INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Nordkorea

Korea-Konflikt

 

Fotos aus Nordkorea: Wenn die Maske fällt

 

Videos

 

Despoten: Kim Jong Il - Dynastie des Teufels

Das Leben des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Il lieferte von Anfang an Stoff für Mythen und Legenden. So soll eine Schwalbe seine Geburt angekündigt haben. Ein Blick auf die Wirklichkeit zeigt allerdings einen Mann, dessen Machtgier, Ruhmsucht und sadistische Grausamkeit in der Geschichte nahezu beispiellos sind. Der "liebe Führer" schwelgte im Luxus, während sein Volk bittere Not litt. (Quelle: ZDF)

 

 

 

Undercover in Nordkorea - Im Reich des Kim Jong Un

Er ist der unheimlichste und gefährlichste Diktator der Welt: Kim Jong Un. Der "Oberste Führer" Nordkoreas provoziert die internationale Öffentlichkeit regelmäßig mit neuen Atomtests und Raketenabschüssen. Doch wie geht es den Menschen in seinem Land? (Quelle: 3sat)

 

 

Rätselhaftes Nordkorea - Reise durch ein abgeschottetes Land

Es ist eine Reise, tief in ein rätselhaftes, abgeschottetes Land. Einem ZDF-Team sind außergewöhnliche Einblicke in eine der verschlossensten Gesellschaften der Welt gelungen. Kommen Sie mit nach Nordkorea!(Quelle: ZDF)

 

 

Nordkorea, Der Hölle entkommen (ZDF Doku)

Die Dokumentation zeigt die gefährliche Flucht einer Familie aus Nordkorea in die Freiheit.

Dokumentation

 

 

Artikel

 

24.07.18: Atomstreit: Nordkorea baut offenbar Raketenstützpunkt ab  Korea-Konflikt

Satellitenbilder deuten auf den Abriss bedeutender Entwicklungsgebäude hin. Analysten werten den Schritt als vertrauensbildende Maßnahme für die USA.

07.07.18: US-Außenminister in Pjöngjang: Nordkorea nennt Atomgespräche "bedauerlich"  USA  Korea-Konflikt

US-Außenminister Pompeo und Geheimdienstchef Kim haben sich zum "klärenden Gespräch" über Nordkoreas atomare Abrüstung getroffen. War das ein Erfolg? Das sehen beide Seiten ganz verschieden.

30.06.18: TV-Bericht: US-Dienste vermuten geheime Urananreicherung in Nordkorea Geheimdienste

US-Präsident Trump behauptet, Nordkorea habe bereits mit der nuklearen Abrüstung begonnen. Doch seine Geheimdienste gehen vom Gegenteil aus. Laut US-Medien haben sie entsprechende Beweise.

14.06.18: Japan: Kim offen für Treffen mit Shinzo Abe ►Japan Korea-Konflikt

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist offenbar zu Gesprächen mit Japan bereit. Ministerpräsident Shinzo Abe hält jedoch zunächst am Ausbau der eigenen Raketenabwehr fest.

12.06.18: Nordkorea-Gipfel: Plötzlich beste Freunde ►USA Korea-Konflikt

Nordkorea-Gipfel: Plötzlich beste Freunde  AFP

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un feiern in Singapur eine große Friedenskonferenz. Doch die Ergebnisse des Gipfels bleiben vage - es geht beiden um etwas anderes. Aus Singapur berichtet Roland Nelles

Q. meint: Fake Show.

12.06.18: USA-Nordkorea-Gipfel: Die falschen Feinde

Nordkoreas Diktator verspricht viel, der US-Präsident hat einen neuen Freund gefunden. Während er Kim umgarnt, verprellt Trump alte Verbündete. Beides hängt zusammen.

12.06.18: USA und Nordkorea: Die gemeinsame Erklärung von Trump und Kim

Atomare Abrüstung gegen Sicherheitsgarantien der USA – Kim Jong Un und Donald Trump haben in Singapur eine gemeinsame Erklärung abgegeben.

24.05.18: Trump zu Kim Jong Un: "Unser Militär ist bereit" ►USA Republikaner Korea-Konflikt

Nach der Gipfel-Absage: Donald Trump warnt Nordkoreas Diktator Kim Jong Un vor der militärischen Schlagkraft der US-Armee. Gleichzeitig signalisiert der US-Präsident Gesprächsbereitschaft.

06.05.18: Vor geplantem Gipfeltreffen: Nordkorea warnt USA vor Prahlerei

Nordkorea reagiert gereizt auf markige Worte aus Washington. Das Land warnte die USA davor, die jüngste diplomatische Annäherung als Erfolg von Präsident Trumps Politik und als Schwäche Pjöngjangs auszulegen.

03.05.18: Nordkoreas Machthaber: Hinrichtungen, Straflager, Abschottung: Der falsche Frieden des Kim Jong UnFolter

Der nordkoreanische Diktator setzt sich angeblich engagiert für Frieden ein. Was viele scheinbar vergessen: An Kim Jong Uns Händen klebt reichlich Blut - sein Angstregime bestraft Deserteure nicht selten mit dem Tod.

30.04.18: Folter und Barbarei: Ex-Wärterin berichtet vom unsäglichen Horror der Arbeitslager in NordkoreaFolter ►Menschenrechte

Nach Jahrzehnten der Feindschaft nähern sich die beiden Koreas einander an. Doch die fürchterlichen Arbeitslager im Norden werden vorerst weiterbestehen. Einer Wärterin gelang die Flucht - hier ihr Bericht aus der Hölle auf Erden.

27.04.18: Gipfeltreffen: Nord- und Südkorea bekennen sich zur atomaren Abrüstung ►SüdkoreaKorea-Konflikt

  Er sei "erfüllt von Emotionen", sagte Kim an Moon gerichtet, als das... AFP

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat sich für den kompletten Abbau des Atomprogramms ausgesprochen. Das geht aus der gemeinsamen Erklärung mit Südkoreas Staatschef Moon Jae In hervor.

21.04.18: Atompoker zwischen USA und Nordkorea: Bombast und Bluff ►USAKorea-Konflikt

Atompoker zwischen USA und Nordkorea: Bombast und Bluff DPA

Steht der Nordkorea-Konflikt wirklich vor einem Durchbruch? Im Vorfeld ihres geplanten Gipfels schaukeln sich Donald Trump und Kim Jong-Un mit dramatischen Statements gegenseitig hoch. Vorsicht ist angebracht. Von Marc Pitzke, New York

21.04.18: Nordkorea-Konflikt: Kim befreit sich aus der Isolation

Nordkoreas Machthaber verkündet einen Stopp der Nukleartests und kommt einem Treffen mit US-Präsident Trump näher. Seine Politik der neuen Offenheit hat drei Gründe.

28.03.18: Chinareise des nordkoreanischen Diktators: Peking bestätigt Besuch von Kim Jong Un ►China

DPA

Lange war spekuliert worden, wer in dem altmodischen Zug aus Nordkorea saß, der in Peking gesichtet wurde. Nun ist klar: Es war tatsächlich Kim Jong Un. Die Reise hatte er zusammen mit seiner Frau angetreten.

10.02.18: Entspannungspolitik: Kim Jong Un lädt südkoreanischen Präsidenten Moon nach Pjöngjang einSüdkorea

Nach mehr als zehn Jahren könnte es wieder ein Treffen zwischen Nord- und Südkorea geben. Am Rande der olympischen Spiele ließ Diktator Kim Jong Un den südkoreanischen Staatschef Moon nach Pjöngjang einladen.

08.02.18: Nordkorea: Kim Jong-un provoziert mit MilitärparadeKorea-Konflikt

Politik Nordkorea Nordkorea Bilder

Der nordkoreanische Machthaber präsentiert auch die Langstreckenrakete, mit denen er die USA bedroht. Zugleich empfängt Südkorea die Olympioniken aus dem Norden mit einer großen Party.

07.02.18: Nordkorea: US-Vizepräsident Pence kündigt "härteste und aggressivste Sanktionen" an ►USA RepublikanerKorea-Konflikt

Nordkorea: US-Vizepräsident Pence kündigt "härteste und aggressivste Sanktionen" an

Entspannung wegen Olympia? Nicht mit US-Vizepräsident Mike Pence. Er droht, die USA würden schon bald härtere Sanktionen gegen Nordkorea einführen.

03.02.18: Verfassungsschutz: Nordkorea nutzt angeblich Botschaft in Berlin für Waffenbeschaffung ►Verfassungsschutz  Waffenexporte

Nordkoreanische Agenten beschaffen offenbar auch in Deutschland Teile für das umstrittene Raketenprogramm. Das behauptet zumindest der Verfassungsschutz. Man versuche, die Deals zu unterbinden.

