affäre um den ermordeten Journalisten Khashoggi. Von Christoph Sydow

 

13.11.18: Anruf bei Krankenschwester im Jemen: Der Hunger ist so groß, dass die Menschen Blätter essen ►Jemen ►Leid und Elend

Millionen Jemeniten droht der Hungertod. Besonders schlimm ist die Lage in der Hafenstadt Hodeida. Anruf bei Makkia Ahmad-Mahdi, Leiterin einer Krankenstation im Hinterland. Ein Video von Gamilah Obaid und Benjamin Braden

 

13.11.18: US-Drohung wegen Ostsee-Pipeline: "Der Präsident hat viele, viele Instrumente zur Verfügung..." ►USA Republikaner  EU ►Energieversorgung

Der US-Botschafter in Brüssel setzt die EU massiv unter Druck. Sollte die umstrittene Ostseepipeline weitergebaut werden, habe Präsident Trump Möglichkeiten, "das Projekt zu stoppen".

 

13.11.18: Aufnahmen aus der Türkei: Hinweise auf Verwicklung des Kronprinzen in Fall Khashoggi ►Saudi-Arabien

Was hat das saudische Königshaus mit dem Tod von Jamal Khashoggi zu tun? Tonaufnahmen sollen laut "New York Times" den Kronprinzen Mohammed bin Salman mit dem Fall in Verbindung bringen.

 

13.11.18: Rechtspopulisten: Staatsanwaltschaft prüft dubiose AfD-Spende aus der Schweiz ►AfD

Wer unterstützte AfD-Fraktionschefin Weidel mit 130.000 Euro? Auch die Staatsanwaltschaft interessiert sich nach SPIEGEL-Informationen für die mutmaßlich illegalen Wahlkampfspenden aus der Schweiz.

 

13.11.18: Wirtschaftspolitik: Merz könnte der Richtige sein ►CDU ►Neoliberalismus

Wer die CDU künftig anführt, bestimmt die Richtung. Die Sympathien der Wirtschaft liegen bei Friedrich Merz. Gut so, aber er muss umdenken. Kommentar von Marc Beise

 

13.11.18: Migration: EU-Rechnungshof bemängelt Ineffizienz der Flüchtlingshilfe für Türkei ►EU ►Türkei ►Flüchtlingspolitik

Bürokratische Hürden, Extrakosten, teils falsche Ansätze: Die EU-Hilfen für syrische Flüchtlinge in der Türkei verfehlen ihre Wirkung. Grund sind mangelnde Absprachen.

 

13.11.18: Gazastreifen: Hamas droht Israel mit Angriffen auf Aschdod und Beerscheba ►Hamas ►Israel ►Nahostkonflikt
Der militante Flügel der Hamas hat die israelische Regierung vor einer Fortsetzung ihrer Raketenangriffe gewarnt. UN-Generalsekretär Guterres mahnte zur Besonnenheit.

 

12.11.18

 

12.11.18: Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas ►Israel ►Gazastreifen ►Nahostkonflikt

Neue Gewalt im Gazastreifen: Nach einer israelischen Geheimoperation mit sieben Toten reagierte die Hamas mit massivem Raketenbeschuss. Israel schlägt zurück.

 

12.11.18: Strategiepapier: AfD plant Attacke gegen Merz ►AfD  ►CDU

Friedrich Merz könnte schon bald zum CDU-Vorsitzenden werden - und für die AfD zum Problem. In einem Strategiepapier sucht die Partei nach Angriffspunkten. Ihr Ziel: ein "unwohles Bauchgefühl" beim Wähler. Von Severin Weiland

Q. meint: Cui bono?

 

12.11.18: Kandidat für CDU-Parteivorsitz: Merz nennt AfD "offen nationalsozialistisch"  ►CDU AfD

Friedrich Merz hat die AfD als "offen nationalsozialistisch" bezeichnet und die CDU von der Partei abgegrenzt. Währenddessen wurde bekannt, dass sich die AfD mit Schwachstellen des Politikers beschäftigt. Merz biete "relativ viele Angriffsflächen", heißt es in einem Strategie-Dossier der Partei, das der SZ vorliegt. Vor allem seine bisherige Beschäftigung beim Finanzdienstleister Blackrock sei "im Osten Deutschlands als Heuschreckentätigkeit unbeliebt", heißt es darin.

Q. meint: Da werden jetzt wohl schön die Bälle hin und her geworfen.

 

12.11.18: Parteispende: Firma will Spende an AfD nur treuhänderisch weitergereicht haben ►AfD

Die Schweizer Firma behauptet laut einem Bericht, nicht gewusst zu haben, dass sie der AfD 132.000 Euro überwies. Es sei ein Gefallen für einen Geschäftsfreund gewesen.

 

12.11.18: Kunststoffverpackungen: Deutsche verursachen 4,5 Millionen Tonnen Plastikmüll  ►Deutschland ►Plastikmüll

Trotz hitziger Debatten über Müllvermeidung wird der Verbrauch von Kunststoffverpackungen 2018 deutlich steigen. Die Branche erwartet ein Volumen von 4,5 Millionen Tonnen - und 15 Milliarden Euro Umsatz.

 

12.11.18: Nordkorea: US-Experten wollen 13 geheime Raketenanlagen entdeckt haben ►USA ►Nordkorea Korea-Konflikt

Laut US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea seine Raketenprogramme gestoppt. Satellitenbilder legen nun offenbar das Gegenteil nahe.

 

12.11.18: Anhaltende Trockenheit: Berlins Wassermangel wird immer dramatischer ►Deutschland ►Berlin ►Klimawandel

In diesem Jahr hat es in Berlin und Umgebung nur halb so viel geregnet wie sonst. Das Land muss mit Brandenburg und Sachsen darüber verhandeln, wie es an Wasser kommt.

 

12.11.18: 100 Jahre Frauenwahlrecht: Wie Vereinsmeierinnen ein Grundrecht erkämpften ►Weimarer Republik ►SPD ►Menschenrechte

Am 12. November 1918 wird in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Die Wegbereiterinnen, ihr jahrzehntelanges Ringen und die Lage in der Bundesrepublik 100 Jahre später: ein Überblick. Von Jana Anzlinger, Katharina Brunner und Benjamin Reibert

 

12.11.18: Bundesweite Auswertung: 73 Krankenhäuser liefern "unzureichende Qualität" ►Medizin ►Gesundheitsreform

Die Große Koalition hat eine bundesweite Erhebung zur Qualität in Krankenhäusern auf den Weg gebracht, mehr als 70 Abteilungen haben schlecht abgeschnitten. Hier erfahren Sie, ob auch eine Klinik in Ihrer Nähe betroffen ist. Von Benjamin Bidder und Chris Kurt (Grafiken)

 

12.11.18: Abtritt von Horst Seehofer: Was für ein Gewürge ►Bundesregierung ►CSU ►Politikverdrossenheit

Die wichtigsten Ölförderer der Welt denken darüber nach, ihre Produktion zu kürzen - und den Preis für den weltweit wichtigsten Rohstoff in die Höhe zu treiben. Der Markt reagiert bereits.

 

12.11.18: Menschenrechte: Außenminister Heiko Maas kritisiert Chinas Umgang mit Uiguren-Konflikt ►Bundesregierung ►China ►Menschenrechte

China soll Umerziehungslager für Hunderttausende Uiguren betreiben: Der Außenminister hat bei seiner Reise in Peking mehr Transparenz von Chinas Regierung gefordert.

