INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Korea-Konflikt

 

Artikel

 

19.09.18: Angaben aus Seoul: Nordkorea will Atomanlage schließen und Inspekteure zulassen

Kim Jong Un hat sich nach Angaben des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In zum Abbau seiner landesweit größten Atomanlage bereit erklärt. Zudem will Nordkoreas Machthaber bald nach Seoul reisen - eine Premiere.

11.09.18: Donald Trump und Kim Jong Un: USA bereiten zweiten Nordkorea-Gipfel vor

Nordkoreas Machthaber Kim habe in einem Brief um ein zweites Treffen mit Donald Trump gebeten, teilt das Weiße Haus mit. Die Koordination des Gipfels laufe bereits.

06.09.18: Nordkoreas: Denuklearisierung Kim will bis 2021 abrüsten

Es ist das erste Mal, dass der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un einen zeitlichen Rahmen für die atomare Abrüstung der Halbinsel nennt: Berichten aus Südkorea zufolge will er diese binnen zwei Jahren abschließen.

30.08.18: Kim Jong Un: Trump will keine "Kriegsspiele" mehr vor Nordkorea

Der US-Präsident will sein Versprechen an Kim Jong Un einhalten, die Militärmanöver zu beenden. Damit widerspricht er seinem Verteidigungsminister.

28.08.18: Trumps Nordkorea-Pläne: Die Show ist zu Ende ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Washington hebt den Manöver-Stopp mit Südkorea wieder auf. Pjöngjang droht mit dem Abbruch der Atomgespräche. Die Hoffnungen des Singapur-Gipfels auf eine schnelle Friedenslösung lassen sich damit begraben. Von Roland Nelles und Vanessa Steinmetz

28.08.18: Vereinigte Staaten: USA erwägen neue Militärmanöver mit Südkorea ►USA

Nach dem historischen Treffen zwischen Kim Jong Un und Donald Trump im Juni hatten die USA Militärübungen mit Südkorea ausgesetzt. Jetzt könnten sie wieder stattfinden.

13.08.18: Kim Jong Un und Ban Ki Moon: Nord- und Südkorea vereinbaren drittes Gipfeltreffen

Die Staatschefs Kim Jong Un und Ban Ki Moon werden im September ein weiteres Mal zusammenkommen. Die Gespräche sollen erstmals in Pjöngjang stattfinden.

11.08.18: Streit um Atomprogramm: Nordkorea schreibt Wutbrief an US-Regierung

Nordkoreas Außenministerium wirft Washington in einem Schreiben vor, die Annäherung zwischen beiden Staaten zu hintertreiben. Der Zorn richtet sich vor allem gegen zwei Personen.

04.08.18: Koreakrise: USA verhängen neue Sanktionen gegen Nordkorea

US-Außenminister Mike Pompeo und sein nordkoreanischer Amtskollegen Ri Yong Ho treffen heute aufeinander. Amerika verschärft zuvor die Strafen gegen das Regime.

31.07.18: Nordkorea: US-Geheimdienste vermuten Bau von Interkontinentalraketen Geheimdienste

Machthaber Kim Jong Un hatte einen Abbau seines Atomprogramms versprochen. Geheimdienste nehmen jedoch an, dass Nordkorea das Raketenprogramm weiterhin fortführt.

24.07.18: Atomstreit: Nordkorea baut offenbar Raketenstützpunkt ab ►Nordkorea

Satellitenbilder deuten auf den Abriss bedeutender Entwicklungsgebäude hin. Analysten werten den Schritt als vertrauensbildende Maßnahme für die USA.

07.07.18: US-Außenminister in Pjöngjang: Nordkorea nennt Atomgespräche "bedauerlich" ►Nordkorea  ►USA

US-Außenminister Pompeo und Geheimdienstchef Kim haben sich zum "klärenden Gespräch" über Nordkoreas atomare Abrüstung getroffen. War das ein Erfolg? Das sehen beide Seiten ganz verschieden.

14.06.18: Japan: Kim offen für Treffen mit Shinzo Abe ►Japan ►Nordkorea

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist offenbar zu Gesprächen mit Japan bereit. Ministerpräsident Shinzo Abe hält jedoch zunächst am Ausbau der eigenen Raketenabwehr fest.

12.06.18: Nordkorea-Gipfel: Plötzlich beste Freunde ►USA ►Nordkorea

Nordkorea-Gipfel: Plötzlich beste Freunde  AFP

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un feiern in Singapur eine große Friedenskonferenz. Doch die Ergebnisse des Gipfels bleiben vage - es geht beiden um etwas anderes. Aus Singapur berichtet Roland Nelles

Q. meint: Fake Show.

12.06.18: USA-Nordkorea-Gipfel: Die falschen Feinde

Nordkoreas Diktator verspricht viel, der US-Präsident hat einen neuen Freund gefunden. Während er Kim umgarnt, verprellt Trump alte Verbündete. Beides hängt zusammen.

12.06.18: USA und Nordkorea: Die gemeinsame Erklärung von Trump und Kim

Atomare Abrüstung gegen Sicherheitsgarantien der USA – Kim Jong Un und Donald Trump haben in Singapur eine gemeinsame Erklärung abgegeben.

07.06.18: Interviews von Anwalt: Giuliani Kim soll um Treffen mit Trump "gebettelt" haben  ►Donald Trum

Der Anwalt des US-Präsidenten hat sich in zwei Gesprächen zum geplanten Treffen zwischen Kim und Trump geäußert: Nordkoreas Machthaber habe auf Knien darum gebeten - "exakt die Position, in die man ihn bringen will".

31.05.18: Russische Diplomatie: Lawrow lädt Kim ein (nicht Kardashian) ►Russland

Während Donald Trump mit einem Soap-Star im Weißen Haus Reformen bespricht, reist der russische Außenminister Sergej Lawrow nach Nordkorea, um russische Interessen zu bekräftigen. Dort attackiert er unverhohlen den US-Präsidenten.

26.05.18: Korea-Konflikt: Kim Jong Un trifft überraschend Südkoreas Präsidenten

Zeichen der Entspannung? Südkoreas Präsident Moon und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un haben sich überraschend zum zweiten Mal getroffen. Das teilte das Präsidialamt in Seoul mit.

24.05.18: Trump zu Kim Jong Un: "Unser Militär ist bereit" ►USA Republikaner ►Nordkorea

Nach der Gipfel-Absage: Donald Trump warnt Nordkoreas Diktator Kim Jong Un vor der militärischen Schlagkraft der US-Armee. Gleichzeitig signalisiert der US-Präsident Gesprächsbereitschaft.