03.02.18: UN-Bericht: Nordkorea verdient Millionen mit verbotenen Exporten

North Korean leader Kim Jong-in inspects a newly established Pyongyang trackless trolley factory

Pjöngjang soll illegalen Handel mit "beinahe allen in den Resolutionen verbotenen Gütern" betreiben. Kohle beispielsweise wird auf Schiffen unter falscher Flagge außer Landes geschafft.

25.01.18: Kim Jong Un: Nordkorea ruft zur Wiedervereinigung mit Südkorea auf  ►Südkorea

http://media.news.de/images/856682291/images/0c/b7/df6799127c2ade421afc0af45919/nopic/no_pic/323/190/-/1/13/202/508/299/-/-/kim-jong-un-schulen-schweiz-maessigem-erfolg_856682291_323x190_7736e64dcf0833f1ed28a81f3d840509.jpg

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wünscht sich die Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel. Für ihn ist klar, wer dort künftig das Sagen haben sollte.

Q. meint: "1984" für alle, das fänden Kim Jong Un und die Seinen natürlich doppelplusgut.

21.01.18: Vorausdelegation für Olympia: Besuch aus Nordkorea ►Südkorea

Unter Polizeischutz sind sieben Nordkoreaner über die schwer bewachte Grenze nach Seoul gereist. Die Vorausdelegation soll den gemeinsamen Auftritt beider Länder bei Olympia vorbereiten.

11.01.18: Nordkorea-Konflikt Trump beschreibt Verhältnis zu Kim plötzlich neu Donald TrumpKorea-Konflikt

Den Konflikt mit Nordkorea heizte US-Präsident Donald Trump bislang auch mit persönlichen Attacken auf Diktator Kim an. In einem Interview mit dem "Wall Street Journal" spricht er nun ganz anders.

11.01.18: "Kompetenter und reifer Politiker": Putin lobt Kim ►Russland Korea-Konflikt

Der Streit um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm wird zwischen Donald Trump und Kim Jung Un auch auf persönlicher Ebene furios geführt. Russlands Präsident Putin sieht den Machthaber in Pjöngjang als Gewinner.

03.01.18: Atomkonflikt: Nordkorea will Kommunikationsleitung mit Südkorea wiederherstellen Korea-Konflikt

Die nächste Annäherung Nordkoreas zum Süden: Das isolierte Land will laut Seoul in einem Grenzort eine stillgelegte Hotline wiederherstellen. Eine Garantie für Entspannung ist das aber nicht.

01.01.18: Diplomatische Offensive aus Pjöngjang: Kims Kalkül

Drohungen in Richtung Washington - aber ein Dialogangebot an Südkorea: Mit seiner Neujahrsansprache sorgt Nordkoreas Diktator Kim Jong Un für Verwirrung. Warum plötzlich die versöhnlichen Töne?

24.12.17: Atomkonflikt: Nordkorea nennt Uno-Sanktionen "kriegerische Handlung" Korea-Konflikt ►Uno

Die Uno hat neue Strafmaßnahmen gegen Nordkorea verhängt, das Regime reagiert aggressiv. Wer die Resolution unterzeichne, werde "einen sehr hohen Preis zahlen."

17.12.17: Sydney: Nordkoreanischer Agent wollte Raketenteile nach Australien verkaufenWaffenhandel

Die Polizei hat in der Nähe von Sydney einen hochrangigen nordkoreanischen Agenten geschnappt. Er wollte offenbar Raketentechnik auf dem Schwarzmarkt verkaufen und Millionen für Pjöngjang verdienen.

10.12.17: Nordkorea und USA: Kim, Trump und der letzte Countdown ►USARepublikanische_Partei Korea-Konflikt

Die USA wollen verhindern, dass sie demnächst durch Nordkorea erpresst werden. In Washington denkt man über einen Angriff nach. Wagt die Trump-Regierung eine solche Eskalation? Von Stefan Kornelius mehr...

01.12.17: Atomkonflikt: Bestätigung von Südkorea - Nordkoreas Rakete kann Washington erreichenMilitär

Die Angaben Pjöngjangs zur neuen Interkontinentalrakete scheinen nicht nur Propaganda zu sein. Auch laut der südkoreanischen Regierung könnte das nordkoreanische Regime nun Washington erreichen.

30.11.17: Nordkorea-Krise: Deutschland schränkt diplomatische Beziehungen zu Nordkorea ein ►Bundesregierung Korea-Konflikt

Außenminister Gabriel hat angekündigt, dass das Personal in der Botschaft in Pjöngjang reduziert wird. Die USA hatten gefordert, Nordkorea diplomatisch zu isolieren.

30.11.17: USA und Nordkorea: USA fordern Abzug des deutschen Botschafters aus Nordkorea  ►USARepublikanische_Partei Korea-Konflikt ►Bundesregierung

Die Bundesrepublik unterhält trotz des Atomstreits noch diplomatische Beziehungen zu Nordkorea. Jetzt verlangt Washington, dass Berlin dazu beiträgt, den Druck auf das Regime in Pjöngjang zu erhöhen.

30.11.17: Nordkorea: Die Bedrohung aus Asien ist verwurmt, ausgehungert und verarmtArmut

Nordkoreas Infrastruktur ist brüchig. Stumme Zeugen der Misere sind seeuntüchtige "Geisterboote", die an Japans Küsten angeschwemmt werden. Von Christoph Neidhart, Tokio

29.11.17: Endlich verständlich: Alle Fakten zum Nordkorea-Konflikt Korea-Konflikt

Der Streit um Nordkoreas Atomprogramm gilt als gefährlichster Konflikt der Welt. Was wurde schon versucht, um Kim Jong Un zu stoppen? Und warum klappt das nicht? Die Hintergründe, übersichtlich erklärt. Von Almut Cieschinger, Mara Küpper und Vanessa Steinmetz

29.11.17: Hwasong-15: Nordkorea schießt seine bisher reichweitenstärkste Rakete ab Korea-Konflikt ►Militär

Das Regime in Pjöngjang hat eigenen Angaben zufolge eine neue Interkontinentalrakete getestet - Hwasong-15 könnte das gesamte US-Festland erreichen. Südkorea und die USA sehen den Weltfrieden bedroht.

23.11.17: China und Nordkorea: Sanktionen zeigen Wirkung, Importe brechen ein ►China Korea-Konflikt

Die Uno-Sanktionen gegen Nordkorea haben Folgen: China importiert so wenige Güter aus dem Land wie seit Jahren nicht meh

22.11.17: Atomkonflikt: USA verhängen neue Sanktionen gegen NordkoreaUSAKorea-Konflikt

Donald Trump setzt seinen harten Kurs gegen Nordkorea fort und erlässt neue Sanktionen. Betroffen sind auch Unternehmen, die Nordkoreas Außenhandel erleichterten.

21.11.17: Atomkonflikt: USA erlassen neue Sanktionen gegen Nordkorea ►USA

Donald Trump setzt seinen harten Kurs gegen Nordkorea fort: Die USA haben neue Sanktionen gegen das isolierte Land erlassen. Der Verteidigungsminister spricht von "maximalem Druck".

17.11.17: Atomkonflikt: Singapur stellt Handel mit Nordkorea ein ►Singapur

Isoliert, isolierter, Nordkorea: Nun will auch Singapur keinen Handel mehr mit dem kommunistischen Regime betreiben. Damit folgt der Stadtstaat dem Beispiel von China und den USA.

07.11.17: Nordkorea-Konflikt: Japan verschärft den Strafkatalog gegen Pjöngjang ►JapanKorea-Konflikt

Neue Sanktionen gegen Nordkorea: Japans Regierung will das Vermögen von Banken und Privatpersonen einfrieren lassen. US-Präsident Trump erreichte auf seiner Asienreise derweil den nächsten Stopp: Südkorea.

05.11.17: Nordkorea-Konflikt: Ohne Bodenoffensive ginge es nicht ►USA Korea-Konflikt  ►Militär

Das Pentagon geht davon aus, dass Nordkoreas Atomprogramm nur mit einer Bodenoffensive zerstört werden könnte. Bei einem solchen Vorgehen sei mit vielen Toten zu rechnen.

04.11.17: Nordkorea: Für Pjöngjang sind Gespräche über Atomprogramm "Tagträume"  ►Korea-Konflikt ►Atomdebatte

Donald Trump ist gerade zu seiner Asienreise aufgebrochen, da verschärft Pjöngjang den Ton gegenüber den USA: Gespräche mit Washington über Atomwaffen seien ausgeschlossen, heißt es aus Nordkorea.

02.11.17: Atomkonflikt mit Pjöngjang: Nordkoreanischer Überläufer hofft auf Volksaufstand

Thae Yong Ho diente Nordkorea als Vizebotschafter in London - bis August 2016. Dann setzte sich der Diplomat ab. Nun hat er vor dem US-Kongress gesprochen. Er glaubt, die Macht des Regimes erodiert.

02.11.17: Nach Medienbericht: Nordkorea dementiert Tote bei Atomtest

Pjöngjang hat im September einen Atomtest durchgeführt. Infolgedessen seien 200 Menschen gestorben, hatte ein japanischer TV-Sender berichtet. Nordkorea weist den Bericht als "verleumderisch" zurück.