 

12.11.18: Interview mit SPD-Finanzminister: Scholz verteidigt Zögern bei Digitalsteuer ►Bundesregierung ►SPD ►EU ►Global Player ►Steuerpolitik

Frankreich will Konzerne wie Google und Facebook mit einer neuen Steuer belegen, Olaf Scholz bremst. Der SPD-Finanzminister rechtfertigt seinen Kurs - und erläutert seine Reformpläne für Europa. Ein Interview von David Böcking und Christian Teevs

 

12.11.18: Wasser, Heizungen: Regierung trödelt im Kampf gegen Zählerkartell  ►Bundesregierung

Die Bundesregierung gibt sich offenbar kaum Mühe, ein Oligopol in dem so wichtigen Sektor der Wärme- und Wasserzähler zu bekämpfen. Dabei hatte das Kartellamt schon im Mai 2017 vor diesem gewarnt.

 

12.11.18: Populismus: Viele Gewerkschafter wählen die AfD ►Gewerkschaften ►AfD ►Populismus

Als die Bayern ihren Landtag wählten, stimmten - wie schon bei der Bundestagswahl - überproportional viele Gewerkschafter für die AfD. Experten sagen: Da braut sich etwas zusammen. Von Uwe Ritzer

 

12.11.18:Warschau: Hunderttausende bei rechtem Marsch zur polnischen Unabhängigkeit ►Polen  Rechte Gruppierungen

In Polen haben 250.000 Menschen zur 100-Jahr-Feier der Unabhängigkeit demonstriert. Regierungsvertreter liefen an der Seite rechtsextremer Gruppen mit.

 

12.11.18: Geld aus der Schweiz für die AfD: "Wenn die Spende illegal war, muss Weidel zurücktreten" ►AfD ►Rechte Gruppierungen

Mutmaßlich 130.000 Euro aus der Schweiz: Eine Großspende für die AfD im Wahlkreis von Alice Weidel setzt die Fraktionschefin massiv unter Druck. Kritik kommt auch aus den eigenen Reihen.

 

11.11.18

 

11.11.18: Preise für Heizöl: Warum ein Großbrand und die Dürre viele teuer zu stehen kommen ►Deutschland ►Klimawandel ►Wirtschaft/Ökonomie

Vor allem im Süden und Westen Deutschlands sind die Preise für Heizöl zuletzt stark gestiegen. Dies ist ungewöhnlich, weil zugleich der Preis für Rohöl einbrach. Der Brand einer Raffinerie im September und das Niedrigwasser in vielen Flüssen sorgen für eine Situation, die nach Auffassung von Experten ziemlich einmalig ist. Von Janis Beenen und Hans von der Hagen

 

11.11.18: Mindestens 25 Tote bei Flächenbränden: Das Inferno von Kalifornien ►USA ►Klimawandel

In den kalifornischen Brandgebieten steigt die Zahl der Todesopfer - und die Behörden gehen von einer hohen Vermisstenzahl aus. US-Präsident Trump will bereits die Schuldigen für die Katastrophe ausgemacht haben.

 

11.11.18: Kandidat für den CDU-Vorsitz: Friedrich Merz sieht in Grünen mögliche Partner ►CDU ►Die Grünen ►Neoliberalismus

Der Bewerber auf den CDU-Vorsitz zeigt sich offen für ein Bündnis mit den Grünen. Die Partei sei inzwischen sehr bürgerlich und sehr liberal.

Q. meint: Es ist kein Wunder, dass Friedrich Merz neoliberal angehauchte Grüne umgarnt.

 

11.11.18: Geopolitik: Trump führt Amerika in die Vergangenheit ►USA ►Donald Trump ►Betonköpfe

Nach einhundert Jahren hat der Präsident die Rolle der USA als Ordnungsmacht aufgegeben. Abschottung statt Zusammenarbeit - seine Wähler wollen es so. Kommentar von Stefan Kornelius

 

11.11.18: Parteitag in Leipzig: Jugendliche bepöbeln Grüne mit rechtsradikalen Parolen ►Die Grünen ►Rechte Gruppierungen

Beim Grünen-Parteitag in Leipzig ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Zwischenfall gekommen: Mehrere Jugendliche beschimpften Delegierte mit rassistischen Sprüchen. Die Polizei ermittelt. Von Ann-Katrin Müller

11.11.18: Deutschlands erster Solarweg: Die Straße der sonnigen Zukunft ►Deutschland  Energiewende

Er spendet Strom, schluckt Lärm und bringt Eis zum Schmelzen: In der Nähe von Köln eröffnet der erste Solarweg des Landes. Das sündhafte teure Projekt erzählt von Visionen. Von Florian Gontek

 

10.11.18: Grundsicherung: Andrea Nahles fordert Abschaffung von Hartz IV ►Bundesregierung ►SPD ►Hartz-IV-Debatte

Die SPD-Vorsitzende plädiert für eine Reform des Sozialstaates. Profitieren sollen Bedürftige.

 

10.11.18: Italien: Tausende demonstrieren gegen Roms Einwanderungspolitik ►Italien ►Flüchtlingspolitik

Italiens Regierung will Migranten zukünftig in großen Auffangzentren unterbringen und schneller ausweisen. In Rom sind Tausende Demonstranten dagegen auf die Straße gegangen.

 

10.11.18

 

10.11.18: Bundespolitik: Der Merz-Effekt ►Bundesregierung ►CDU

Die Rückkehr von Friedrich Merz bringt die politischen Verhältnisse zum Tanzen. Die FDP träumt wieder von Jamaika, die Grünen hoffen auf Neuwahlen. Und die SPD sucht einen Bernie Sanders. Von Matthias Geis

 

10.11.18: Staatspräsident Erdogan: Türkei teilt Aufnahmen von Khashoggi-Mord mit anderen Ländern - auch mit Deutschland ►TürkeiSaudi-Arabien

Neue Enthüllung: Der türkische Präsident Erdogan erklärt, sein Land habe Aufnahmen im Zusammenhang mit der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi an einige Länder weitergegeben.

 

10.11.18: Streit über Atomwaffen-Vertrag: Was bezweckt Putin? ►Russland ►Militär

US-Präsident Trump wirft den Russen vor, heimlich verbotene Marschflugkörper mit Atomsprengköpfen zu stationieren. Doch stimmt der Vorwurf überhaupt? Und warum räumt Wladimir Putin ihn nicht aus? Von Klaus Wiegrefe

 

10.11.18: 50 Jahre "White Album": Als die Beatles explodierten ►Musik

1968 war nicht nur der Hippie-Traum am Ende - auch die Beatles hatten sich voneinander entfremdet. Mit dem "Weißen Album" hinterließ die zerrissene Band einen Pop-Urknall, der bis heute ausstrahlt. Von Arno Frank

 

10.11.18: Spruch über "junge Männerhorden" Grünen-Spitze distanziert sich von Kretschmann ►Baden-Württemberg  ►Die Grünen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann will Gruppen junger Flüchtlinge "in die Pampa" schicken. Grünen-Bundesgeschäftsführer Kellner reagiert empört: "Das ist nicht unsere Sprache."

 

10.11.18: Politischer Konfessionsstreit: Ukraine lassen russischem Kirchenvertreter nicht einreisen ►Ukraine  ►Russisch-orthodoxe Kirche

Neue Eskalationsstufe: Im Kirchenstreit zwischen Kiew und Moskau hat die ukrainische Regierung nun russischen Geistlichen die Einreise verweigert. Es geht dabei vor allem um Politik und Macht - weniger um Religion.

 

10.11.18: Streit über Abtreibungsaufklärung: NRW-SPD will ohne Fraktionszwang über Paragraf 219a abstimmen ►NRW ►SPD ►Bundesregierung

Der Streit um den Paragrafen 219a in der SPD verschärft sich. Die Juso-Frauen fordern nach SPIEGEL-Informationen die Fraktion auf, die Abstimmung freizugeben. Das würde einem Koalitionsbruch gleichkommen.