18.05.18: Harte Töne gegen die USA: Deshalb poltert Kim plötzlich wieder

Schluss mit Kuschelkurs - Kim Jong Un droht mit Absage des Gipfels mit Trump. Was steckt hinter dieser neuen, alten Härte? Die Lösung könnte in China liegen. Dort mehren sich Hinweise auf einen Strategiewechsel. Von Georg Blume

17.05.18: Streit um Atomwaffen: Trump droht Nordkorea mit "Libyen-Modell" ►Donald Trump

US-Präsident Trump hat an Nordkorea appelliert und im Fall einer Entnuklearisierung "starke Sicherheiten" versprochen. Sollte Kim jedoch nicht einlenken, wäre eine Entmachtung nach Gaddafis Vorbild "das Modell".

15.05.18: Wegen Militärmanöver: Nordkorea droht Kims Treffen mit Trump abzusagen

Aus Verärgerung über gemeinsame Militärübungen der USA mit Südkorea ist Nordkorea verstimmt: Gespräche mit dem Süden sind ausgesetzt. Auch das Treffen zwischen Kim und Trump soll gefährdet sein.

03.05.18: Verhandlungen mit Nordkorea: China pocht auf Mitsprache ►China

Bald will sich US-Präsident Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim treffen. China fürchtet, bei den Friedensverhandlungen an den Rand gedrängt zu werden - und betont die eigene "positive Rolle". Von Vanessa Steinmetz

29.04.18: Korea-Gipfel: Kim Jong Un sagt Schließung von Atomtestgelände zuAtomdebatte

Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben seine Atomtestanlage im Nordosten des Landes im Mai schließen. US-Präsident Trump hat nun ein Treffen innerhalb der nächsten Wochen in Aussicht gestellt.

Korea-Gipfel: Kim Jong Un sagt Schließung von Atomtestgelände zu Getty Images

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un, Südkoreas Präsident Moon Jae In

27.04.18: Gipfeltreffen: Nord- und Südkorea bekennen sich zur atomaren Abrüstung ►Südkorea  ►Nordkorea

  Er sei "erfüllt von Emotionen", sagte Kim an Moon gerichtet, als das... AFP

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat sich für den kompletten Abbau des Atomprogramms ausgesprochen. Das geht aus der gemeinsamen Erklärung mit Südkoreas Staatschef Moon Jae In hervor.

21.04.18: Atompoker zwischen USA und Nordkorea: Bombast und Bluff ►USA ►Nordkorea

Atompoker zwischen USA und Nordkorea: Bombast und Bluff DPA

Steht der Nordkorea-Konflikt wirklich vor einem Durchbruch? Im Vorfeld ihres geplanten Gipfels schaukeln sich Donald Trump und Kim Jong-Un mit dramatischen Statements gegenseitig hoch. Vorsicht ist angebracht. Von Marc Pitzke, New York

09.04.18: Atomkonflikt: China kündigt Sanktionen gegen Nordkorea an ►China

China will eine weitere Aufrüstung des Regimes in Pjöngjang verhindern. Künftig dürfen keine Technologien nach Nordkorea exportiert werden, die man auch für den Bau von Waffen nutzen kann.

29.03.18: Korea-Konflikt: Nord- und Südkorea vereinbaren Termin für Gipfeltreffen

Der Termin für das erste Treffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In steht fest: Der Gipfel soll am 27. April stattfinden.

24.03.18: Korea-Konflikt: Nord- und Südkorea vereinbaren Gespräche

Nord- und Südkorea setzen ihre Bemühungen um eine politische Annäherung fort: Vertreter beider Staaten wollen sich in Vorbereitung auf den Korea-Gipfel im April treffen.

21.03.18: Treffen mit Nordkorea und USA: Südkorea bringt Dreiergipfel ins Spiel

Weitere Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea: Präsident Moon hat ein Treffen mit Kim und Trump vorgeschlagen. Das Ziel müsse sein, die nukleare Bedrohung auf der koreanischen Halbinsel für immer zu beenden.

10.03.18: Nordkorea: USA stellen Bedingungen für Gipfel mit Kim

Trump werde sich nur mit Kim treffen, wenn dieser Schritte zur Denuklearisierung einleite, teilt die US-Regierung mit. Man sei aber zuversichtlich, dass Kim Wort halte.

09.03.18: Angekündigtes Treffen mit Trump: Kims Propaganda-Coup

Auf Augenhöhe mit dem mächtigsten Mann der Welt - so darf sich Nordkoreas Diktator Kim Jong Un bald wohl sehen: Donald Trump will sich persönlich mit ihm treffen. Profitieren könnte ausgerechnet China. Von Vanessa Steinmetz und Bernhard Zand, Peking

06.03.18: Kims Treffen mit Südkoreas Staatschef im April: Nordkorea angeblich zu Stopp von Atomtests bereit ►Nordkorea  ►Südkorea

Südkorea kündigt einen historischen Gipfel mit dem kommunistischen Norden an. Während der Gespräche soll die Kim-Diktatur Atom- und Raketentest ausgeschlossen haben. Sogar eine nukleare Abrüstung sei langfristig möglich.

26.02.18: Nach Olympia: Nordkorea zu Gesprächen mit USA bereit

Präsidenten-Tochter Ivanka Trump reiste ohne ein Treffen mit der nordkoreanischen Delegation zurück in die USA. Pjöngjang zeigt sich trotzdem gesprächsbereit. Südkorea warnt vor zu hohen Erwartungen.

23.02.18: Konflikt mit Nordkorea: Trump kündigt "größte Sanktionen aller Zeiten" an ►USA ►Nordkorea

Donald Trump setzt im Streit mit dem Regime in Pjöngjang auf weitere Strafmaßnahmen statt Gespräche. Die Sanktionen sollen auf das Atomprogramm abzielen.

08.02.18: Nordkorea: Kim Jong-un provoziert mit Militärparade ►Nordkorea

Politik Nordkorea Nordkorea Bilder

Der nordkoreanische Machthaber präsentiert auch die Langstreckenrakete, mit denen er die USA bedroht. Zugleich empfängt Südkorea die Olympioniken aus dem Norden mit einer großen Party.

07.02.18: Nordkorea: US-Vizepräsident Pence kündigt "härteste und aggressivste Sanktionen" an ►USA Republikaner ►Nordkorea

Nordkorea: US-Vizepräsident Pence kündigt "härteste und aggressivste Sanktionen" an

Entspannung wegen Olympia? Nicht mit US-Vizepräsident Mike Pence. Er droht, die USA würden schon bald härtere Sanktionen gegen Nordkorea einführen.

18.01.18: US-Präsident: "Russland hilft uns bei Nordkorea überhaupt nicht"

Nord- und Südkorea haben sich zuletzt angenähert, der Atomkonflikt schwelt aber weiter. Und laut US-Präsident Trump ist Russland in der Krise eher ein Störfaktor als eine Hilfe - ganz anders als China.

11.01.18: Nordkorea-Konflikt Trump beschreibt Verhältnis zu Kim plötzlich neu Donald Trump  ►Nordkorea

Den Konflikt mit Nordkorea heizte US-Präsident Donald Trump bislang auch mit persönlichen Attacken auf Diktator Kim an. In einem Interview mit dem "Wall Street Journal" spricht er nun ganz anders.