01.11.17: Bericht über Tunneleinsturz: Nordkoreanischer Atomtest soll 200 Menschen getötet haben

Der nordkoreanische Atomtest im September hatte offenbar schwerwiegendere Folgen als angenommen. Auf dem Testgelände Punggye-ri sind laut einem japanischen TV-Bericht mindestens 200 Menschen gestorben.

29.10.17: EMP-Bombe: 90 Prozent Tote – kann Kim Jong Un die Zombie-Apokalypse in den USA auslösen? ►Atomdebatte  Korea-Konflikt

Neues Schrecken-Szenario: Eine nordkoreanische Atombombe, die einen elektromagnetischen Schlag auslöst, könnte das Stromnetz der USA vernichten. Der Zusammenbruch jeder Ordnung würde dann folgen.

24.10.17: China und Nordkorea: Sanktionen wirken, Rohstoffhandel bricht ein ►China

Die jüngsten Uno-Strafmaßnahmen treffen Nordkorea offenbar hart, vor allem der Rohstoffhandel mit China ist stark betroffen. Die Einfuhr von Benzin aus dem Nachbarland ist fast vollständig zum Erliegen gekommen.

17.10.17: Drohung aus Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment ausbrechen"Korea-Konflikt ►Atomdebatte
Nordkorea sieht sich an einem "sehr riskanten Punkt" im Atomstreit. Man sei der ständigen nuklearen Bedrohung durch die USA ausgesetzt, beschwerte sich das Regime - und drohte mit den eigenen Bomben.

11.10.17: Kim Jong Un: US-Bomber fliegen Manöver vor Nordkoreas Grenze  ►Korea-Konflikt ►USARepublikanische_Partei

Die USA, Südkorea und Japan haben Raketenangriffe vor der nordkoreanischen Küste simuliert. Trump sprach mit seinen Beratern über Optionen in dem Konflikt.

09.10.17: Afrika: So beschafft sich Nordkorea illegal DevisenAfrika ►Organisierte_Kriminalität

Nordkoreanische Diplomaten sind in Afrika in den Schmuggel von Elfenbein und Nashorn verwickelt. Hinter den Geschäften steckt offenbar das Regime.

08.10.17: Nordkorea-Konflikt: Kim Jong Un nennt Atomprogramm "mächtige Abschreckung" Korea-Konflikt ►Atomdebatte

Die Drohungen von Donald Trump zeigen wenig Wirkung: Laut nordkoreanischen Staatsmedien hat Machthaber Kim Jong Un bekräftigt, dass er die Entwicklung von Atomwaffen für richtig halte.

23.09.17:  Atomkonflikt: USA schicken Bomber vor Nordkoreas Küste ►USARepublikanische_ParteiKorea-Konflikt

"Demonstration amerikanischer Entschlossenheit": US-Bomber und Kampfjets sind entlang der Ostküste Nordkoreas nach Norden geflogen. Das Pentagon habe damit eine klare Botschaft Richtung Pjöngjang entsenden wollen.

23.09.17: Mögliche Explosion: Erdbeben erschüttert Nordkorea

Seismologen haben ein Erdbeben in Nordkorea registriert. In Südkorea geht man von einer natürlichen Ursache aus. Die chinesische Bebenwarte teilt dagegen mit, die Erdstöße seien wohl von einer Explosion verursacht worden.

22.09.17: Reaktion auf Trumps Uno-Auftritt: Nordkorea erwägt Test von Wasserstoffbombe im PazifikAtomdebatte

Nordkoreas Machthaber spuckt erneut große Töne. Als Reaktion auf Donald Trumps jüngste Rede sagte Kim Jong Un: "Ich werde den geistig umnachteten senilen Amerikaner endgültig mit Feuer bändigen" - sein Außenminister konkretisiert, was gemeint ist

20.09.17: Uno-Generalversammlung: Gabriel wirbt für Entspannungsplan mit Nordkorea ►BundesregierungUno

Donald Trump droht Nordkorea mit "völliger Zerstörung" - kontraproduktiv, findet Außenminister Sigmar Gabriel. Statt weiter zu eskalieren, müsse verhandelt werden. Dafür hat der SPD-Politiker einen Plan. Aus New York berichtet Matthias Gebauer

20.09.17: Trotz Sanktionen: Tanker mit Diesel aus Russland steuern Nordkorea an ►Russland

Umgeht Russland die Sanktionen gegen Nordkorea? Laut einer Analyse der Nachrichtenagentur Reuters haben nordkoreanische Tankschiffe von Russland aus ihr Heimatland angesteuert. Die Ladung: Kraftstoff.

19.09.17: Rede vor der Uno: Trump droht Nordkorea mit "völliger Zerstörung" ►USARepublikanische_Partei Militär ►Uno

Es ist seine erste Rede vor den Vereinten Nationen, und sie beginnt mit scharfen Worten: US-Präsident Trump droht dem Regime in Pjöngjang mit Vernichtung.

19.09.17: Atomkonflikt: Spanien weist nordkoreanischen Botschafter aus ►Spanien

Im Atomkonflikt mit Nordkorea setzt Spanien ein Zeichen: Das Außenministerium teilte mit, dass der Botschafter des kommunistischen Regimes das Land bis Ende September verlassen soll.

18.09.17: Militärmanöver in Nordkorea-Krise: USA schicken Langstreckenbomber nach Südkorea ►USASüdkorea ►Militär

Die USA und Südkorea haben eine Militärübung an der nordkoreanischen Grenze gestartet, mit Kampfjets und Bombern. Auch Russland und China wollen Stärke demonstrieren.

16.09.17: Nordkorea-Konflikt: USA halten an militärischer Option fest ►USAMilitär

Nach dem erneuten Raketentest droht US-Präsident Trump mit "überwältigenden Reaktionen", der Uno-Sicherheitsrat verurteilt das Verhalten Nordkoreas als "empörend". Diktator Kim setzt weiter auf martialische Töne.

16.09.17: Nordkorea-Konflikt: USA halten an militärischer Option fest ►USAMilitär

Nach dem erneuten Raketentest droht US-Präsident Trump mit "überwältigenden Reaktionen", der Uno-Sicherheitsrat verurteilt das Verhalten Nordkoreas als "empörend". Diktator Kim setzt weiter auf martialische Töne.

16.09.17: Nordkorea: Kims Angst vor dem Regime-Sturz  Diktatur ►Kommunismus

Nordkoreas Diktator hat erneut eine Rakete zünden lassen - offenbar, um einem jämmerlichen Ende wie dem von Saddam Hussein vorzubeugen. Von Christoph Neidhart, Tokio

15.09.17: Nordkorea-Konflikt: Warum Kims Kalkül aufgehen könnteKorea-Konflikt ►Atomdebatte ►Militär

Nordkorea hat die Wasserstoffbombe und Interkontinentalraketen - aber wird das Regime sie jemals einsetzen? Mit seinem jüngsten Raketentest hat Diktator Kim Jong Un gezeigt, wie ein Atomkrieg beginnen könnte. Von Markus Becker

14.09.17: Nordkorea: Komitee ruft zu Atombombenabwurf auf Japan aufMilitär ►Uno

Japan soll "versenkt", die USA "auf Asche und Dunkelheit reduziert" werden: Nordkorea droht seinen erklärten Hauptfeinden mit totaler Vernichtung. Der Sicherheitsrat der Uno gehöre aufgelöst.

14.09.17: Protokolle aus Nordkorea: "Im Winter ist es eiskalt in den Krankenhäusern"Leid und Elend

Wie ticken die Nordkoreaner? Heidi Linton und Kim Jin-Hyang haben lange Zeit in dem isolierten Land gelebt. Hier sprechen sie über die extremen Nöte im Volk - und feucht-fröhliche Feierabende. Von Susanne Koelbl, Christoph Scheuermann und Corina Zellweger

13.09.17: Gabriel im stern zur Nordkorea-Krise: "So wird die Welt ein Pulverfass" ►Bundesregierung Korea-Konflikt

Außenminister Sigmar Gabriel fürchtet "ein neues atomares Wettrennen", falls Kim Jong-un nicht gestoppt werden kann. Dem stern sagte der Vizekanzler, wie die Nordkorea-Krise entschärft werden könne.

13.09.17: Nordkorea: Kim lässt Sklaven im Ausland schuftenSklaverei

Nordkorea schickt Bauarbeiter und Kellnerinnen nach China und Russland, um die Aufrüstung zu finanzieren. Die Vereinten Nationen schätzen ihre Gesamtzahl weltweit auf bis zu 100 000 Menschen.