 

10.11.18: Heftige Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert ►Jordanien ►Klimawandel

Bis zu vier Meter hoch stieg das Wasser in einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens: Tausende Touristen mussten die berühmte Felsenstadt Petra wegen heftiger Regenfälle verlassen.

 

10.11.18: An elf Orten: Südkorea und Nordkorea ziehen Soldaten von Grenzposten ab ►Südkorea  ►Nordkorea Korea-Konflikt

Südkorea und Nordkorea haben sich vor acht Wochen auf einen Truppenabzug in der demilitarisierten Zone geeinigt - und nun tatsächlich an elf Orten umgesetzt. Langfristig soll alle Grenzposten abgebaut werden.

 

09.11.18: Wettbewerb um CDU-Vorsitz: Die Macher hinter den Kandidaten ►Bundesregierung ►CDU

Viel Zeit bleibt ihnen nicht bis zum Parteitag im Dezember: Wie organisieren und bezahlen Spahn, Kramp-Karrenbauer und Merz ihre Kandidaturen für den CDU-Vorsitz? Einer greift in die eigene Tasche. Von Florian Gathmann

 

09.11.18: CDU: Merz distanziert sich von Europa-Aufruf, den er selbst unterzeichnet hat ►Bundesregierung ►CDU

Friedrich Merz gilt als Politiker mit klarer Linie. Nach seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz zeigt er nach SPIEGEL-Informationen jedoch eine andere Seite.

 

09.11.18: Gesetzesvorschlag: Spahn will gefährliche Heilpraktiker-Methoden verbieten ►Bundesregierung ►Medizin

Gesundheitsminister Spahn will Regeln gegen gefährliche Therapien auf den Weg bringen. Unter anderem ist ein Verbot von Frischzellen-Therapien geplant, wie sie in vielen Privatkliniken angeboten werden. Die Behandlungen sind nutzlos und teilweise auch gefährlich. Heilpraktiker sollen Arzneimittel nur noch in Ausnahmefällen selbst herstellen dürfen. Von Christina Berndt

 

 

09.11.18

 

09.11.18: 100 Jahre Republik: Als der Traum Wirklichkeit wurdeWeimarer Republik ►Arbeiterbewegung ►Erster Weltkrieg

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland die Republik ausgerufen. Es ist zusammen mit dem Mauerfall ein Tag zum Feiern - allen Katastrophen zum Trotz, die auch auf diesen 9. November fallen. Kommentar von Heribert Prantl

09.11.18: Steinmeiers Rede im Wortlaut: "Eine tiefgreifende Zäsur in der deutschen Geschichte"

Mit der Novemberrevolution entsteht vor 100 Jahren Deutschlands erste Demokratie. Der Bundespräsident nennt sie einen Aufbruch in die Moderne. Seine Bundestagsrede im Wortlaut.

09.11.18: Novemberrevolution: "Es gehorcht ja kein Mensch mehr"

Am 9. November erreicht die Freiheitsbewegung Berlin. Den protestierenden Arbeitern und Soldaten haben die alten Gewalten nichts entgegenzusetzen. Doch für die neue Regierung

Q. meint: Feiern wir endlich die Partei, die wie keine andere für Demokratie und Meinungsfreiheit steht bis auf den heutigen Tag wie keine andere. Es hat schon einen tiefen Grund, dass die Parteien, die damals die Demokratie offen oder verdeckt bekämpft haben, sich heute anders nennen. Vor allem diejenigen, die am 24. März 1933 die Demokratie endgültig beerdigt haben. Das sind die wahren Verräter am deutschen Volk und das nicht zum ersten Mal in der deutschen Geschichte. Dass diejenigen ein Ende der SPD als "Volkspartei" herbeisehnen, liegt auf der Hand. Hoffentlich kriegt das die SPD-Basis mal auf die Reihe.

 

09.11.18: Novemberpogrome: das jahr, in dem alles eskalierteDrittes ReichHolocaustAntisemitismus

Novemberpogrome vor 80 Jahren waren kein Zufall, sondern der Höhepunkt anhaltender Hetze gegen Juden. Terror wurde endgültig zum Mittel der Nazis.

 

09.11.18: Trauma Erster Weltkrieg: "Wir jungen Männer sahen plötzlich aus wie Monster" ►Erster Weltkrieg ►Traumatisierung ►Sozialisation

Am 11. November 1918 schwiegen endlich die Waffen. Vorbei war der Weltkrieg nicht: Millionen Verstümmelte kämpften ein Leben lang mit den Folgen. Sie hatten im Gemetzel ihr Ich eingebüßt. Von Katja Iken

 

09.11.18: US-Präsident Trump: Größter Schuldenbringer der Geschichte ►USA Republikaner ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Warum bloß wählen in den USA immer noch so viele Trump? Das könnte auch damit zu tun haben, dass der eine Riesentüte Steuergeschenke verteilt hat. Auf Pump. Eine Kolumne von Thomas Fricke

 

09.11.18: Eklat bei Trumps Pressekonferenz: Wurde das Eklat-Video manipuliert? ►USA ►Donald Trump  ►Fake News

Das Weiße Haus entzieht dem CNN-Reporter die Akkreditierung. Jim Acosta habe beim Gerangel ums Mikrofon "Hand an die Praktikantin" gelegt, das sei in einem Video "klar dokumentiert". Wirklich?

 

09.11.18: Anschlag am Breitscheidplatz: Berliner LKA verschwieg offenbar V-Mann im Umfeld von Anis Amri ►LKA ►Verfassungsschutz ►IS

In der Berliner Fussilet-Moschee soll laut Medienberichten ein Informant der Berliner Polizei gearbeitet haben. Hatte der V-Mann Kontakt zu Anis Amri?

 

09.11.18: Mitwirkungspflicht: Bundestag beschließt Verschärfung des Asylgesetzes

Asylbewerber müssen künftig auch bei Widerrufs- und Rücknahmeverfahren mitwirken. Die Gesetzesänderung gibt dem Bamf zudem mehr Rechte im Fall einer Verweigerung.

 

09.11.18: Einwanderungspolitik: US-Regierung will Asylrecht verschärfen ►Bundesregierung ►Flüchtlingspolitik

Die USA wollen es Migranten erschweren, an der Südgrenze des Landes Asyl zu beantragen. Menschenrechtler sehen in der Regelung einen Verstoß gegen geltendes Recht.

 

09.11.18: Urteil des Europäischen Gerichtshofs: Fünf Milliarden? Nein, danke ►EuGH ►Italien ►Vatikan

Die katholische Kirche müsste Steuern nachzahlen: Ein Urteil des EuGH könnte dem klammen italienischen Staat etliche Milliarden Euro bringen. Doch die rechte Regierung will das Geld nicht haben. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom

 

09.11.18: Omans Machthaber: Sultan Qabus Der Strippenzieher ►Oman ►Naher Osten

Oman ist ein unscheinbares Land, durch Meer und Wüste isoliert - und dennoch ein diplomatisches Schwergewicht. Sultan Qabus ibn Said mischt bei allen Krisen im Nahen Osten mit, verhandelt mit Saudi-Arabien und Iran. Wie ist das möglich?

 

09.11.18: Internationaler Währungsfonds: IWF warnt vor Folgen der Staatsverschuldung Italiens  ►IWF  ►Italien ►Finanzpolitik/Haushaltspolitik

Italiens hoher Schuldenstand könnte laut den Wirtschaftsexperten andere Volkswirtschaften in der EU anstecken. 2020 könnte das Land die Maastricht-Grenze überschreiten.