11.01.18: "Kompetenter und reifer Politiker": Putin lobt Kim ►Russland ►Nordkorea

Der Streit um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm wird zwischen Donald Trump und Kim Jung Un auch auf persönlicher Ebene furios geführt. Russlands Präsident Putin sieht den Machthaber in Pjöngjang als Gewinner.

09.01.18: Erstes Treffen seit zwei Jahren: Süd- und Nordkorea verständigen sich auf Militärgespräche

Erstes Treffen seit zwei Jahren: Süd- und Nordkorea verständigen sich auf Militärgespräche Video

Es war nur ein erstes Treffen, aber Süd- und Nordkorea wollen darauf aufbauen: Die beiden Nachbarländer vereinbarten regelmäßige Gespräche, um die "militärischen Spannungen zu entschärfen".

07.01.18: Nordkorea: Trump bringt direkte Gespräche mit Kim ins Spiel ►Donald Trump

"Gefestigtes Genie" ruft "kleinen Raketenmann"? US-Präsident Trump sagt überraschend, er würde mit Diktator Kim auch persönlich am Telefon verhandeln. Hintergrund ist ein diplomatischer Vorstoß Südkoreas.

03.01.18: Atomkonflikt: Nordkorea will Kommunikationsleitung mit Südkorea wiederherstellen ►Nordkorea

Die nächste Annäherung Nordkoreas zum Süden: Das isolierte Land will laut Seoul in einem Grenzort eine stillgelegte Hotline wiederherstellen. Eine Garantie für Entspannung ist das aber nicht.

02.01.18: Korea-Konflikt: Was hinter Kim Jong-uns Gesprächsangebot steckt

Der Diktator will mit Südkorea verhandeln, zugleich warnt er die USA. Mit dieser Strategie verfolgt er mindestens drei Ziele. Von Christoph Neidhart, Tokio

31.12.17: Atomwaffen: Die nukleare BewährungsprobeAtomdebatte

Donald Trump gegen Kim Jong-Un, der impulsive US-Präsident gegen den aggressiven Führer Nordkoreas: 2018 steht der nukleare Frieden vor einer harten, vielleicht vor seiner härtesten Prüfung. Von Georg Mascolo

30.12.17: Möglicher Verstoß gegen Sanktionen: Russische Tanker sollen Nordkorea mit Öl versorgt haben ►Russland

Unterläuft Russland die Sanktionen gegen Nordkorea? Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters haben Tanker von russischen Häfen aus das Regime in Pjöngjang heimlich mit Öl beliefert.

29.12.17: Ölhandel mit Nordkorea: Südkorea beschlagnahmt Schiff aus Hongkong

Ein in Hongkong registriertes Schiff soll Öl an Nordkorea geliefert haben - und wurde deshalb von der südkoreanischen Regierung beschlagnahmt. Ein typischer Fall, wie Pjöngjang Uno-Sanktionen umgeht?

26.12.17: Diplomatisches Angebot: Russland will zwischen den USA und Nordkorea vermitteln ►Russland

Kann ausgerechnet Russland eine Eskalation im Atomstreit verhindern? Der Kreml hat sich jedenfalls als Mediator zwischen den USA und Nordkorea angeboten. Und auch Südkorea rechnet damit, dass es schon bald zu Verhandlungen kommt.

24.12.17: Atomkonflikt: Nordkorea nennt Uno-Sanktionen "kriegerische Handlung" ►NordkoreaUno

Die Uno hat neue Strafmaßnahmen gegen Nordkorea verhängt, das Regime reagiert aggressiv. Wer die Resolution unterzeichne, werde "einen sehr hohen Preis zahlen."

21.12.17: António Guterres: Uno-Generalsekretär warnt vor immer längeren Konflikten Uno ►Neoliberalismus ►Klimawandel ►RohstoffeNahostkonflikt

Die internationalen Spannungen bereiten Uno-Generalsekretär Guterres Sorgen. Besonders Atomwaffen seien wieder in das Zentrum der größten Gefahren gerückt - er sieht aber noch weitere Probleme.

15.12.17: Nordkorea-Telefonat: Trump und Putin sprechen über Atomkrise ►USA  Russland

US-Präsident Trump und Russlands Staatschef Putin haben wegen der atomaren Bedrohung durch Nordkorea telefoniert. Thema waren offenbar auch bilaterale Spannungen.

10.12.17: Nordkorea und USA: Kim, Trump und der letzte Countdown ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Die USA wollen verhindern, dass sie demnächst durch Nordkorea erpresst werden. In Washington denkt man über einen Angriff nach. Wagt die Trump-Regierung eine solche Eskalation? Von Stefan Kornelius mehr...

10.12.17: Nordkorea-Konflikt: Größte Bedrohung für Frieden und Sicherheit  ►Uno

Laut UN-Untergeneralsekretär Feltman, der diese Woche in Nordkorea zu Gast war, ist der Konflikt die größte Bedrohung für die Welt. Er fordert eine diplomatische Lösung.

30.11.17: Nordkorea-Krise: Deutschland schränkt diplomatische Beziehungen zu Nordkorea ein ►Bundesregierung ►Nordkorea

Außenminister Gabriel hat angekündigt, dass das Personal in der Botschaft in Pjöngjang reduziert wird. Die USA hatten gefordert, Nordkorea diplomatisch zu isolieren.

30.11.17: USA und Nordkorea: USA fordern Abzug des deutschen Botschafters aus Nordkorea  ►USARepublikanische_Partei ►NordkoreaBundesregierung

Die Bundesrepublik unterhält trotz des Atomstreits noch diplomatische Beziehungen zu Nordkorea. Jetzt verlangt Washington, dass Berlin dazu beiträgt, den Druck auf das Regime in Pjöngjang zu erhöhen.

29.11.17: Endlich verständlich: Alle Fakten zum Nordkorea-Konflikt ►Nordkorea

Der Streit um Nordkoreas Atomprogramm gilt als gefährlichster Konflikt der Welt. Was wurde schon versucht, um Kim Jong Un zu stoppen? Und warum klappt das nicht? Die Hintergründe, übersichtlich erklärt. Von Almut Cieschinger, Mara Küpper und Vanessa Steinmetz

29.11.17: Hwasong-15: Nordkorea schießt seine bisher reichweitenstärkste Rakete ab ►NordkoreaMilitär

Das Regime in Pjöngjang hat eigenen Angaben zufolge eine neue Interkontinentalrakete getestet - Hwasong-15 könnte das gesamte US-Festland erreichen. Südkorea und die USA sehen den Weltfrieden bedroht.