12.09.17: Sanktionen gegen Nordkorea: Lehrstunde für Donald Trump ►USARepublikanische_Partei ►Russland ►China

Die neuen Uno-Sanktionen gegen Nordkorea sind ein Erfolg für China und Russland - sie zeigen dem US-Präsidenten die Grenzen seiner Macht auf. Ein Kommentar von Roland Nelles, Washington

10.09.17: Uno: Nordkorea umschifft Sanktionen - und scheffelt Hunderte Millionen ►Uno

Harte Sanktionen sollen Nordkorea von seinem Nuklearprogramm abbringen. Das Problem: Pjöngjang ignoriert die Strafmaßnahmen laut Uno regelmäßig - und seine Exporte landen nicht nur in China.

08.09.17: Nordkorea-Konflikt: "Es ist nicht sicher, dass die USA einen Krieg gewinnen würden" ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Welche Auswirkungen hätte ein Präventivschlag des US-Militärs gegen Kim Jong Un? Was bringt ein Öl-Embargo? Im Interview warnt Nordkorea-Experte Peter Hayes vor Donald Trumps Ostasienpolitik. Ein Interview von Roland Nelles

08.09.17: Nordkorea-Krise: Das Ziel ist ein Regimewechsel  ►Menschenrechte

Nicht die Bombe Kim Jong Uns bedroht den Frieden, sondern die Bösartigkeit des Regimes und Chinas Untätigkeit. Die Sanktionen gegen Nordkorea müssen schärfer werden.

Q. meint: Schon allein wegen der unterdrückten und entrechteten Menschen in Nordkorea muss die Weltgemeinschaft handeln.

07.09.17: Atomkonflikt: Nordkorea droht USA mit "massiven Gegenmaßnahmen"USA

Der Ton zwischen Washington und Pjöngjang spitzt sich weiter zu: Nordkorea bezeichnet mögliche neue Sanktionen als "barbarisch" - und kündigt eine entsprechende Antwort an.

07.09.17: Sorge vor Kriegsgefahr: Australien prüft Evakuierungspläne für Bürger in Südkorea ►Australien

Die Regierung in Canberra erwägt, ihre Bürger von der koreanischen Halbinsel in Sicherheit zu bringen. Laut Premierminister Turnbull ist die Gefahr eines Krieges so hoch wie seit 64 Jahren nicht.

07.09.17: Nordkorea: EU kündigt eigene Sanktion gegen Kim-Diktatur an ►EU

Die USA streben harsche Sanktionen an, die EU trägt sie mit und erweitert die eigenen. Russland will einen Krieg als letztes Mittel verhindern - nach den Sanktionen käme nur noch "eine Einladung auf den Friedhof", so Präsident Putin.

06.09.17: Nordkorea-Krise: Uno-Generalsekretär warnt vor Weltkrieg ►UnoMilitär ►Der große Knall

Neue Provokation aus Nordkorea: Man werde auf Sanktionen und Druck der USA mit "unserer eigenen Art der Gegenoffensive antworten". Die Uno ist alarmiert und dringt auf Beendigung des verbalen Wettrüstens.

06.09.17: Atom-Konflikt: Nordkorea will Sanktionen mit Gegenoffensive beantwortenMilitär ►Atomdebatte

Nordkorea hat mit einer Gegenoffensive gedroht, falls die USA neue Sanktionen beschließen. Der UN-Sicherheitsrat ringt um Reaktionen auf die Atomtests.

05.09.17: Nordkorea-Konflikt: Putin warnt vor "militärischer Hysterie" ►Russland

Wladimir Putin will im Nordkorea-Konflikt weiter auf Diplomatie setzen. Auf einer Pressekonferenz warnte der Kreml-Chef, militärische Drohgebärden könnten in einer "globalen Katastrophe" enden. Auch Sanktionen seien keine Lösung.

04.09.17: Nordkoreas Atomwaffentest: Merkel und Trump sprechen von "inakzeptabler Eskalation" ►BundesregierunUSA

In einem gemeinsamen Telefonat haben Angela Merkel und Donald Trump Nordkoreas jüngsten Raketentest verurteilt und sich auf schärfere Sanktionen verständigt. Die Kanzlerin warb zugleich für eine friedliche Lösung.

04.09.17: Nach sechstem Atomtest: Was Sie zum Nordkorea-Konflikt wissen müssenAtomdebatte

Auf Druck folgt Gegendruck: Dem Regime in Nordkorea ist mit Sanktionen offenbar nicht beizukommen. Was kann jetzt noch aus der Krise führen? Die wichtigsten Antworten. Von Vanessa Steinmetz und Almut Cieschinger

04.09.17: Südkoreas Militär: Nordkorea bereitet offenbar Raketenstart vorMilitär

Am Sonntag ließ Nordkoreas Diktator mit einem Bombentest die Erde zittern. Nun meldet Südkoreas Verteidigungsministerium, das Land bereite einen Raketenstart vor. China und Russland dringen auf eine diplomatische Lösung.

04.09.17: Chinas Botschafter im Uno-Sicherheitsrat: "Werden keinen Krieg in Nordkorea zulassen" ►Uno ►China

Im Nordkorea-Konflikt mahnt China Pjöngjang, das Atomprogramm auszusetzen - die USA und Südkorea sollen ihrerseits auf Militärmanöver verzichten. Die USA konterten, Kim Jong Un "bettelt um Krieg".

04.09.17: Atomtest Nordkorea: Trump droht Nordkorea mit nuklearer Option ►USARepublikanische_Partei Atomdebatte

Die USA drohen Nordkorea mit einer "massiven militärischen Antwort" und sind zum Einsatz von Atomwaffen bereit. Die südkoreanische Armee simulierte einen Raketenangriff.

04.09.17: Reaktion auf Atomtest: Südkorea simuliert Raketenangriff auf Nordkorea ►SüdkoreaMilitär

Nach dem neuen Bombentest Nordkoreas drohen die USA mit einer "massiven militärischen Antwort". Und das südkoreanische Militär simuliert, die Atomgelände des Nachbarn im Norden mit Raketen und Kampfjets anzugreifen.

03.09.17: USA und Nordkorea: Trump ruft seine Generäle zusammen ►USARepublikanische_Partei

Nach dem nordkoreanischen Atomtest haben sich die Sicherheitsberater des US-Präsidenten im Weißen Haus versammelt. Auf die Frage nach einem Militärschlag antwortet Donald Trump: "We will see."

03.09.17: US-Präsident: Trump nennt Nordkoreas Test "sehr feindlich und gefährlich für die USA" ►USARepublikanische_Partei

Donald Trump reagiert auf den jüngsten Atomwaffentest Nordkoreas. Der US-Präsident nennt das Land eine große Bedrohung und einen Schurkenstaat - und kritisiert China und Südkorea.

03.09.17: Nordkoreas Atomwaffentest: Kims gefährliches ManöverMilitär ►Atomdebatte

Nordkorea hat seinen sechsten Atomwaffentest durchgeführt - und damit alle überrascht: die USA, Südkorea und selbst den Verbündeten China. Die erneute Provokation von Machthaber Kim setzt Peking unter Druck. Von Bernhard Zand, Peking

03.09.17: Nordkoreas Rüstungsprogramm: Von der Scud-Rakete bis zum AtomwaffentestMilitär

Mit dem jüngsten Atombombentest verschärft Nordkorea die internationalen Spannungen. Das Nuklear- und Raketenprogramm des Landes hat eine lange Vorgeschichte.

31.08.17: Konflikt mit Pjöngjang: US-Bomber fliegen Manöver nahe Nordkorea ►USAMilitär

Machtdemonstration in der Luft: Die USA haben gemeinsam mit Südkorea eine Militärübung abgehalten - dabei kamen auch Langstreckenbomber zum Einsatz.

30.08.17: Nach jüngstem Raketentest: In der Nordkorea-Falle  ►USARepublikanische_Partei ►Militär

Nordkoreas erneuter Raketentest setzt Donald Trump unter Druck: Der US-Präsident und seine Berater suchen nach einer passenden Antwort. Planen die USA doch einen Präventivschlag?

29.08.17: Rakete über Japan: Nordkoreas HochrisikospielMilitär

Nehmt mich ernst - diese Botschaft sendet Nordkoreas Diktator Kim Jong Un mit der Rakete über Japan an die USA und ihre Verbündeten. Die Zeit arbeitet für Pjöngjang, doch das Risiko ist gewaltig.

25.08.17: Trotz Sanktionen: Nordkorea feuert mehrere Kurzstreckenraketen ab Korea-Konflikt ►Militär

Eben hatte US-Außenminister Tillerson Pjöngjang noch dafür gelobt, dass es keine weiteren Provokationen gab. Doch nun könnte sich der Konflikt erneut verschärfen: Nordkorea setzt seine Raketentests fort.

23.08.17: Kim Jong Un: Nordkorea ordnet Bau weiterer Raketenteile anKorea-Konflikt  ►Militär

Kim Jong Un hat neue Raketenantriebe in Auftrag gegeben. Kurz zuvor hatte US-Außenminister Tillerson Nordkoreas Machthaber noch für dessen Zurückhaltung gelobt.