 

09.11.18: Spionage: Österreichischer Offizier kassierte 300.000 Euro von Russland ►Österreich ►Russland ►Geheimdienste

Ein Oberst des österreichischen Heeres war offenbar jahrelang russischer Spion - er soll Informationen über Waffensysteme geliefert haben. Außenministerin Kneissl sagte eine Reise nach Moskau ab. Von Hasnain Kazim, Wien

 

09.11.18: Philippinen: Diktatorenwitwe Imelda Marcos zu mehreren Jahren Haft verurteilt ►Philippinen

Wegen Korruption hat ein Gericht in Manila die ehemalige philippinische First Lady Marcos, 89, zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt. Es geht - auch - um illegale Bankguthaben in der Schweiz.

 

08.11.18: Thousand Oaks: Ex-Soldat erschießt in Kalifornien mindestens zwölf Menschen ►USA ►Amok

In einem Vorort von Los Angeles hat 28-jähriger Veteran eine Tanzbar gestürmt und viele Gäste getötet oder verletzt. Der Hintergrund der Tat ist unklar.

 

08.11.18

 

08.11.18: Hans-Georg Maaßen: Das Unwesen im Verborgenen ►Verfassungsschutz ►Fake News ►Hetze

Hans-Georg Maaßen behauptet, linksradikale Kräfte hätten ihn zu Fall gebracht. Er beschwört damit einen tiefen Staat, gegen den auch Donald Trump polemisiert. Eine Analyse von Thomas Assheuer

 

08.11.18: Uno-Klimagipfel in Kattowitz: Uns geht die Zeit aus ►Klimawandel  Global_Change ►Zukunft

In Kattowitz in Polen wollen Diplomaten die strengeren Regeln des Klimavertrags von Paris beschließen, um die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken. Doch was nützt das, wenn der CO2-Ausstoß weiter steigt? Von Holger Dambeck

 

08.11.18: Streit über Sahra Wagenknecht: Revolte der Genossen ►Die Linke  "Aufstehen"

Bei den Linken spitzt sich der Streit über Sahra Wagenknecht zu. Während die Fraktionschefin ihre Sammlungsbewegung vorantreibt, planen ihre Gegner den Aufstand. Ihr Ziel: Wagenknecht soll gehen. Von Nicola Abé und Kevin Hagen

 

08.11.18: Mindesthöhe, Beitragssatz, Mütterrente: Bundestag beschließt Rentenpaket ►Bundesregierung ►Steuerpolitik/Hausaltspolitik

Der Bundestag hat etliche Neuerungen bei der gesetzlichen Rente verabschiedet. Die Opposition kritisiert das Rentenpaket als zu teuer - und in der Union wird bereits über noch längeres Arbeiten diskutiert.

 

08.11.18: AfD: Was zu verbergen? ►AfD  ►Rechte Gruppierungen ►Verfassungsschutz

In dieser Woche beraten die Verfassungsschützer darüber, ob die AfD künftig beobachtet werden soll. Ihre erste Materialsammlung hat es in sich. Von Christian Fuchs, Mariam Lau, Yassin Musharbash und Holger Stark

 

08.11.18: Luftverschmutzung: Gericht ordnet Dieselfahrverbote in Köln und Bonn an  ►Abgas-Skandal  ►Gesundheit

Die Städte Köln und Bonn müssen wegen hoher Luftverschmutzung ab April 2019 Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge einführen. Dies entschied das Kölner Verwaltungsgericht nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe.

 

08.11.18: Neues Energiewende-Konzept: Ein Pizzakarton Strom ►EnergieversorgungEnergiewende ►Global_Change

Eine Hamburger Firma will am Strom, den sie liefert, nichts mehr verdienen. Und sie will die milliardenschwere Förderung von Ökostrom überflüssig machen. Wenn das Konzept aufgeht, könnte es die Energiewende grundlegend verändern. Von Stefan Schultz

 

08.11.18: Vereinte Nationen: Was wirklich im "Globalen Migrationspakt" steht ►Uno ►Migrationspolitik

Rechte sagen, der UN-Migrationspakt entziehe den Staaten die Kontrolle über die Zuwanderung und gebe sie einem Masterplan preis, alle Kulturen bis zur Unkenntlichkeit zu vermischen. Gegner befürchten, "weiche" Regelungen für Migranten könnten mit der Zeit zu "harten" Rechten werden. Aber der Vertrag ist ausdrücklich rechtlich nicht bindend. Der Pakt hat die Gestaltung von Migration im Fokus, nicht ihre Förderung. Von Andrea Bachstein

 

08.11.18: Oumuamua: Glaubt dieser Harvard-Professor selbst, was er sagt?Astronomie/Kosmologie

Möglichkeit eins: Aliens sind unterwegs zu uns. In einem windschnittigen Raumschiff mit Lichtantrieb. Möglichkeit zwei: Ein Harvard-Astronom möchte Aufmerksamkeit.

 

Schlachthof mit Öko-Siegel: Verstörende Aufnahmen: Rinder bluten bei lebendigem Leib aus - und sterben qualvoll ►Fleischindustrie

Für den Fleischgenuss müssen Tiere sterben. Die Frage ist aber wie. Tierschützer veröffentlichen grausame Aufnahmen aus einem Schlachtbetrieb. Das Erschreckende: Es handelt sich dabei um einen kleinen Schlachter mit Öko-Zertifizierung.

 

08.11.18: Landtagswahl in Hessen: "Menschliche Fehler" bei Wahl in Frankfurt ►Hessen

Zahlendreher, vergessene Stimmzettel, vertauschte Parteien - einem Medienbericht zufolge gab es am Wahlabend in Frankfurt in einem Dutzend Bezirke erhebliche Pannen. Die Fehler könnten die Koalitionsoptionen ändern.

 

08.11.18: US-Medien: Weißes Haus entzieht CNN-Reporter die Akkreditierung ►USA ►Donald Trump ►Pressefreiheit

Der Journalist Jim Acosta darf nach einem Wortgefecht mit Donald Trump nicht mehr aus dem Weißen Haus berichten. Dem Sender gehen die Angriffe des US-Präsidenten zu weit.

Die Lage in den USA spitzt sich gefährlich zu. Trump und seine Berater wollen scheinbar das Land immer weiter spalten und nehmen dabei einen Bürgerkrieg billigend in Kauf. Es sieht langsam so aus, dass sie diesen Zustand herbeisehnen.

 

08.11.18: Obolus von reichen Unternehmen: Wähler in San Francisco stimmen für Obdachlosensteuer  ►USA ►Armut/Reichtum ►Steuerpolitik

Im reichen San Francisco leben besonders viele Menschen auf der Straße. Die Stadtregierung hat versucht, Obdachlose durch krude Praktiken zu verscheuchen. Eine neue Steuer soll den Wohnungslosen helfen.

 

08.11.18: Abgas-Affäre: EU-Kommissarin bestellt Minister zum Dieselgipfel ein ►EU ►Abgas-Skandal ►Gesundheit

In Europa sind aus Sicht der EU-Kommission nicht genug Konsequenzen aus der Dieselkrise gezogen worden. Jetzt soll es Ende November ein Spitzentreffen der betroffenen Minister geben.

 

07.11.18: US-Justizminister: Jeff Sessions tritt zurück - auf Trumps Wunsch ►USA Donald Trump ►Republikaner

Abgang nach den Midterms: US-Justizminister Jeff Sessions wird abgelöst. Er verlässt seinen Posten in der Regierung von Donald Trump. Laut seinem Rücktrittsgesuch hatte der US-Präsident darum gebeten.