23.11.17: China und Nordkorea: Sanktionen zeigen Wirkung, Importe brechen ein ►China ►Nordkorea

Die Uno-Sanktionen gegen Nordkorea haben Folgen: China importiert so wenige Güter aus dem Land wie seit Jahren nicht meh

22.11.17: Atomkonflikt: USA verhängen neue Sanktionen gegen Nordkorea  ►USA ►Nordkorea

Donald Trump setzt seinen harten Kurs gegen Nordkorea fort und erlässt neue Sanktionen. Betroffen sind auch Unternehmen, die Nordkoreas Außenhandel erleichterten.

21.11.17: Atomkonflikt: USA erlassen neue Sanktionen gegen Nordkorea ►USA  Nordkorea

Donald Trump setzt seinen harten Kurs gegen Nordkorea fort: Die USA haben neue Sanktionen gegen das isolierte Land erlassen. Der Verteidigungsminister spricht von "maximalem Druck".

08.11.17: Geschichte von Korea: Wie sich der Korea-Konflikt blutig entzündete Geschichte

Seit mehr als 120 Jahren zanken sich mächtige Länder um die koreanische Halbinsel - früh dabei: Vorgänger von US-Präsident Trump. Ein historischer Rückblick.

07.11.17: Nordkorea-Konflikt: Japan verschärft den Strafkatalog gegen Pjöngjang ►Japan ►Nordkorea

Neue Sanktionen gegen Nordkorea: Japans Regierung will das Vermögen von Banken und Privatpersonen einfrieren lassen. US-Präsident Trump erreichte auf seiner Asienreise derweil den nächsten Stopp: Südkorea.

07.11.17: Atomkonflikt mit Nordkorea: Trump sieht leichte Bewegung im Streit mit Pjöngjang

Ungewöhnliche Töne von Donald Trump: Normalerweise poltert der US-Präsident gegen Pjöngjang, droht mit einem Militärschlag. Nun äußert er erstmals auch leise Hoffnung bei der Lösung des Atomkonflikts.

05.11.17: Nordkorea-Konflikt: Ohne Bodenoffensive ginge es nicht ►USA  ►NordkoreaMilitär

Das Pentagon geht davon aus, dass Nordkoreas Atomprogramm nur mit einer Bodenoffensive zerstört werden könnte. Bei einem solchen Vorgehen sei mit vielen Toten zu rechnen.

04.11.17: Nordkorea: Für Pjöngjang sind Gespräche über Atomprogramm "Tagträume" ►NordkoreaAtomdebatte

Donald Trump ist gerade zu seiner Asienreise aufgebrochen, da verschärft Pjöngjang den Ton gegenüber den USA: Gespräche mit Washington über Atomwaffen seien ausgeschlossen, heißt es aus Nordkorea.

3.11.17: Nordkorea-Konflikt: US-Bomber fliegen im südkoreanischen Luftraum ►USA

Die USA haben erneut an einer Luftwaffenübung mit Südkorea und Japan teilgenommen. Nordkorea warf dem Land daraufhin vor, Überraschungsangriffe gezielt zu üben.

29.10.17: EMP-Bombe: 90 Prozent Tote – kann Kim Jong Un die Zombie-Apokalypse in den USA auslösen? ►Atomdebatte ►Nordkorea

Neues Schrecken-Szenario: Eine nordkoreanische Atombombe, die einen elektromagnetischen Schlag auslöst, könnte das Stromnetz der USA vernichten. Der Zusammenbruch jeder Ordnung würde dann folgen.

17.10.17: Drohung aus Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment ausbrechen" ►Nordkorea Atomdebatte
Nordkorea sieht sich an einem "sehr riskanten Punkt" im Atomstreit. Man sei der ständigen nuklearen Bedrohung durch die USA ausgesetzt, beschwerte sich das Regime - und drohte mit den eigenen Bomben.

16.10.17: Nordkorea-Krise: USA und Südkorea halten Seemanöver ab   ►USA ►Südkorea

Mitten im Konflikt mit Nordkorea fahren die USA und Südkorea Dutzende Marineschiffe inklusive Flugzeugträger auf. Das gemeinsame Seemanöver soll den "koordinierten Einsatz der Allianz" demonstrieren.

11.10.17: Kim Jong Un: US-Bomber fliegen Manöver vor Nordkoreas Grenze ►NordkoreaUSARepublikanische_Partei

Die USA, Südkorea und Japan haben Raketenangriffe vor der nordkoreanischen Küste simuliert. Trump sprach mit seinen Beratern über Optionen in dem Konflikt.

08.10.17: Nordkorea-Konflikt: Kim Jong Un nennt Atomprogramm "mächtige Abschreckung" ►NordkoreaAtomdebatte

Die Drohungen von Donald Trump zeigen wenig Wirkung: Laut nordkoreanischen Staatsmedien hat Machthaber Kim Jong Un bekräftigt, dass er die Entwicklung von Atomwaffen für richtig halte.

05.10.17: Nordkorea-Krise: Die Pöbler und ihre Arsenale des Schreckens

Zehntausende Soldaten, Kampfjets, Bomben: Ein Krieg auf der koreanischen Halbinsel würde zu einem internationalen Konflikt führen. Wer kann eigentlich mit was drohen?

23.09.17:  Atomkonflikt: USA schicken Bomber vor Nordkoreas Küste ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

"Demonstration amerikanischer Entschlossenheit": US-Bomber und Kampfjets sind entlang der Ostküste Nordkoreas nach Norden geflogen. Das Pentagon habe damit eine klare Botschaft Richtung Pjöngjang entsenden wollen.

15.09.17: Nordkorea-Konflikt: Warum Kims Kalkül aufgehen könnte ►NordkoreaAtomdebatte ►Militär

Nordkorea hat die Wasserstoffbombe und Interkontinentalraketen - aber wird das Regime sie jemals einsetzen? Mit seinem jüngsten Raketentest hat Diktator Kim Jong Un gezeigt, wie ein Atomkrieg beginnen könnte. Von Markus Becker

13.09.17: Gabriel im stern zur Nordkorea-Krise: "So wird die Welt ein Pulverfass" ►Bundesregierung ►Nordkorea

Außenminister Sigmar Gabriel fürchtet "ein neues atomares Wettrennen", falls Kim Jong-un nicht gestoppt werden kann. Dem stern sagte der Vizekanzler, wie die Nordkorea-Krise entschärft werden könne.

25.08.17: Trotz Sanktionen: Nordkorea feuert mehrere Kurzstreckenraketen ab ►NordkoreaMilitär

Eben hatte US-Außenminister Tillerson Pjöngjang noch dafür gelobt, dass es keine weiteren Provokationen gab. Doch nun könnte sich der Konflikt erneut verschärfen: Nordkorea setzt seine Raketentests fort.

23.08.17: Kim Jong Un: Nordkorea ordnet Bau weiterer Raketenteile an ►NordkoreaMilitär

Kim Jong Un hat neue Raketenantriebe in Auftrag gegeben. Kurz zuvor hatte US-Außenminister Tillerson Nordkoreas Machthaber noch für dessen Zurückhaltung gelobt.