22.08.17: Nordkorea: Kims tödliche LebensversicherungAtomdebatte

Wie konnte ein verarmtes Land zu einer weltweiten Bedrohung werden? Raketen aus Nordkorea sind schwer abzuwehren. Die wichtigsten Fragen zu Kim Jong Uns Raketenprogramm.

22.08.17: Atomstreit: USA verhängen wegen Nordkorea weitere Sanktionen ►USARepublikanische_Partei

Nordkoreas Einnahmen sollen beschnitten werden: Betroffen von neuen Strafmaßnahmen der USA sind russische und chinesische Unternehmen. Die Drohungen gehen derweil weiter.

16.08.17: Kim Jong Un: Chinas gefährliches Doppelspiel mit Nordkorea ►China  ►USA

Die chinesische Führung hat bisher lieber Kim Jong Uns Regime gestützt, als mit den USA zu kooperieren. Das könnte sich nun ändern, denn das Risiko wird größer.

16.08.17: Rätselhafter Entwicklungssprung: Starthilfe für Kims RaketenUkraine ►Militär

Sieben neue Raketenmodelle in wenigen Jahren - wie macht Nordkorea das? Wohl kaum ohne Hilfe, meinen Experten. Antriebe könnten aus der Ukraine stammen. Moskau nutzt diesen Verdacht für seine Zwecke aus.

15.08.17: Nordkorea: Kim Jong-un fordert "geeignete Option" von Trump   USARepublikanische_ParteiMilitär

Der nordkoreanische Machthaber informiert sich über Pläne eines Angriffs auf die Pazifikinsel Guam. Er kündigt aber an, zunächst das Vorgehen des US-Präsidenten "etwas länger" beobachten zu wollen.

14.08.17: Trump, Nordkorea und Virginia: Der Krisenmacher ►USARepublikanische_ParteiRechte Gruppierungen

Atomkonflikt mit Nordkorea, Rechtsextreme in Virginia - eine internationale, eine nationale Krise. Sie offenbaren die große Schwäche des US-Präsidenten: Donald Trump kann keine Konflikte entschärfen. Er kann nur das Gegenteil. Ein Kommentar von Sebastian Fischer

Q. meint: Cui bono? Es wird schon einen Grund haben, warum Trump Steve Bannon ins Boot geholt hat.

14.08.17: Donald Trump: Wann ist Amerika verrückt geworden? ►USARepublikanische_ParteiRechte Gruppierungen

Für denkende Amerikaner ist nach Trumps Nordkorea-Äußerungen und der Relativierung rechtsradikaler Gewalt eine neue Stufe erreicht.

14.08.17: Neue Sanktionen: China kündigt Importstopp für Eisen und Meeresfrüchte aus Nordkorea an ►China Wirtschaft

Die Regierung in Peking setzt damit den jüngsten Sanktionsbeschluss des UN-Sicherheitsrats um.

12.08.17: Nordkorea-Krise: Peking mahnt USA zu ZurückhaltungChina ►USA ►Korea-Konflikt

In einem Telefonat zur Nordkorea-Krise fordert Chinas Präsident Xi Jinping von Donald Trump, eskalierende Worte und Taten zu vermeiden. Auch Japan reagiert auf die Zuspitzung im Atomstreit.

11.08.17: Nordkorea und China: Wie China den Konflikt mit Nordkorea siehtChina Korea-Konflikt

Donald Trump glaubt, Peking könnte Nordkorea einfach den Stecker ziehen. Aber China hat einen anderen Blick auf sein Nachbarland - und auf die USA.

12.08.17: Kim Jong-un: Der Gott der Nordkoreaner  Schwachsinn ►Sekten

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un regiert mit harter Hand - ein Porträt.

11.08.17: Konflikt mit den USA: Nordkorea: Die Spur des Hasses USA ►Geschichte

US-Truppen legten im Koreakrieg ganze Städte in Schutt und Asche. Warum Nordkoreas Feindschaft gegen die Vereinigten Staaten so tief verwurzelt ist.

11.08.17: Atomstreit: USA vs. Nordkorea - das Inferno im Blick ►USARepublikanische_Partei Atomdebatte

Jahrzehntelang haben Strategen Szenarien für einen Konflikt mit Nordkorea durchdacht. Die rhetorische Eskalation der vergangenen Tage gibt dem Undenkbaren plötzlich den Hauch von Realität.

11.08.17: Trumps Nordkorea-Poker: Krieg und Frieden ►USARepublikanische_Partei Atomdebatte

Während Donald Trump immer neue Drohungen gegen Nordkorea ausstößt, bemühen sich seine Berater um Schadensbegrenzung - und diskret um eine diplomatische Lösung des Konflikts. Ein Blick hinter die Kulissen.

11.08.17: Trump droht Nordkorea: US-Waffen sind "geladen und entsichert" ►USARepublikanische_Partei

US-Präsident Trump droht im Konflikt mit Nordkorea mit einer militärischen Lösung: Für den Fall, dass Nordkorea unklug agiere, seien die USA "nun vollständig vorbereitet", erklärt er auf Twitter.

11.08.17: Nordkorea-Konflikt: Ahnungslos in die Krise ►USARepublikanische_Partei

Die US-Regierung agiert im Nordkorea-Konflikt widersprüchlich und ohne erkennbare Strategie. Wichtige Posten im Außenministerium sind unbesetzt, es mangelt an Expertise.

11.08.17: Trumps Nordkorea-Show: Zum Totlachen ►USARepublikanische_Partei

Donald Trump war mal unterhaltsam - als Sexprotz, Serienpleitier, Reality-Star. Als Präsident spielt er mit der Sicherheit der Welt. Daran ist nichts mehr lustig. Ein Kommentar von Marc Pitzke, New York

11.08.17: Nordkorea: Kim Jong-un hat einen Plan ►USARepublikanische_Partei

Das Regime in Nordkorea will das eigene Überleben sichern. Aber es geht Pjöngjang noch um mehr: die Wiedervereinigung mit Südkorea. Kommentar von Christoph Neidhart, Tokio

11.08.17: Börsenabsturz: Nordkorea-Krise kostet Anleger eine Billion DollarBörse

Der Nordkorea-Konflikt spitzt sich zu - und die Börsen sacken ab. Der Dax fällt unter 12.000 Punkte.

10.08.17: USA: Sonderermittler Mueller kreist Trumps Ex-Wahlkampfmanager einUSARepublikanische_Partei ►Russland-AffäreMilitär

Im Morgengrauen durchsucht das FBI das Haus von Paul Manafort. Er steht schon lange im Zentrum der Ermittlungen in der Russland-Affäre.

Q. meint: Das ist schon ein erstaunlicher Zufall. Im selben Moment, in dem es für Donald Trump in der Russland-Affäre so richtig eng zu werden scheint, droht Trump mit der Vernichtung von Nordkorea und seiner Bevölkerung, mit einer Wortwahl, die man auch als Warnung an die restliche Welt interpretieren kann: Wenn ihr mich nicht in Ruhe lasst, dann bricht auf der Erde ein Höllenfeuer los. Die Welt sollte seine Drohung ernst nehmen. Schlapphüte aller Länder, vereinigt euch!  

10.08.17: US-Atomwaffenarsenal: Trumps gefährliche Lügen ►USARepublikanische_ParteiMilitär ►Atomdebatte

Donald Trump heizt den Nordkorea-Konflikt an, indem er mit dem US-Atomarsenal prahlt. Doch seine Behauptung, dies sei "mächtiger als je zuvor", ist frei erfunden.

10.08.17: Atom-Konflikt: Seoul droht Nordkorea mit "harter Vergeltung" ►SüdkoreaMilitär  ►Atomdebatte

Seoul und Japan setzen auf Abschreckung, China ruft zur Mäßigung auf: Der Konflikt zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten bereitet auch den anderen Ländern in der Region große Sorgen.

09.08.17: Atom-Krise US-Verteidigungsminister droht mit "Vernichtung" Nordkoreas ►USARepublikanische_ParteiMilitär ►Atomdebatte

Alle Welt mahnt in der Nordkorea-Krise zu Besonnenheit, Trumps Verteidigungsminister Mattis dreht an der Eskalationsschraube: Er droht dem Regime Kim Jong Uns und dem Volk mit Vernichtung.

09.08.17: Trump und Nordkorea: Bis es knallt ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Poltern, Prahlen, Provozieren: Mit seiner "Feuer und Wut"-Rhetorik bringt US-Präsident Trump die USA auf Kollisionskurs mit Nordkorea. Es ist das Szenario eingetreten, das viele seit seinem Wahlsieg befürchtet haben.

09.08.17: Reaktion auf Trump: Nordkorea droht mit Raketenangriff auf US-Insel Guam ►USARepublikanische_ParteiMilitär

US-Präsident Trump droht Nordkorea mit "Feuer und Wut" - und Nordkorea kontert mit weiteren Drohungen: Das Militär ziehe einen Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam "ernsthaft in Erwägung".