 

 

07.11.18

 

 

07.11.18: Trump nach Midterms 2018 Der Mann, der nur Vernichtung kennt ►USA Republikaner  ►Donald Trump  ►Fake News  ►Hetze

Diese Kongresswahl war ein Referendum über den US-Präsidenten. Jetzt ist klar: Viele Millionen Amerikaner unterstützen weiter dessen zerstörerische Politik voller Lügen. Trump dürfte noch unberechenbarer werden. Kommentar von Stefan Kornelius, New York

Q. meint: "Divide et impera": Donald Trump, die Menschwerdung des Prinzips "Teile und Herrsche".

 

07.11.18: Midterms 2018: Hass und Häme bleiben wählbar

Das US-Wahlergebnis spiegelt die Spaltung der Gesellschaft, die Donald Trump vertieft hat. Die neuen Mehrheiten werden viel Streit und wenig Veränderung produzieren.

 

07.11.18: Autoritarismus-Studie: 40 Prozent der Deutschen können sich ein autoritäres Regime vorstellen  ►Deutschland ►Gesellschaft ►DiktaturDemokratie

Deutschland sei überfremdet und eine Diktatur keine schlechte Idee: Einer Studie der Uni Leipzig zufolge teilen vor allem autoritär veranlagte Menschen solche Ansichten.

 

07.11.18: Von der Leyens Berateraffäre: SPD verlangt Abzug von McKinsey  ►Bundesregierung ►McKinsey

In der Affäre um krumme Berater-Deals im Verteidigungsministerium verlangt die SPD nun Konsequenzen: Alle McKinsey-Leute müssten abgezogen werden, sonst sei eine Aufklärung der Missstände kaum möglich.

 

07.11.18: "Grundeinkommensjahr": Klingbeil will bezahlte Auszeit für Arbeitnehmer  ►Bundesregierung ►SPD

Den Kopf freibekommen, Stress abbauen, Dinge erledigen, die man schon lange anpacken wollte: SPD-Generalsekretär Klingbeil will es für Beschäftige leichter machen, Auszeiten zu nehmen - mit einem Sabbatical-Sparplan.

 

07.11.18: Regierungstreue Verwaltungsgerichte: Ungarns nächste Attacke auf die unabhängige Justiz ►Ungarn ►Justiz

Weil Ungarns Richter bislang nicht immer im Sinn der rechtsnationalen Regierung urteilten, plant Justizminister Trocsanyi nun neue Kammern einzurichten - für politisch heikle Fälle.

 

06.11.18: Bundeshaushalt 2019: SPD und Union geben 350 Millionen Euro mehr für Entwicklungshilfe ►BundesregierungEntwicklungshilfe

Die Ausgaben für Not- und Entwicklungshilfe sollen deutlich steigen: Darauf haben sich die Koalitionsfraktionen nach SPIEGEL-Informationen vor der anstehenden Etatnachverhandlung geeinigt.

 

06.11.18

 

 

06.11.18: Dax-Konzerne: Wie deutsche Konzerne für Trumps Partei im Wahlkampf spendeten ►Donald Trump ►Industrie/Konzerne ►Deutschland ►Neoliberalismus

Auch Dax-Konzerne mischen - wenn auch auf Umwegen - im US-Wahlkampf mit. Einem Bericht zufolge landet ein Großteil der Spenden aus deutschen Unternehmen bei der Partei von Donald Trump.

 

06.11.18: Bundeshaushalt 2019: SPD und Union geben 350 Millionen Euro mehr für Entwicklungshilfe ►BundesregierungEntwicklungshilfe

Die Ausgaben für Not- und Entwicklungshilfe sollen deutlich steigen: Darauf haben sich die Koalitionsfraktionen nach SPIEGEL-Informationen vor der anstehenden Etatnachverhandlung geeinigt.

 

06.11.18: Cum-Ex-Geschäfte: Steuerfahnder durchsuchen Büros von Blackrock ►Bundesregierung ►CDU  ►Steuerbetrug ►Neoliberalismus

Der Vermögensverwalter Blackrock gerät wegen betrügerischer Cum-Ex-Geschäfte unter Druck. Steuerfahnder durchsuchten Büros der Niederlassung in München.

 

06.11.18: Fehlbildungen bei Neugeborenen: Schädigen Pestizide die Babys schon im Bauch? ►Chemische Industrie ►Gesundheit

Drei Landstriche in Frankreich. Wenige Tausend Einwohner. Und seit Jahren immer wieder Neugeborene ohne Arme oder Hände. Erst jetzt fiel es auf – und alle sind ratlos. Eine Analyse von Annika Joeres, Nizza

 

06.11.18: USA: Donald Trump warnt vor einem "sozialistischen Albtraum" ►USA ►Donald Trump ►Fake News

Drei Auftritte in drei Bundesstaaten: Zum Ende des Wahlkampfs warnt der US-Präsident vor einem Sieg der Demokraten – zuletzt mit Unterstützung seines Lieblingsmoderators.

 

06.11.18: US-Wahlkampf: Fox-News-Moderatoren werben für Trump ►USA ►Donald Trump ►Medien

Bei einer Veranstaltung der Republikaner traten zwei Journalisten des US-Senders Fox News auf - und warben leidenschaftlich für den Präsidenten. Die CNN-Kollegen waren fassungslos.

 

06.11.18: Midterms in den USA So werden unerwünschte Wähler vom Wählen abgehalten ►USA

Wahlbetrug ist in den USA eher selten, aber es gibt eine Menge legaler Tricks, mit denen das Ergebnis beeinflusst werden kann. Mit Schließung von Wahllokalen, Zuschnitt der Wahlkreise oder Wählerregistrierung kann unerwünschten Gruppen die Abstimmung erschwert werden. Betroffen sind vor allem nichtweiße und arme Bevölkerungsgruppen, die oft demokratisch wählen. Von Thorsten Denkler, Washington

 

06.11.18: Italien gegen Europa: Der "Finanzstaatsstreich", der doch keiner war ►Italien ►EU ►Fake News

Jeroen Dijsselbloem, Ex-Chef der Eurogruppe, ruft angeblich zu einem Angriff auf Italiens Finanzen auf - in einem Interview, das die Fünf-Sterne-Bewegung verbreitet und dessen Aussagen mutwillig verdreht wurden. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom

 

06.11.18: Frankreich: Mutmaßliche Anschlagspläne gegen Macron - sechs Festnahmen ►Frankreich ►Terrorismus

Der französische Geheimdienst hat sechs Menschen festgenommen, die in Verdacht stehen sollen, einen Anschlag auf Präsident Macron geplant zu haben. Die Staatsanwaltschaft hat Anti-Terror-Ermittlungen eingeleitet.

 

06.11.18: Netzkonferenz in Lissabon: So will Tim Berners-Lee das Web retten ►Internet

Er hat das World Wide Web erfunden. Heute sagt Tim Berners-Lee: Das offene und freie Web ist in Gefahr, höchste Zeit für eine Rettungsmission. Aber für die braucht er Hilfe. Aus Lissabon berichtet Angela Gruber

 

05.11.18

 

05.11.18: Maaßen muss gehen: Überall Verschwörer! ►Verfassungsschutz

qHans-Georg Maaßen hat "linksradikale Kräfte" entdeckt, und das ausgerechnet in der kreuzbraven SPD. Er sieht Dinge, die es offensichtlich nicht gibt. So einer konnte nicht im Staatsdienst bleiben. Eine Kolumne von Stefan Kuzmany

 

05.11.18: Maaßen-Rede: "Neue Qualität von Falschberichterstattung in Deutschland" ►Verfassungsschutz

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen steht wohl vor der Versetzung in den einstweiligen Ruhestand. Grund ist eine Rede, in der er ein Verschwörungsszenario entwarf. Das Manuskript im Wortlaut. Von Martin Knobbe und Wolf Wiedmann-Schmidt

 

05.11.18: CDU: Wolfgang Schäuble - der Pate, der keiner sein will ►Bundesregierung ►CDU ►Konservatismus ►Neoliberalismus

Seit klar ist, dass mit Friedrich Merz ein Zögling des Bundestagspräsidenten ins Rennen geht, gilt Schäuble in der CDU als Königsmacher. Doch so einfach ist das nicht. Von Stefan Braun, Berlin

 

05.11.18: WSI-Verteilungsbericht: Soziale Spaltung in Deutschland nimmt weiter zuDeutschlandArmut/Reichtum

Die Mittelschicht ist geschrumpft, zeigt der Verteilungsbericht des WSI. Das liege daran, dass es mehr Menschen mit geringem und mehr mit sehr hohem Einkommen gebe.