17.08.17: Nordkorea-Konflikt: Südkorea nennt Rakete mit Atomsprengkopf "rote Linie" ►SüdkoreaAtomdebatte

Deutlich wie nie zuvor hat Südkorea den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un vor einer militärischen Eskalation gewarnt. Zugleich betont Seoul seine enge Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten.

12.08.17: Nordkorea-Krise: Peking mahnt USA zu Zurückhaltung ►Nordkorea ►China ►USA

In einem Telefonat zur Nordkorea-Krise fordert Chinas Präsident Xi Jinping von Donald Trump, eskalierende Worte und Taten zu vermeiden. Auch Japan reagiert auf die Zuspitzung im Atomstreit.

11.08.17: Nordkorea und China: Wie China den Konflikt mit Nordkorea sieht ►Nordkorea ►China

Donald Trump glaubt, Peking könnte Nordkorea einfach den Stecker ziehen. Aber China hat einen anderen Blick auf sein Nachbarland - und auf die USA.

11.08.17: Trump droht Nordkorea: US-Waffen sind "geladen und entsichert" ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

US-Präsident Trump droht im Konflikt mit Nordkorea mit einer militärischen Lösung: Für den Fall, dass Nordkorea unklug agiere, seien die USA "nun vollständig vorbereitet", erklärt er auf Twitter.

11.08.17: Nordkorea-Konflikt: Ahnungslos in die Krise ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Die US-Regierung agiert im Nordkorea-Konflikt widersprüchlich und ohne erkennbare Strategie. Wichtige Posten im Außenministerium sind unbesetzt, es mangelt an Expertise.

11.08.17: Trumps Nordkorea-Show: Zum Totlachen ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Donald Trump war mal unterhaltsam - als Sexprotz, Serienpleitier, Reality-Star. Als Präsident spielt er mit der Sicherheit der Welt. Daran ist nichts mehr lustig. Ein Kommentar von Marc Pitzke, New York

11.08.17: Nordkorea: Kim Jong-un hat einen Plan ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Das Regime in Nordkorea will das eigene Überleben sichern. Aber es geht Pjöngjang noch um mehr: die Wiedervereinigung mit Südkorea. Kommentar von Christoph Neidhart, Tokio

11.08.17: Atomstreit: USA vs. Nordkorea - das Inferno im Blick ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea ►Atomdebatte

Jahrzehntelang haben Strategen Szenarien für einen Konflikt mit Nordkorea durchdacht. Die rhetorische Eskalation der vergangenen Tage gibt dem Undenkbaren plötzlich den Hauch von Realität.

11.08.17: Trumps Nordkorea-Poker: Krieg und Frieden ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea ►Atomdebatte

Während Donald Trump immer neue Drohungen gegen Nordkorea ausstößt, bemühen sich seine Berater um Schadensbegrenzung - und diskret um eine diplomatische Lösung des Konflikts. Ein Blick hinter die Kulissen.

11.08.17: Trump droht Nordkorea: US-Waffen sind "geladen und entsichert" ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

US-Präsident Trump droht im Konflikt mit Nordkorea mit einer militärischen Lösung: Für den Fall, dass Nordkorea unklug agiere, seien die USA "nun vollständig vorbereitet", erklärt er auf Twitter.

11.08.17: Nordkorea-Konflikt: Ahnungslos in die Krise ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Die US-Regierung agiert im Nordkorea-Konflikt widersprüchlich und ohne erkennbare Strategie. Wichtige Posten im Außenministerium sind unbesetzt, es mangelt an Expertise.

11.08.17: Trumps Nordkorea-Show: Zum Totlachen ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Donald Trump war mal unterhaltsam - als Sexprotz, Serienpleitier, Reality-Star. Als Präsident spielt er mit der Sicherheit der Welt. Daran ist nichts mehr lustig. Ein Kommentar von Marc Pitzke, New York

11.08.17: Nordkorea: Kim Jong-un hat einen Plan ►USARepublikanische_Partei ►Nordkorea

Das Regime in Nordkorea will das eigene Überleben sichern. Aber es geht Pjöngjang noch um mehr: die Wiedervereinigung mit Südkorea. Kommentar von Christoph Neidhart, Tokio

11.08.17: Börsenabsturz: Nordkorea-Krise kostet Anleger eine Billion Dollar ►Nordkorea ►USA ►Börs

Der Nordkorea-Konflikt spitzt sich zu - und die Börsen sacken ab. Der Dax fällt unter 12.000 Punkte.

10.08.17: USA: Sonderermittler Mueller kreist Trumps Ex-Wahlkampfmanager einUSARepublikanische_Partei ►Russland-AffäreMilitär

Im Morgengrauen durchsucht das FBI das Haus von Paul Manafort. Er steht schon lange im Zentrum der Ermittlungen in der Russland-Affäre.

Q. meint: Das ist schon ein erstaunlicher Zufall. Im selben Moment, in dem es für Donald Trump in der Russland-Affäre so richtig eng zu werden scheint, droht Trump mit der Vernichtung von Nordkorea und seiner Bevölkerung, mit einer Wortwahl, die man auch als Warnung an die restliche Welt interpretieren kann: Wenn ihr mich nicht in Ruhe lasst, dann bricht auf der Erde ein Höllenfeuer los. Die Welt sollte seine Drohung ernst nehmen. Schlapphüte aller Länder, vereinigt euch!  

10.08.17: US-Atomwaffenarsenal: Trumps gefährliche Lügen ►USARepublikanische_ParteiMilitär ►Atomdebatte

Donald Trump heizt den Nordkorea-Konflikt an, indem er mit dem US-Atomarsenal prahlt. Doch seine Behauptung, dies sei "mächtiger als je zuvor", ist frei erfunden.

10.08.17: Atom-Konflikt: Seoul droht Nordkorea mit "harter Vergeltung" ►SüdkoreaMilitär  ►Atomdebatte

Seoul und Japan setzen auf Abschreckung, China ruft zur Mäßigung auf: Der Konflikt zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten bereitet auch den anderen Ländern in der Region große Sorgen.

09.08.17: Atom-Krise US-Verteidigungsminister droht mit "Vernichtung" Nordkoreas ►USARepublikanische_ParteiMilitär ►Atomdebatte

Alle Welt mahnt in der Nordkorea-Krise zu Besonnenheit, Trumps Verteidigungsminister Mattis dreht an der Eskalationsschraube: Er droht dem Regime Kim Jong Uns und dem Volk mit Vernichtung.

09.08.17: Trump und Nordkorea: Bis es knallt ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Poltern, Prahlen, Provozieren: Mit seiner "Feuer und Wut"-Rhetorik bringt US-Präsident Trump die USA auf Kollisionskurs mit Nordkorea. Es ist das Szenario eingetreten, das viele seit seinem Wahlsieg befürchtet haben.