08.08.17: Streit über Atomwaffentests: China startet Großmanöver vor Nordkorea ►China  ►Atomdebatte

Chinesische Kriegsschiffe halten vor der nordkoreanischen Küste ein Großmanöver ab, meldet Peking. Flugzeuge, Raketen und die Marine kommen zum Einsatz.

08.08.17: Expertenbericht aus Japan: Nordkoreas Atomwaffenprogramm in "neuer Phase"Atomdebatte

Japan fürchtet, dass Nordkorea kurz vor der Fertigstellung atomarer Langstreckenraketen steht - und will nun sein Militär zur Angriffsarmee umbauen. Unterdessen sagte China die Umsetzung neuer Nordkorea-Sanktionen zu.

07.08.17: Nach Uno-Sanktionen: Nordkorea hält an Atomprogramm fest ►UnoAtomdebatte

Pjöngjang will trotz der Uno-Sanktionen die Raketentests fortsetzen - aus Angst vor den USA. Die "atomare Abschreckung zur Selbstverteidigung" stehe nicht zur Debatte.

06.05.17: Nordkoreas Atomprogramm: Chinas spricht von "kritischer Phase" ►ChinaAtomdebatte

Einstimmig hat der Uno-Sicherheitsrat neue Nordkorea-Sanktionen beschlossen. China und Russland trugen sie mit - und setzen in der Atomkrise auf Gespräche mit der kommunistischen Diktatur.

06.05.17: Technik aus Russland? Nordkoreas fleißiger Helfer ►RusslandMilitär

Pjöngjang testet einfach mal eine Interkontinentalrakete – obwohl es strenge Sanktionen gegen das Land gibt. Wie kann das sein? Kenner sagen: Ein mächtiges Land hat die Pionierarbeit geleistet.

03.08.17: Nordkorea: Fehlt nur noch der AtomsprengkopfUSARepublikanische_Partei ►China ►Militär ►Atomdebatte

Ein Konflikt eskaliert: Nordkoreanische Raketen können die USA erreichen. Um Diktator Kim Jong Un zu stoppen, braucht es China. Doch wer integriert Peking? Trump nicht.

03.08.17: USA: Regierung verbietet US-Bürgern Reisen nach Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Die USA ziehen Konsequenzen aus dem Tod des Studenten Otto Warmbier. Ab dem 1. September dürfen US-Bürger nicht mehr nach Nordkorea reisen. Es gibt aber Ausnahmen.

02.08.07: Konflikt: Tillerson: "Wir sind keine Bedrohung für euch" ►USARepublikanische_Partei

US-Außenminister Rex Tillerson ist angesichts der wachsenden Spannungen mit Nordkorea um zurückhaltende Töne bemüht. Man wolle der nordkoreanischen Regierung vermitteln, dass man nicht ihr Feind sei, sagte Tillerson am Dienstag in Washington. "Wir sind keine Bedrohung für euch, aber ihr stellt eine unzumutbare Bedrohung für uns dar, auf die wir reagieren müssen."

31.07.17: Nach erneutem Raketentest: USA und Japan kündigen härteren Kurs gegen Nordkorea an ►USA ►JapanMilitär

US-Präsident Trump und Japans Premier Abe kündigen in einem Telefonat "weitere Aktionen" gegen Machthaber Kim Jong Un an. Über Angebote zu einer friedlichen Lösung sei Nordkorea "hinweggetrampelt".

28.07.17: Absturz ins Meer: Nordkorea feuert Rakete Richtung JapanJapan ►Militär

Japan und die USA melden einen neuen nordkoreanischen Raketenstart. Das Geschoss stürzte innerhalb der japanischen Seewirtschaftszone ins Meer.

26.07.17: Konflikt mit Nordkorea: US-Geheimdienste sehen Hinweise auf neuen RaketentestsUSA ►Atomdebatte

Aus Sicht der USA verdichten sich die Anzeichen, dass Pjöngjang in Kürze erneut den Start einer Rakete testen wird. Eine südkoreanische Nachrichtenagentur berichtet zudem, das Regime drohe Trump mit einem Atomschlag.

22.07.17: Neues Sicherheitskonzept: Hawaii bereitet sich auf möglichen Raketenangriff Nordkoreas vor ►USAMilitär

Hawaii probt den Ernstfall: Ab November sollen auf der Insel Alarmsirenen eingesetzt werden, um vor einem möglichen Raketenangriff Nordkoreas zu warnen.

18.07.17: Kims geheime Geldflüsse: So finanziert der Diktator sein LuxuslebenOrganisierte_Kriminalität

Luxusyacht, gepanzerte Mercedes-Limousinen, Ski-Ressort: Während sein Volk in Armut leben muss, führt der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un (33) ein Luxusleben!

06.07.17: US-Botschafterin im Sicherheitsrat: Nordkorea notfalls militärisch begegnen ►Uno ►USA  ►Militär

Nikki Haley erinnert Pjöngjang daran, dass die USA über beträchtliche militärische Mittel verfügten. Auch in Richtung China spricht sie eine Warnung aus.

05.07.17: Test einer Interkontinentalrakete: USA drohen NordkoreaUSA ►Militär

Die USA kündigen nach dem jüngsten Raketentest schärfere Sanktionen gegen Nordkorea an: Man werde die "volle Bandbreite der Möglichkeiten ausnutzen".

05.07.17: Nordkorea: Kim Jong Un droht den USA mit weiteren Waffentests ►USA ►Militär

Die USA und Südkorea antworten auf Nordkoreas Test einer Interkontinentalrakete mit Militärübungen. Kim Jong Un kündigt weitere Raketenabschüsse an.

04.07.17: Nordkoreas 6000-Kilometer-Rakete: Trump gehen die Optionen aus ►USA Republikanische_Partei  ►Militär

Nordkorea steht offenbar kurz davor, mit Atomwaffen die USA angreifen zu können. US-Präsident Trumps Drohungen haben nichts bewirkt. Allein werden die Amerikaner das Problem nicht lösen können.

04.07.17: KN-14: Nordkoreas neue Rakete - eine ProvokationMilitär

Nordkoreas Regime verkündet erstmals den Test einer neuen Interkontinentalrakete. Die ist technisch gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert - Experten halten Reichweiten bis zum US-Festland für möglich.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20.06.17: Fall Otto Warmbier: Ex-Wärterin berichtet vom unsäglichen Horror der Arbeitslager in Nordkorea ►Nordkorea

15 Jahre hätte Otto Warmbier in einem nordkoreanischen Arbeitslager verbringen müssen - nach allem was darüber bekannt ist, die Hölle auf Erden. Vor einigen Jahren gelang einer Wärterin die Flucht - hier ihr Bericht über eine Zeit des Grauens.

Q. meint: Warum lässt die Weltgemeinschaft die Menschen in Nordkorea im Stich?

20.06.17: US-Student Warmbier gestorben: Trump verurteilt Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

Donald Trump reagiert auffallend besonnen auf den Tod des Studenten Otto Warmbier nach langer Haft in Nordkorea. Andere Republikaner fordern Konsequenzen - die USA könnten dies nicht einfach hinnehmen.

16.06.17: Nach Freilassung: Otto Warmbier erlitt offenbar schwere Gehirnverletzungen  ►USA

Der 22-jährige US-Student war in Nordkorea zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden, weil er ein Propagandaplakat abgerissen hatte. Seine Ärzte beschreiben seinen Zustand als "reaktionslose Wachheit".

15.06.17: Freigelassener US-Bürger: Warmbier erlitt in Nordkorea ernste neurologische Verletzung ►USA

Der amerikanische Student Otto Warmbier erlitt in der Gefangenschaft in Nordkorea eine ernste neurologische Verletzung. Wie kam es dazu? Die Familie zweifelt an der offiziellen Darstellung Pjöngjangs.

08.06.17: Nordkorea: Nordkorea feuert erneut Raketen abMilitär

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut mehrere Raketen abgeschossen - trotz angekündigter Sanktionen durch den UN-Sicherheitsrat.

04.06.17: Nordkoreas Atomprogramm: Uno-Strafen lassen Kim kaltUno ►Militär ►Atomdebatte

Die Strafmaßnahmen der Uno sind dem Regime in Pjöngjang egal: Trotz der erweiterten Sanktionen will Nordkorea sein Atomwaffenprogramm ausbauen.

03.06.17: Reaktion auf Raketentests: Sicherheitsrat setzt Nordkorea mit neuen Strafen unter Druck ►UnoMilitär

Der Uno-Sicherheitsrat reagiert auf die neuen Raketentests von Nordkorea: Einstimmig wurden weitere Strafmaßnahmen beschlossen. US-Verteidigungsminister Mattis bezeichnete das Land als "eindeutige Gefahr".