 

05.11.18: Koalition von CSU und Freien Wählern: Bayern droht ein neues Biedermeier ►Bayern ►CSU ►Konservatismus

Der Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern liest sich so, als wolle die neue Regierung in den nächsten Jahren einfach nur ihre Ruhe haben. Auf die großen Fragen der Zukunft gibt er keine Antworten. Kommentar von Sebastian Beck

 

05.11.18: Fünf Monate nach Aussetzung: USA und Südkorea nehmen Militärmanöver wieder auf ►USA  ►Südkorea  ►Militär

Im Juni kündigte US-Präsident Donald Trump an, die Militärmanöver mit Südkorea zu "beenden". Nun aber laufen sie wieder. Nordkorea empfand die Einsätze stets als "Provokation".

 

05.11.18: Rockstar: Axl Rose geht auf Donald Trump los ►USA ►Donald Trump ►Promis

Axl Rose ist sauer auf Donald Trump, weil dieser während des Wahlkampfs Musik von Guns N' Roses spielen lässt. Der Rockstar belässt es nicht bei öffentlicher Kritik, er gibt auch eine klare Wahlempfehlung.

 

05.11.18: US-Kongresswahlen : Selbst Fox News will Trump-Werbung nicht senden ►USA ►Donald Trump ►Medien

Mehrere US-Sender weigern sich, einen Wahlwerbespot von Donald Trump für die Kongresswahlen auszustrahlen. CNN bezeichnet den Clip als "rassistisch". Unter den boykottierenden Sendern ist auch Fox News, mit dem Trump sonst eine hervorragende Beziehung pflegt. Auch Facebook will das Video für Werbemaßnahmen sperren. Von Juri Auel

 

04.11.18

 

04.11.18: Klimawandel: Die Sintflut kommt ►Klimawandel ►Neoliberalismus ►Kapitalismus ►Global_Change

Über den Klimawandel reden wir noch immer, als sei er ferne Fiktion. Dabei ist längst ein Klimakrieg im Gange. Er wird um CO2 geführt, aber auch um Wahrheit und Schuld. Ein Essay von Tobias Haberkorn

 

04.11.18: Medienbericht: Anschlag auf Bahn sollte viele Menschen töten ►Deutschland ►IS

Laut einem Zeitungsbericht sollten bei dem Anschlag auf einen ICE zwischen München und Nürnberg viele Menschen sterben. Eine Verbindung zur IS-Terrormiliz werde geprüft.

 

04.11.18: Endlager in Finnland: Im Labyrinth des Atommülls ►Finnland ►Atomdebatte ►Zukunft

Finnland baut das erste Endlager für hochradioaktiven Müll, ein Tunnelsystem unter der Halbinsel von Olkiluoto. Nicht alle glauben, dass es wie versprochen 100 000 Jahre hält. Ein Ortsbesuch. Von Mauro Mondello, Eurajoki

 

04.11.18: Öl- und Bankensektor im Visier: Trumps neue Iran-Sanktionen sind eine Gratwanderung

Ab Montag treten neue US-Sanktionen gegen Iran in Kraft. Sie treffen Teherans wichtigen Öl- und Bankensektor. Aber auch Donald Trump steht damit vor neuen Herausforderungen. Von Andreas Evelt

 

04.11.18: Brexit: Britische Wirtschaftsvertreter fordern zweite Volksabstimmung ►Brexit ►Industrie/Konzerne/Unternehmen

Der bisherige Brexit-Deal werde der Wirtschaft schaden, warnen Unternehmer. Einem Bericht zufolge fordern sie deshalb ein Referendum über die Austrittsbedingungen.

 

03.11.18: Italien: Unwetter in Italien forderten 17 Menschenleben ►Italien ►Klimawandel

Durch starken Regen und heftige Stürme sind in der vergangenen Woche 17 Menschen in Italien gestorben. Viele davon wurden von umfallenden Bäumen erschlagen. Die Unwetter haben auch 14 Millionen Bäume zerstört.

 

03.11.18: Ukraine: Petro Poroschenko plant eigenständige orthodoxe Kirche ►Ukraine ►Russisch-orthodoxe Kirche

Der Konflikt mit Russland spaltet auch die orthodoxen Christen in der Ukraine. Präsident Petro Poroschenko will die Gemeinde vereinen und von Moskau unabhängig machen.

 

03.11.18

 

03.11.18: Große Koalition: Die To-do-Liste ►Bundesregierung 2018 ►CDUSPD ►CSU

Union und SPD wollen nach vielem Streit zur "Sacharbeit" zurückkehren. Doch was hat die große Koalition bisher geleistet? Und welche Vorhaben sind liegen geblieben? Von Lisa Caspari

 

03.11.18: Nahles über Kritiker in der SPD: "Jetzt kopflos alles umzuwerfen, ist Blödsinn"Bundesregierung 2018SPD

Die SPD-Chefin will den Vorstoß einiger Parteimitglieder abwehren, den für Ende 2019 geplanten Parteitag samt Wahlen vorzuziehen. Ihre Kritiker in der Partei fordert Nahles zu mehr Ehrlichkeit und Offenheit auf. Von Mike Szymanskiv

 

03.11.18: Merz und die Nullerjahre: Ein Leitkultur-Leithammel für die CDU ►CDU ►Betonköpfe

Mit Friedrich Merz kommt die Erinnerung zurück an die Diskussionen der Nullerjahre, an den CDU-Traum von der "deutschen Leitkultur". Die heutige Spaltung der Gesellschaft begann schon damals. Eine Kolumne von Ferda Ataman

Q. meint: Höchste Zeit, die Betonköpfe auszuMERZen und auf die Müllhalde der Geschichte zu befördern.

 

03.11.18: Trump vor den Midterm-Wahlen: "Je mehr er redet, desto mehr lügt er" ►USA ►Donald Trump ►Fake News

Seit Amtsantritt verbreitet Donald Trump pro Tag im Schnitt acht Unwahrheiten. Vor den wichtigen Kongresswahlen erhöht der US-Präsident noch mal die Schlagzahl - und bricht seinen Lügenrekord. Aus Washington berichtet Max Holscher

 

03.11.18: Handelsstreit: Zölle sind nicht Chinas größtes Problem  ►China ►Wirtschaft/Ökonomie

Donald Trump will den Handelsstreit mit China beilegen. Für die Führung in Peking wäre das eine Entlastung. Doch das Land hat größere wirtschaftliche Herausforderungen.

 

03.11.18: Atomwaffen in Nordkorea: Nordkorea droht mit Wiederaufnahme von Atomprogramm  ►Nordkorea Korea-Konflikt  ►Atomdebatte

Die Führung in Pjöngjang fordert die USA auf, die Wirtschaftssanktionen gegen Nordkorea aufzuheben. Andernfalls werde man das Atomprogramm des Landes weiterentwickeln.