09.08.17: Reaktion auf Trump: Nordkorea droht mit Raketenangriff auf US-Insel Guam ►USARepublikanische_ParteiMilitär

US-Präsident Trump droht Nordkorea mit "Feuer und Wut" - und Nordkorea kontert mit weiteren Drohungen: Das Militär ziehe einen Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam "ernsthaft in Erwägung".

08.08.17: Streit über Atomwaffentests: China startet Großmanöver vor Nordkorea ►China  ►Atomdebatte

Chinesische Kriegsschiffe halten vor der nordkoreanischen Küste ein Großmanöver ab, meldet Peking. Flugzeuge, Raketen und die Marine kommen zum Einsatz.

08.08.17: Expertenbericht aus Japan: Nordkoreas Atomwaffenprogramm in "neuer Phase"Atomdebatte

Japan fürchtet, dass Nordkorea kurz vor der Fertigstellung atomarer Langstreckenraketen steht - und will nun sein Militär zur Angriffsarmee umbauen. Unterdessen sagte China die Umsetzung neuer Nordkorea-Sanktionen zu.

07.08.17: Nach Uno-Sanktionen: Nordkorea hält an Atomprogramm fest ►UnoAtomdebatte

Pjöngjang will trotz der Uno-Sanktionen die Raketentests fortsetzen - aus Angst vor den USA. Die "atomare Abschreckung zur Selbstverteidigung" stehe nicht zur Debatte.

06.08.17: Technik aus Russland? Nordkoreas fleißiger Helfer ►RusslandMilitär

Pjöngjang testet einfach mal eine Interkontinentalrakete – obwohl es strenge Sanktionen gegen das Land gibt. Wie kann das sein? Kenner sagen: Ein mächtiges Land hat die Pionierarbeit geleistet.

06.08.17: Nordkoreas Atomprogramm: Chinas spricht von "kritischer Phase" ►ChinaAtomdebatte

Einstimmig hat der Uno-Sicherheitsrat neue Nordkorea-Sanktionen beschlossen. China und Russland trugen sie mit - und setzen in der Atomkrise auf Gespräche mit der kommunistischen Diktatur.

03.08.17: Nordkorea: Fehlt nur noch der AtomsprengkopfUSARepublikanische_Partei ►China ►Militär ►Atomdebatte

Ein Konflikt eskaliert: Nordkoreanische Raketen können die USA erreichen. Um Diktator Kim Jong Un zu stoppen, braucht es China. Doch wer integriert Peking? Trump nicht.

03.08.17: USA: Regierung verbietet US-Bürgern Reisen nach Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Die USA ziehen Konsequenzen aus dem Tod des Studenten Otto Warmbier. Ab dem 1. September dürfen US-Bürger nicht mehr nach Nordkorea reisen. Es gibt aber Ausnahmen.

02.08.07: Konflikt: Tillerson: "Wir sind keine Bedrohung für euch" ►USARepublikanische_Partei

US-Außenminister Rex Tillerson ist angesichts der wachsenden Spannungen mit Nordkorea um zurückhaltende Töne bemüht. Man wolle der nordkoreanischen Regierung vermitteln, dass man nicht ihr Feind sei, sagte Tillerson am Dienstag in Washington. "Wir sind keine Bedrohung für euch, aber ihr stellt eine unzumutbare Bedrohung für uns dar, auf die wir reagieren müssen."

31.07.17: Nach erneutem Raketentest: USA und Japan kündigen härteren Kurs gegen Nordkorea an ►USA ►JapanMilitär

US-Präsident Trump und Japans Premier Abe kündigen in einem Telefonat "weitere Aktionen" gegen Machthaber Kim Jong Un an. Über Angebote zu einer friedlichen Lösung sei Nordkorea "hinweggetrampelt".

28.07.17: Absturz ins Meer: Nordkorea feuert Rakete Richtung JapanJapan ►Militär

Japan und die USA melden einen neuen nordkoreanischen Raketenstart. Das Geschoss stürzte innerhalb der japanischen Seewirtschaftszone ins Meer.

26.07.17: Konflikt mit Nordkorea: US-Geheimdienste sehen Hinweise auf neuen RaketentestsUSA ►Atomdebatte

Aus Sicht der USA verdichten sich die Anzeichen, dass Pjöngjang in Kürze erneut den Start einer Rakete testen wird. Eine südkoreanische Nachrichtenagentur berichtet zudem, das Regime drohe Trump mit einem Atomschlag.

22.07.17: Neues Sicherheitskonzept: Hawaii bereitet sich auf möglichen Raketenangriff Nordkoreas vor ►USAMilitär

Hawaii probt den Ernstfall: Ab November sollen auf der Insel Alarmsirenen eingesetzt werden, um vor einem möglichen Raketenangriff Nordkoreas zu warnen.

18.07.17: Kims geheime Geldflüsse: So finanziert der Diktator sein LuxuslebenOrganisierte_Kriminalität

Luxusyacht, gepanzerte Mercedes-Limousinen, Ski-Ressort: Während sein Volk in Armut leben muss, führt der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un (33) ein Luxusleben!

06.07.17: US-Botschafterin im Sicherheitsrat: Nordkorea notfalls militärisch begegnen ►Uno ►USA  ►Militär

Nikki Haley erinnert Pjöngjang daran, dass die USA über beträchtliche militärische Mittel verfügten. Auch in Richtung China spricht sie eine Warnung aus.

05.07.17: Test einer Interkontinentalrakete: USA drohen NordkoreaUSA ►Militär

Die USA kündigen nach dem jüngsten Raketentest schärfere Sanktionen gegen Nordkorea an: Man werde die "volle Bandbreite der Möglichkeiten ausnutzen".

05.07.17: Nordkorea: Kim Jong Un droht den USA mit weiteren Waffentests ►USA ►Militär

Die USA und Südkorea antworten auf Nordkoreas Test einer Interkontinentalrakete mit Militärübungen. Kim Jong Un kündigt weitere Raketenabschüsse an.

04.07.17: Nordkoreas 6000-Kilometer-Rakete: Trump gehen die Optionen aus ►USA Republikanische_Partei  ►Militär

Nordkorea steht offenbar kurz davor, mit Atomwaffen die USA angreifen zu können. US-Präsident Trumps Drohungen haben nichts bewirkt. Allein werden die Amerikaner das Problem nicht lösen können.

04.07.17: KN-14: Nordkoreas neue Rakete - eine ProvokationMilitär

Nordkoreas Regime verkündet erstmals den Test einer neuen Interkontinentalrakete. Die ist technisch gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert - Experten halten Reichweiten bis zum US-Festland für möglich.

20.06.17: Fall Otto Warmbier: Ex-Wärterin berichtet vom unsäglichen Horror der Arbeitslager in Nordkorea ►Nordkorea

15 Jahre hätte Otto Warmbier in einem nordkoreanischen Arbeitslager verbringen müssen - nach allem was darüber bekannt ist, die Hölle auf Erden. Vor einigen Jahren gelang einer Wärterin die Flucht - hier ihr Bericht über eine Zeit des Grauens.