01.06.17: Trumps Verteidigungsminister "Nordkorea ist eine direkte Bedrohung für Amerika" ►USARepublikanische_P.Militär

Pjöngjangs Machthaber drückt bei seinem Raketenprogramm aufs Tempo. Washington schickt seinen dritten Flugzeugträger in die Region. Amerikas Verteidigungsminister warnt vor dem möglicherweise schlimmsten Konflikt im Leben der meisten Menschen.

31.05.17: Signal an Nordkorea: USA testen erfolgreich Abwehr einer Interkontinentalrakete ►USAMilitär

"Unglaublicher Erfolg": Den USA ist nach eigenen Angaben die Abwehr eines simulierten Angriffs einer Interkontinentalrakete gelungen. Der Test ist ein Signal an das nordkoreanische Regime.

30.05.17: Nordkorea gegen USA: Kim droht mit "größeren Geschenkpaketen" ►MilitärUSA

Im Streit zwischen Nordkorea und den USA verschärft das Regime in Pjöngjang noch einmal den Ton. Nach einem erneuten Raketentest drohte Machthaber Kim Jong Un mit Vergeltungsaktionen für Provokationen aus Washington.

29.05.17: Kim Jong Un: Nordkorea feuert, Japan zürntJapan ►Militär

Das Regime in Pjöngjang hat trotz eines UN-Verbots erneut eine Kurzstreckenrakete ins Japanische Meer geschossen. Japan kündigt Abschreckungsmaßnahmen mit den USA an.

28.05.17: Neue Flugabwehrwaffe: Kim Jong Un plant Raketen-MassenproduktionMilitär

Nordkorea will "einen ganzen Wald" voller Raketen bauen. Erneut hat Diktator Kim Jong Un ein neues Waffensystem getestet - es funktioniert angeblich perfekt.

26.05.17: Nordkorea: Herr Pak und das Steuergeheimnis

Pak Nam-yong, Nordkoreas neuer Botschafter in Berlin, empfängt zwar zum Interview. Doch dass er auf Fragen antworten soll, das scheint ihn dann doch sehr zu erstaunen.

24.05.17: Chinareise: Gabriel warnt vor gefährlicher Situation in Nordkorea ►Bundesregierung

Der Außenminister hat bei seinem Antrittsbesuch in China an dessen Verantwortung im Konflikt mit Nordkorea erinnert. Die Regierung müsse auf das Regime einwirken.

24.05.17: Schüsse an koreanischer Grenze Unbekanntes Flugobjekt war wohl ein Ballon ►Südkorea

Die Situation auf der koreanischen Halbinsel ist angespannt. Der Süden schießt auf ein Objekt, das aus dem Norden die Grenze überfliegt. Ganz so gefährlich war es wohl nicht.

22.05.17: Jüngster Raketenstart: Nordkorea testete Steuerung eines AtomsprengkopfesMilitär

Der Test soll perfekt verlaufen sein: Nordkorea hat den jüngsten Raketenstart bestätigt. Laut dem Regime gab Kim Jong Un das Waffensystem für den Einsatz frei.

21.05.17: Nordkorea: Blüten aus Pjöngjang: Wie Kim Jong-un sein Atomprogramm finanziertOrganisierte_Kriminalität

Falschgeld, Drogen, Versicherungsbetrug. Kim Jong-uns Schurkenstaat Nordkorea finanziert sich mit den Methoden der Mafia.

21.05.17: Atomstreit: Nordkorea testet erneut RaketeMilitär

Nordkorea hat erneut eine Mittelstreckenrakete abgefeuert - zum achten Mal in diesem Jahr. Japan legte Protest in Pjöngjang ein.

19.05.17: Atomstreit mit Pjöngjang: USA schicken zweiten Flugzeugträger nach Korea ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Nach dem jüngsten Raketentest wachsen die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea: Die USA haben laut Medienberichten den Flugzeugträger "USS Ronald Reagan" auf den Weg geschickt.

17.05.17: Weltweiter Hackerangriff: So arbeiten die "WannaCry"-JägerInternet ►Datenschutz

Die Erpressersoftware "WannaCry" hat weltweit Schaden angerichtet. Eine Spur führt nach Nordkorea, sagen Sicherheitsexperten. Doch wie kommen sie zu dem Verdacht? Einblicke in die digitale Detektivarbeit.

15.05.17: US-Festland angeblich in Reichweite: Kim Jong Un warnt vor "Vergeltungsschlag"USA ►Militär

Bei dem jüngsten Test hat Nordkorea eigenen Angaben zufolge einen neuen Raketentyp eingesetzt. Dieser soll einen großen Atomsprengkopf tragen können. Machthaber Kim Jong Un drohte zudem den USA.

14.05.17: Raketentests: Nordkorea setzt Raketentests fort - USA drohen USA ►Militär

Nordkorea provoziert die USA mit einem weiteren Raketenstart. Der neue Test dürfte die Spannungen zwischen beiden Ländern verschärfen.

13.05.17: Konflikt: Nordkorea signalisiert Gesprächsbereitschaft mit den USAUSA

Ihr Land werde "einen Dialog unter den richtigen Bedingungen" führen, sagte eine hochrangige Diplomatin. Der Konflikt um Nordkoreas Atomprogramm hatte sich zuletzt verschärft.

09.05.17: Nordkorea: Bundesregierung will Sanktionen gegen Nordkorea verschärfen ►Bundesregierung

Exklusiv Der Botschaft Pjöngjangs in Berlin soll das Erwirtschaften von Devisen untersagt werden. Konkret geht es um ein Hostel und ein Kongresszentrum, die seit Jahren auf dem Gelände der Botschaft in der Mitte Berlins betrieben werden.

07.05.17: "Denunziation": Dieses Buch bringt Licht ins Dunkel NordkoreasLiteratur ►Menschenrechte

Ein anonymer Autor schreibt über den Alltag in Nordkorea. Und riskiert damit sein Leben.

05.05.17: Uno-Atomenergiebehörde: Sorgen wegen Fortschritten bei Nordkoreas Atomprogramm  ►Uno ►Atomdebatte

Nordkorea behauptet regelmäßig, dass das Atomprogramm des Landes Fortschritte mache. Die Internationale Atomenergiebehörde hat Indizien, dass die Angaben Pjöngjangs stimmen.

05.05.17: Behauptung aus Nordkorea: Pjöngjang wirft USA und Südkorea geplanten Giftanschlag auf Kim vor ►Nordkorea  ►Korea-Konflikt

Verschwörungstheorien aus Pjöngjang: Die Geheimdienste der USA und Südkoreas sollen die Tötung des nordkoreanischen Diktators Kim geplant haben - behauptet das Regime.

04.05.17: Atomkonflikt: Nordkorea kritisiert China ungewohnt deutlichKorea-Konflikt China

Die Regierung in Peking hat sich zuletzt häufiger gegen das Regime von Kim Jong Un gestellt. In nordkoreanischen Staatsmedien wird China deswegen offen gedroht.

Q. meint: Die Rhetorik der nordkoreanischen Machthaber lässt darauf schließen, dass ihnen das Wasser bis zum Hals steht. Wenn ihr Militär die Schlagkraft besitzt, "ernsthaften" Schaden anzurichten, dann ist die Situation jetzt äußerst gefährlich, dann ist der Zünder jetzt scharf.

02.05.17: Nordkoreas Wirtschaftszuwachs: Die steigende Flut hebt alle BooteWirtschaft

Trotz jahrelanger Isolation erlebt Nordkorea eine wirtschaftliche Erholung. Während Privatbesitz geduldet wird, soll der ideologische Schein gewahrt bleiben. Hilft das dem Regime von Kim Jong-un?

01.05.17: Pjöngjang: Nordkorea droht mit neuem Atomtest - "zu jeder Zeit"Atomdebatte

Im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm ist keine Entspannung in Sicht: Pjöngjang warnt vor neuen Waffentests, Japan entsendet ein Kriegsschiff vor die Küste des Landes - zur Unterstützung der US-Marine.

01.05.17: Nordkorea-Konflikt: Japan schickt Kriegsschiff, um US-Flotte zu schützen ►Korea-Konflikt  ►JapanMilitär 

Das Land hat dem Militär neue Befugnisse erteilt. Nun entsendet es erstmals sein größtes Kriegsschiff - und will damit vor allem Nordkorea abschrecken.

30.04.17: Folter, Mord, Willkür: Ex-Wärterin berichtet vom unsäglichen Horror der Arbeitslager in NordkoreaFolter ►Menschenrechte

Erschlägt ein Baum einen Gefangenen, lachen die Aufpasser. Explodiert Gas in einer Mine, verrammeln sie den Eingang und die Menschen verrecken im Stollen. Erstmals berichtet eine Wärterin aus der beispiellosen Hölle nordkoreanischer Arbeitslager.

30.04.17: Nordkoreas Streitkräfte: Riesenarmee, RiesenproblemeMilitär

Soldaten im Stechschritt, Panzer und Raketen in Dauerparade: Nordkorea protzt derzeit mit seiner angeblichen Militärmacht. Doch wie ist es wirklich um die Streitkräfte im Land bestellt?