 

03.11.18: Nach Freispruch für Christin Pakistans: Regierung beugt sich Protest der Islamisten ►Pakistan ►Betonköpfe ►Fundamentalismus

Nach dem Freispruch einer zum Tode verurteilten Christin gab es in Pakistan heftige Proteste von radikalen Islamisten. Die sind nun beendet - denn die Regierung hat eingelenkt: Sie wird einen Antrag auf Revision zulassen.

 

03.11.18: Enthüllung über ehemaligen Uefa-Generalsekretär: Infantino verbündete sich mit Scheichklubs ►Football_Leaks

Die Football-Leaks-Dokumente offenbaren: Systematisch haben Klubs wie Manchester City und Paris Saint-Germain die Financial-Fair-Play-Regeln gebrochen. Der damalige Uefa-Generalsekretär ließ sie praktisch unbehelligt davonkommen.

 

03.11.18: Football Leaks: Fifa-Präsident Infantino torpedierte Arbeit der eigenen Regelhüter ►Football_Leaks

Sauberer, transparenter, legal: Gianni Infantino trat als Fifa-Präsident an, um alles besser zu machen als sein Vorgänger Sepp Blatter. Doch in Wahrheit regiert er den Verband noch autokratischer.


03.11.18: Ukraine: Petro Poroschenko plant eigenständige orthodoxe Kirche

Der Konflikt mit Russland spaltet auch die orthodoxen Christen in der Ukraine. Präsident Petro Poroschenko will die Gemeinde vereinen und von Moskau unabhängig machen.

 

02.11.18

 

 

02.11.18: Klimawandel: Fische schwimmen um ihr Leben ►Klimawandel ►Tierschutz ►Weltmeere

Das Klima wandelt sich. Die Meere werden wärmer – und Meerestiere sind deshalb auf der Flucht. Eine interaktive Karte zeigt die Wanderung der Wassermigranten.

 

02.11.18: Neue Football-Leaks-Enthüllungen: Das Spiel ist aus  ►Football_Leaks ►Sportverbände ►Gier  ►Gierschlunde, Raffkes .... ►Neoliberalismus

Neue Football-Leaks-Enthüllungen: Das Spiel ist aus

Die Fußballwelt steht am Scheideweg. Windige Funktionäre, Klubbosse und autoritäre Staaten schaden dem Sport mit Hinterzimmerdeals und heimlichen Plänen für eine neue Liga. Ab jetzt enthüllt der SPIEGEL ihre Geheimnisse.

 

02.11.18: Bundeskriminalamt: Ermittler fürchten "Gefährdung des Rechtsstaats" durch armenische Mafia ►BKA ►Organisierte_Kriminalität ►Demokratie/Rechtsstaat

Kriminelle aus dem Kaukasus haben in Deutschland ein mächtiges Netzwerk aufgebaut. Nach Informationen von SPIEGEL und MDR haben Ermittler drei Jahre lang versucht, der Mafiosi habhaft zu werden - mit wenig Erfolg.

 

02.11.18: Wassersperre in Mexiko-Stadt: Eine Metropole sitzt auf dem Trockenen ►Mexiko  Ressourcen

Die Bewohner von Mexiko-Stadt verschwenden ihr Wasser. Jetzt drehen die Behörden die Hähne zu. Es dürfte nur ein Vorgeschmack sein auf das, was noch kommt. Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt

 

02.11.18: Wohnungsmarkt: Enteignung fürs Gemeinwohl ►Berlin ►Gentrifizierung

Eine Berliner Bürgerinitiative will per Volksentscheid die Wohnungen der großen Immobilienunternehmen verstaatlichen. Aber geht das überhaupt? Und würde es helfen? Eine Analyse von Sören Götz

 

02.11.18: Das Jahr 1918: Sturm im November ►Weimarer Republik ►SPD

Vor 100 Jahren meutern die kriegsmüden Matrosen, das Kaiserreich stirbt den Erschöpfungstod, die Revolution verläuft unblutig. Ein positiver Gründungsmythos ist mit dem 9. November lange nicht verbunden gewesen - doch das scheint sich gerade zu ändern. Von Robert Probst

 

02.11.18: Neue CDU-Führung: Schäuble trieb Kandidatur von Merz voran ►Bundesregierung ►CDU ►Neoliberalismus

Friedrich Merz hat einen mächtigen Förderer: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat nach SPIEGEL-Informationen von langer Hand und hinter den Kulissen Merz' Kandidatur als CDU-Chef vorbereitet.

 

02.11.18: Kandidat für CDU-Vorsitz: Merz muss sich Fragen gefallen lassen

Schon einmal hat ein Rückkehrer in die Politik die Dynamik unterschätzt, die Debatten um Einkünfte und berufliches Engagement auslösen können. Hoffentlich ist Friedrich Merz dies bewusst. Kommentar von Nico Fried, Berlin

 

02.11.18: Neue Führung: So organisiert die CDU die Merkel-Nachfolge ►Bundesregierung ►CDU

Die CDU sucht einen neuen Vorsitzenden - und hat bislang drei aussichtsreiche Kandidaten. So viel Auswahl gab es bei den Christdemokraten noch nie. Wird am Ende die Basis befragt? Von Valerie Höhne

 

02.11.18: Merkel-Nachfolge: Laschet warnt vor Rechtsruck unter neuer CDU-Führung ►Bundesregierung ►CDU ►Rechte Gruppierungen

CDU-Parteivize Armin Laschet ist gegen einen Kurswechsel der Partei unter einem neuen Vorsitzenden - und übt indirekt Kritik an Jens Spahn. Fraktionschef Brinkhaus sieht in der Wahl keine Vorentscheidung für die Kanzlerfrage.

 

02.11.18: Erneuerbare Energien: Ökostromanteil steigt auf 38 Prozent ►Deutschland ►Energiewende

Die erneuerbaren Energien haben in Deutschland bisher fast so viel Strom geliefert wie Braun- und Steinkohle. Der größte Anteil stammt von Windkraftanlagen.

 

02.11.18: Wohnungsmarkt: Enteignung fürs Gemeinwohl ►Berlin ►Gentrifizierung

Eine Berliner Bürgerinitiative will per Volksentscheid die Wohnungen der großen Immobilienunternehmen verstaatlichen. Aber geht das überhaupt? Und würde es helfen? Eine Analyse von Sören Götz

 

02.11.18: Astronomie: Milchstraße fraß einst komplette Galaxie ►Astronomie/Kosmologie

Astronomie: Milchstraße fraß einst komplette Galaxie ESA / Koppelman, Villalobos and Helmi / dpa

Forscher haben analysiert, wie Sterne sich bewegen - und sind einem seltenen, astronomischen Ereignis auf die Spur gekommen: Vor rund zehn Milliarden Jahren hat unsere Milchstraße eine ganze Galaxie geschluckt.

 

02.11.18: Antarktis: Pläne für größtes Meeresschutzgebiet gescheitert ►Antarktis ►Umweltschutz ►Russland ►China ►Norwegen

Die EU will im Südpolarmeer ein Gebiet fünfmal so groß wie Deutschland zum Schutzgebiet erklären. Doch China, Russland und Norwegen blockieren die Pläne.

 

02.11.18: USA: Donald Trump will Asylverfahren erschweren ►USA Republikaner ►Migrationspolitik

Vor den Wahlen plant der US-Präsident, Bestimmungen für Asylverfahren zu verschärfen. Er deutete zudem an, dass Soldaten an der Grenze notfalls Gewehre einsetzen sollen.

 

02.11.18: Saudi-Arabien: Rüstungsexportstopp bedroht Werft in Wolgast ►Bundesregierung ►Saudi-Arabien ►Arbeitsmarkt ►Waffenindustrie

Die Werft in Wolgast soll 20 Patrouillenboote für Saudi-Arabien bauen. Weil sämtliche Rüstungsexporte gestoppt wurden, warnt der Bürgermeister vor dem Ende der Werft.