Q. meint: Warum lässt die Weltgemeinschaft die Menschen in Nordkorea im Stich?

20.06.17: US-Student Warmbier gestorben: Trump verurteilt Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Donald Trump reagiert auffallend besonnen auf den Tod des Studenten Otto Warmbier nach langer Haft in Nordkorea. Andere Republikaner fordern Konsequenzen - die USA könnten dies nicht einfach hinnehmen.

16.06.17: Nach Freilassung: Otto Warmbier erlitt offenbar schwere Gehirnverletzungen  ►USA

Der 22-jährige US-Student war in Nordkorea zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden, weil er ein Propagandaplakat abgerissen hatte. Seine Ärzte beschreiben seinen Zustand als "reaktionslose Wachheit".

15.06.17: Freigelassener US-Bürger: Warmbier erlitt in Nordkorea ernste neurologische Verletzung ►USA

Der amerikanische Student Otto Warmbier erlitt in der Gefangenschaft in Nordkorea eine ernste neurologische Verletzung. Wie kam es dazu? Die Familie zweifelt an der offiziellen Darstellung Pjöngjangs.

08.06.17: Nordkorea: Nordkorea feuert erneut Raketen abMilitär

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut mehrere Raketen abgeschossen - trotz angekündigter Sanktionen durch den UN-Sicherheitsrat.

04.06.17: Nordkoreas Atomprogramm: Uno-Strafen lassen Kim kaltUno ►Militär ►Atomdebatte

Die Strafmaßnahmen der Uno sind dem Regime in Pjöngjang egal: Trotz der erweiterten Sanktionen will Nordkorea sein Atomwaffenprogramm ausbauen.

03.06.17: Reaktion auf Raketentests: Sicherheitsrat setzt Nordkorea mit neuen Strafen unter Druck ►UnoMilitär

Der Uno-Sicherheitsrat reagiert auf die neuen Raketentests von Nordkorea: Einstimmig wurden weitere Strafmaßnahmen beschlossen. US-Verteidigungsminister Mattis bezeichnete das Land als "eindeutige Gefahr".

01.06.17: Trumps Verteidigungsminister "Nordkorea ist eine direkte Bedrohung für Amerika" ►USARepublikanische_P.Militär

Pjöngjangs Machthaber drückt bei seinem Raketenprogramm aufs Tempo. Washington schickt seinen dritten Flugzeugträger in die Region. Amerikas Verteidigungsminister warnt vor dem möglicherweise schlimmsten Konflikt im Leben der meisten Menschen.

31.05.17: Signal an Nordkorea: USA testen erfolgreich Abwehr einer Interkontinentalrakete ►USAMilitär

"Unglaublicher Erfolg": Den USA ist nach eigenen Angaben die Abwehr eines simulierten Angriffs einer Interkontinentalrakete gelungen. Der Test ist ein Signal an das nordkoreanische Regime.

30.05.17: Nordkorea gegen USA: Kim droht mit "größeren Geschenkpaketen" ►MilitärUSA

Im Streit zwischen Nordkorea und den USA verschärft das Regime in Pjöngjang noch einmal den Ton. Nach einem erneuten Raketentest drohte Machthaber Kim Jong Un mit Vergeltungsaktionen für Provokationen aus Washington.

29.05.17: Kim Jong Un: Nordkorea feuert, Japan zürntJapan ►Militär

Das Regime in Pjöngjang hat trotz eines UN-Verbots erneut eine Kurzstreckenrakete ins Japanische Meer geschossen. Japan kündigt Abschreckungsmaßnahmen mit den USA an.

28.05.17: Neue Flugabwehrwaffe: Kim Jong Un plant Raketen-MassenproduktionMilitär

Nordkorea will "einen ganzen Wald" voller Raketen bauen. Erneut hat Diktator Kim Jong Un ein neues Waffensystem getestet - es funktioniert angeblich perfekt.

24.05.17: Chinareise: Gabriel warnt vor gefährlicher Situation in Nordkorea ►Bundesregierung

Der Außenminister hat bei seinem Antrittsbesuch in China an dessen Verantwortung im Konflikt mit Nordkorea erinnert. Die Regierung müsse auf das Regime einwirken.

 

22.05.17: Jüngster Raketenstart: Nordkorea testete Steuerung eines AtomsprengkopfesMilitär

Der Test soll perfekt verlaufen sein: Nordkorea hat den jüngsten Raketenstart bestätigt. Laut dem Regime gab Kim Jong Un das Waffensystem für den Einsatz frei.

21.05.17: Nordkorea: Blüten aus Pjöngjang: Wie Kim Jong-un sein Atomprogramm finanziertOrganisierte_Kriminalität

Falschgeld, Drogen, Versicherungsbetrug. Kim Jong-uns Schurkenstaat Nordkorea finanziert sich mit den Methoden der Mafia.

21.05.17: Atomstreit: Nordkorea testet erneut RaketeMilitär

Nordkorea hat erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert - zum achten Mal in diesem Jahr. Japan legte Protest in Pjöngjang ein.

19.05.17: Atomstreit mit Pjöngjang: USA schicken zweiten Flugzeugträger nach Korea ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Nach dem jüngsten Raketentest wachsen die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea: Die USA haben laut Medienberichten den Flugzeugträger "USS Ronald Reagan" auf den Weg geschickt.

15.05.17: US-Festland angeblich in Reichweite: Kim Jong Un warnt vor "Vergeltungsschlag"USA ►Militär

Bei dem jüngsten Test hat Nordkorea eigenen Angaben zufolge einen neuen Raketentyp eingesetzt. Dieser soll einen großen Atomsprengkopf tragen können. Machthaber Kim Jong Un drohte zudem den USA.

14.05.17: Raketentests: Nordkorea setzt Raketentests fort - USA drohen USA ►Militär

Nordkorea provoziert die USA mit einem weiteren Raketenstart. Der neue Test dürfte die Spannungen zwischen beiden Ländern verschärfen.

13.05.17: Konflikt: Nordkorea signalisiert Gesprächsbereitschaft mit den USAUSA

Ihr Land werde "einen Dialog unter den richtigen Bedingungen" führen, sagte eine hochrangige Diplomatin. Der Konflikt um Nordkoreas Atomprogramm hatte sich zuletzt verschärft.

09.05.17: Nordkorea: Bundesregierung will Sanktionen gegen Nordkorea verschärfen ►Bundesregierung

Exklusiv Der Botschaft Pjöngjangs in Berlin soll das Erwirtschaften von Devisen untersagt werden. Konkret geht es um ein Hostel und ein Kongresszentrum, die seit Jahren auf dem Gelände der Botschaft in der Mitte Berlins betrieben werden.