 

02.11.18: Getöteter Journalist: Saudi-Prinz Mohammed nannte Khashoggi offenbar einen gefährlichen Islamisten ►Saudi-Arabien

In der Öffentlichkeit bedauert Mohammed bin Salman den Tod von Jamal Khashoggi. In einem Telefonat mit dem Weißen Haus soll der saudische Thronfolger aber ganz anders über den Journalisten gesprochen haben.

 

02.11.18: Brasilien: Jair Bolsonaro will Botschaft nach Jerusalem verlegen ►Brasilien ►Israel

Brasiliens Präsident setzt gleich zum Beginn ein umstrittenes Vorhaben um: Nach den USA und Guatemala soll auch Brasiliens Botschaft in Israel nach Jerusalem umziehen.

 

01.11.18: Verdacht auf Hassverbrechen: Britische Polizei ermittelt wegen Antisemitismus gegen Labour-Partei ►Großbritannien Labour Party ►Antisemitismus

In Großbritannien wird seit längerem über Antisemitismus in der Labour-Partei debattiert. Auch Parteichef Corbyn steht in der Kritik. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

 

01.11.18: Niedrige Arbeitslosigkeit: Die SPD hat für Arbeit gesorgt - nicht Merkel ►Deutschland ►Arbeitsmarkt  ►CDUSPD ►CSU

Die SPD verliert immer mehr Stimmen. Dabei hat sie viel für einen funktionierenden Arbeitsmarkt getan.

 

01.11.18: Sozialbetrug: Kriminelle Gruppen verursachen Millionenschaden durch Hartz-IV-Betrug ►Betrug ►Organisierte_Kriminalität

Mit falschen Angaben bei Jobcentern sollen Kriminelle 2017 mindestens 50 Millionen Euro erschlichen haben. Die Banden waren vor allem in Großstädten aktiv.

 

01.11.18: Human Rights Watch: Frauen in Nordkorea berichten von sexueller Gewalt durch Polizisten ►Human Rights Watch ►Nordkorea ►Menschenrechte

Die nordkoreanische Führung toleriert Gewalt gegen Frauen durch Beamte. Das geht aus einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hervor.

 

01.11.18: 5000 Euro am Tag: Berater, Aufsichtsrat und Lobbyist – die vielen Jobs des Friedrich Merz ►CDU ►Lobbyismus ►Neoliberalismus

Es könnte das größte politische Comeback seit langem werden: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. In der Privatwirtschaft hat er in den vergangenen Jahren eine beachtenswerte Karriere hingelegt. Das wirft auch Fragen auf.

 

01.11.18

 

01.11.189: Kommentar zum neuen Gesetz Eine Musterklage? ►Bundesregierung ►SPD  ►Abgas-Skandal

Wieder einmal hat sich die SPD durchgesetzt. Entscheidend aber wäre es, wenn am Ende der Rechtsstaat gewinnt. Von Reinhard Müller

Q. meint: Ob es die Wähler honorieren? Dazu müssen sie es erst einmal mitbekommen.

 

01.11.18: Lateinamerika: US-Regierung begrüßt Bolsonaro-Wahl als "positives Signal" ►USA Republikaner ►Brasilien ►Betonköpfe

Brasiliens neuer, rechtsextremer Präsident Jair Bolsonaro erhält Zuspruch aus Washington. Dagegen nennt Trumps Sicherheitsberater John Bolton Kuba, Venezuela und Nicaragua eine "Troika der Tyrannei".

Q. meint: Brüder im Geiste.

 

01.11.18: Vor Kongresswahlen: Donald Trump schockiert Amerikaner mit rassistischem Werbespot ►USA ►Donald Trump ►Rassismus Hetze#Die Botschaft ist selbst für Donald Trump ungewöhnlich scharf. Der US-Präsident hat auf Twitter Wahlwerbung für seine republikanische Partei verbreitet, in der Flüchtlinge mit einem Doppelmörder gleichgesetzt werden.

 

01.11.18: Jetstream-Simulation: Warum der Klimawandel die Gefahr von Hitzewellen erhöht ►Klimawandel

Jetstream-Simulation: Warum der Klimawandel die Gefahr von Hitzewellen erhöht   NASA

Unser Wetter wird vom Jetstream mitbestimmt. Doch die Erderwärmung hat offenbar einen ungünstigen Einfluss auf die Luftströmung: Das Risiko sommerlicher Hitzewellen könnte in Zukunft steigen. Von Holger Dambeck

 

01.11.18: Korallenbleiche: Sonnencremes bleichen Korallen aus ►Weltmeere ►Umweltverschmutzung

Bestimmte Stoffe in Sonnencremes können Korallen und Fische schädigen. Daher will der Inselstaat Palau die Mittel verbieten. Auch Hawaii hat bereits ein Gesetz erlassen.

 

01.11.18: US-Investmentkonzern: Mächtig, verschwiegen, einflussreich: Blackrock - der Finanzriese, den kaum einer kennt ►CDU ►Blackrock ►Neoliberalismus

Mit der Kandidatur von Friedrich Merz als CDU-Parteichef rückt sein Arbeitgeber Blackrock in den Fokus. Der US-Investment-Konzern ist riesig und machtvoll - und ziemlich unbekannt.

 

01.11.18: Privatisierung von Autobahnen: Ausverkauf auf kosten des Autofahrers ►Bundesregierung ►CSU ►Privatisierung

Das Verkehrsministerium will weitere Autobahnstrecken an Private vergeben. Grüne und Rechnungshof sehen darin einen Rechtsverstoß. Das Ministerium ignoriert die Kritik. Von Matthias Breitinger

 

01.11.18: US-Wahlkampf um die Grenze: Die erfundene Invasion ►Donald Trump ►USA ►Fake News

Donald Trump ist jedes Mittel recht, um Angst vor Migranten zu schüren und seine rechte Basis für die Midterm-Wahlen aufzuscheuchen. Es ist sein altbewährtes Mittel - doch es könnte diesmal nach hinten losgehen. Von Marc Pitzke, New York

Q. meint: Die Bilder "Flüchtlingskarawane" kommen wie gerifen. Cui bono?

 

01.11.18: Großbritannien: Justiz ermittelt gegen Hauptsponsor der Brexit-Kampagne ►Großbritannien  ►Brexit ►Fake News

Ein Kreditgeber hat möglicherweise gegen das britische Wahlgesetz verstoßen. Hintergrund sind Geldbeträge, die an Organisationen von Austrittsbefürwortern flossen.

 

01.11.18: USA und Saudi-Arabien: Donald Trump sieht sich im Fall Khashoggi nicht betrogen ►Donald Trump ►USA ►Saudi-Arabien

Der US-Präsident sieht keinen Anlass, sich von Saudi-Arabien getäuscht zu fühlen. Republikanische Senatoren fordern jedoch, Gespräche über Atomenergie auszusetzen.

 

31.10.18: Union im Wandel: Endlich ganz und national ►Bundesregierung ►CDU ►KonservatismusNeoliberalismus

Was kommt nach Angela Merkel? Mit den Rechtskonservativen um Spahn und Dobrindt könnte ein lang gehegter Plan realisiert werden: die Beseitigung der alten BRD. Ein Essay von Thomas Assheuer

 

31.10.18: Schwarzes Loch Astronomen beobachten Materie am Punkt ohne Wiederkehr ►Astronomie/Kosmologie

Forscher sind einem Schwarzen Loch so nah wie nie gekommen: Sie haben Materie an der Stelle beobachtet, an der sie nach innen gezogen wird - und sehen damit die Existenz eines Gravitationsmonsters in unserer Galaxie bestätigt.

 

 

 

Code: ujzh-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de