05.05.17: Uno-Atomenergiebehörde: Sorgen wegen Fortschritten bei Nordkoreas Atomprogramm  ►Uno ►Atomdebatte

Nordkorea behauptet regelmäßig, dass das Atomprogramm des Landes Fortschritte mache. Die Internationale Atomenergiebehörde hat Indizien, dass die Angaben Pjöngjangs stimmen.

05.05.17: Behauptung aus Nordkorea: Pjöngjang wirft USA und Südkorea geplanten Giftanschlag auf Kim vor ►Nordkorea

Verschwörungstheorien aus Pjöngjang: Die Geheimdienste der USA und Südkoreas sollen die Tötung des nordkoreanischen Diktators Kim geplant haben - behauptet das Regime.

04.05.17: Atomkonflikt: Nordkorea kritisiert China ungewohnt deutlichNordkorea China

Die Regierung in Peking hat sich zuletzt häufiger gegen das Regime von Kim Jong Un gestellt. In nordkoreanischen Staatsmedien wird China deswegen offen gedroht.

Q. meint: Die Rhetorik der nordkoreanischen Machthaber lässt darauf schließen, dass ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Wenn ihr Militär die Schlagkraft besitzt, "ernsthaften" Schaden anzurichten, dann ist die Situation jetzt äußerst gefährlich, dann ist der Zünder jetzt scharf.

02.05.17: Nordkorea-Konflikt: US-Raketenabwehrsystem in Südkorea soll einsatzbereit sein

Die USA bauen in Südkorea ihr Abwehrsystem auf: Es soll im Ernstfall nordkoreanische Raketen abfangen. Ab sofort ist es einsatzbereit - aber offenbar noch mit beschränkter Leistungsfähigkeit.

01.05.17: Pjöngjang: Nordkorea droht mit neuem Atomtest - "zu jeder Zeit"Atomdebatte

Im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm ist keine Entspannung in Sicht: Pjöngjang warnt vor neuen Waffentests, Japan entsendet ein Kriegsschiff vor die Küste des Landes - zur Unterstützung der US-Marine.

01.05.17: Nordkorea-Konflikt: Japan schickt Kriegsschiff, um US-Flotte zu schützen  ►Japan ►Nordkorea ►Militär 

Das Land hat dem Militär neue Befugnisse erteilt. Nun entsendet es erstmals sein größtes Kriegsschiff - und will damit vor allem Nordkorea abschrecken.

11.06.13: Korea-Konflikt: Nordkorea lässt Gespräche mit dem Süden platzen

06.06.13: Industriepark Kaesong: Nordkorea sendet Entspannungssignale an Südkorea

07.05.13: Korea-Krise: Nordkorea zieht Raketen von Abschussrampen ab

02.05.13: Putsch-Vorwurf: Nordkorea verurteilt US-Bürger zu 15 Jahren Arbeitslager

28.04.13: Weiter Provokationen auf der koreanischen Halbinsel: Nordkorea bereitet offenbar umfangreiches Militärmanöver vor

27.04.13: Druck auf Washington: Nordkorea macht US-Bürger den Prozess

16.04.13: Kaesong-Gespräche abgesagt: Nordkorea verschärft Konflikt mit Südkorea

18.04.13: Nordkorea: Kim will reden – und droht mit Angriff "ohne Warnung"

17.04.13: Krise in Fernost: Südkorea rüstet mit US-Kampfhubschraubern auf

16.04.13: Militärmanöver: US-Hubschrauber stürzt nahe Nordkorea ab

15.04.13: Nordkorea: Kim zeigt sich nach Wochen wieder seinem Volk

14.04.03: Sonderwirtschaftszone: Nordkorea verweigert Verhandlungen über Kaesong

11.04.13: Startrampen aufgebaut: Nordkorea bereitet offenbar Abschuss mehrerer Raketen vor

11.04.13: Kriegsdrohungen aus Pjöngjang: Nordkorea provoziert Amerikas Falken

09.04.13: Krise in Fernost: Kim-Regime droht Ausländern in Südkorea

09.04.13: Nordkorea.Krise: Japan bringt Raketenabwehr in Tokio in Stellung

08.04.13: Krise in Fernost: Südkorea zieht Atomtestverdacht gegen Pjöngjang zurück

08.04.13: Warnung aus Südkorea: Nordkorea plant womöglich weiteren Atomtest  

08.04.13: Kritik an Nordkorea: China schlägt plötzlich scharfe Töne an

07.04.13: Angst vor Spannungen: USA verschieben Raketentest wegen Korea-Krise

06.04.13: Krise in Fernost: Nordkorea brüskiert Verbündeten China

06.04.13. Konflikt mit Nordkorea: Obamas China-Problem

05.04.13: Raketenabwehrsysteme: Südkorea schickt Kriegsschiffe an die Küste

05.04.13: Nordkorea: Fidel Castro warnt Kim vor atomarem Krieg

05.04.13: Krise in Fernost: Nordkorea empfiehlt Evakuierung ausländischer Botschaften

05.04.13: Erdbeben-Messung: Ungewöhnliche seismographische Bewegungen an Nordkoreas Grenze

04.04.13: Einsatz im Pazifik: US-Zerstörer sollen Nordkoreas Raketen abwehren

03.04.13: Korea-Konflikt: Regime in Pjöngjang droht USA offiziell mit Atomangriff

03.04.13: Verhandlungen mit den USA: Südkorea will selbst Uran anreichern     → Atomdebatte

03.04.13: Sonderwirtschaftszone Kaesong: Kaesong Nordkorea riegelt Industriepark ab

02.04.13: Kräftemessen in Fernost: Schwimmendes Riesenradar soll Nordkorea ausspähen

02.04.13: Atompläne: Nordkorea will Kernreaktor von Yongbyon hochfahren   → Atomdebatte

01.04.13: Rätsel um Atomtest: US-Experten spekulieren über nordkoreanische Uranbombe

01.04.13: Konflikt mit Nordkorea: Südkorea droht Kim Jong Un mit militärischer Vergeltung

31.03.13: Trotz Kriegsdrohungen: Nordkorea lässt Gemeinschaftsproduktion mit Seoul weiterlaufen

30.03.13: Neue Drohungen aus Pjöngjang: Nordkorea erklärt Kriegszustand

Q. meint: Es ist eine Schande, dass das unter menschenverachtenden Bedingungen lebende Volk in Nordkorea von der Weltgemeinschaft nicht befreit wird!!

29.03.13. Konflikt mit Nordkorea: Russland warnt vor Teufelskreis der Eskalation

28.03.13: Konflikt mit Nordkorea: USA entsenden Tarnkappenbomber nach Südkorea

27.03.13: Kriegsdrohungen: Nordkorea will Telefonleitung mit Südkorea kappen

21.03.13: Manöver: Nordkorea versetzt Armee in Alarmzustand

INGLOP
hasta@quantologe.de