29.04.17: Atomstreit mit den USA: Nordkorea testet erneut RaketeMilitär

Der Atomstreit mit Nordkorea könnte sich weiter zuspitzen. Pjöngjang hat Berichten zufolge erneut eine ballistische Rakete abgefeuert. US-Angaben zufolge soll der Test fehlgeschlagen sein.

28.04.17: US-Präsident: Trump hält Eskalation im Streit mit Nordkorea für möglich ►USA Republikanische_Partei

Er könne Machthaber Kim Jong-un nicht einschätzen, erklärt der US-Präsident. Es bestehe die Möglichkeit, "dass wir am Ende einen großen, großen Konflikt mit Nordkorea haben".

28.04.17: Sanktionsdrohung: China soll Nordkorea vor neuem Atomtest gewarnt haben ►China

Donald Trump hat sich zum Konflikt mit Nordkorea geäußert. Er hoffe Kim Jong Un sei rational, sagte der US-Präsident. Unterdessen erhalten die USA offenbar die erhoffte Unterstützung Chinas.

26.04.17: Korea-Konflikt: China warnt vor "unvorstellbaren Konsequenzen" ►USARepublikanische_Partei ►ChinaMilitär

Die Amerikaner starten früher als geplant den Aufbau eines Raketenabwehrsystems, Militärübungen werden in Fernost abgehalten. China warnt eindringlich vor einem Krieg zwischen den USA und Nordkorea.

Q. meint: Jetzt könnte es ganz, ganz eng werden!

26.04.17: Nordkorea-Konflikt: USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf ►USA  ►Demokratische_Partei ►SüdkoreaMilitär

Der Konflikt auf der koreanischen Halbinsel gehört zu den größten Krisenherden weltweit. Die USA haben nun mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems begonnen. Ein atomgetriebenes Raketen-U-Boot legte bereits in Südkorea an.

25.04.17: Atomstreit mit USA: Nordkorea startet größtes Manöver seiner Geschichte ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Mitten im Atomstreit mit den USA beginnt Nordkorea ein riesiges Militärmanöver. Das Regime in Pjöngjang feiert so den 85. Jahrestag seiner Armeegründung. Die Amerikaner ziehen ihrerseits Marinekräfte zusammen.

25.04.17: Konflikt mit Pjöngjang: Amerikanisches Atom-U-Boot vor Koreas Küste ►USA Republikanische_ParteiMilitär

"Wir schicken eine Armada, sehr schlagkräftig", drohte Donald Trump im Streit mit Kim Jong Un. Vor Koreas Küste ist jetzt ein US-Atom-U-Boot vor Anker gegangen, ein Flugzeugträgerverband folgt

23.04.17: Nordkorea: Kims KurierOrganisierte_Kriminalität ►Waffenhandel ►Drogenhandel

Wie finanziert Nordkorea eigentlich sein Nuklearprogramm? Unter anderem mit Auto-, Waffen- und Drogengeschäften, behauptet ein Überläufer: Kim Jong Un nutze diplomatische Vertretungen als kriminelle Profit-Center.

23.04.17: Medienbericht: Nordkorea soll weiteren US-Amerikaner festhaltenUSA

Nordkorea hat offenbar einen US-Bürger vor seiner Ausreise festgenommen. Einem Medienbericht zufolge war der Mann auf humanitärer Mission unterwegs. Der Fall könnte für weitere Spannungen sorgen.

22.04.17: Nordkorea-Konflikt: US-Flugzeugträger soll demnächst vor Nordkorea ankommen ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Seit zwei Wochen herrscht Verwirrung um einen US-Flugzeugträger, der Richtung Nordkorea unterwegs sei. US-Vizepräsident Pence sagte, dieser wäre jetzt bald am Ziel.

20.04.17: Uno-Sicherheitsrat: Russland blockiert Erklärung zu Nordkorea ►Uno ►Russland

Eine Erklärung im Uno-Sicherheitsrat sollte den Konflikt mit dem nordkoreanischen Regime eindämmen. Doch Russland stellt sich gegen das Schriftstück - weil eine entscheidende Formulierung gestrichen wurde.

18.04.17: Trump und Nordkorea: Pulverfass in Sichtweite ►USARepublikanische_Partei  ►Militär ►Atomdebatte

Drohungen, Provokationen, Säbelrasseln: Die USA und Nordkorea schaukeln sich immer mehr hoch. Jetzt soll China vermitteln. Doch neben Diktator Kim Jong Un gibt es noch eine andere unberechenbare Größe - Donald Trump.

Q. meint: Wenn zwei Kontrahenten sich so aufblasen, dass keiner mehr den Schwanz einziehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren, dann wird es wirklich gefährlich. Erst recht, wenn sie Atomwaffen besitzen und ab und an damit kokettieren. Was könnte da schiefgehen? Wenn man die Situation mit der Kubakrise vergleicht, sind diesmal nicht Nikita Chruschtschow und John F. Kennedy die Kontrahenten, sondern Kim Jong Un und Donald Trump. Eve of destruction?

 

18.04.17: Pjöngjang: Nordkorea droht mit wöchentlichen RaketentestsMilitär

In einem Interview gibt sich der Vizeaußenminister des kommunistischen Landes unbeeindruckt von Warnungen seitens der USA - und warnt vor einem "totalen Krieg".

17.04.17: Konflikt mit USA: Nordkorea warnt vor einem Atomkrieg ►USARepublikanische_ParteiRusslandMilitär ►Atomdebatte 

Das nordkoreanische Regime hat den USA vorgeworfen, mit ihren Militärübungen den größten Gefahrenherd der Welt zu provozieren. Es drohe ein thermonuklearer Krieg.

17.04.17: Nordkorea-Konflikt: Russland mahnt USA zur Zurückhaltung ►USARepublikanische_Partei  ►Russland ►China  ►Militär

Nach dem neuen Raketentest in Nordkorea verkünden die USA das Ende ihrer "strategischen Geduld". Russland warnt vor einem Alleingang der Amerikaner. Moskau und Peking entsenden Kriegsschiffe in die Region.

Q. meint: Das wird zusehends bedrohlicher. Hoffentlich kehrt bei den Akteuren Vernunft ein. Es gibt wahrlich Vernünftigeres als War Games mit Atomwaffen, nämlich schlicht und einfach Frieden und Hilfe für die Vergessenen auf unserem Planeten.

17.04.17: Konflikt mit Nordkorea: Pence verkündet Ende der "strategischen Geduld" ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Mike Pence richtet drohende Worte an das Regime in Nordkorea. Mit allen Mitteln, die notwendig seien, werden die USA ihren Partner Südkorea schützen, sagte der US-Vizepräsident.

 Q. meint: Brandgefährlich. Die Situation spitzt sich immer weiter zu.

16.04.17: Raketentest: USA wollen sich mit China gegen Nordkorea zusammenschließen ►USARepublikanische_Parte China ►Militär

Die USA wollen den Konflikt mit Nordkorea friedlich lösen, auch mit dessen wichtigsten Verbündeten. Doch auch einen Präventivschlag schließen die Amerikaner nicht aus.

16.04.17: "Times" verichtet: Trump bereit, NordkoreasAtom-Anlagen zu zerstören ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Mit einem neuen Raketentest hat Kim Jong-un die internationale Gemeinschaft herausgefordert. Nun erwägt US-Präsident Donald Trump offenbar, das nordkoreanische Atomprogramm mit einem Militärschlag zu zerstören.

Q. meint: Wenn das zutrifft und Trump Ernst macht, dann wird es sehr, sehr eng.

16.04.17: Trump zu Nordkorea "Wir werden sehen, was passiert" ►USARepublikanische_ParteiChina ►Militär

US-Präsident Trump will den Nordkorea-Konflikt gemeinsam mit China lösen. Wie er das machen will, verrät er nicht. Stattdessen gibt es überraschendes Lob für die Machthaber in Peking.

16.04.17: Raketentest in Nordkorea: Großbritannien besorgt, USA gelassen ►USARepublikanische_Partei ►GroßbritannienMilitär

Die USA reagieren zurückhaltend auf den gescheiterten Raketentest Nordkoreas. Mit der Aktion sei zu rechnen gewesen. Andere Staaten zeigen sich besorgt. Südkorea berief den Nationalen Sicherheitsrat ein.

15.04.17: Nordkorea gegen USA Mit gezogenen Schwertern USARepublikanische_ParteiChina ►Russland ►Militär

Wer kann den aufgeladenen Konflikt zwischen den USA und Nordkorea entschärfen? China versucht es - und setzt auf Unterstützung aus Moskau.

15.04.17: Drohungen Richtung USA: Nordkorea protzt mit MilitärparadeMilitär

Soldaten im Stechschritt, Panzer und Interkontinentalraketen: Nordkorea feiert den 105. Geburtstag des Staatsgründers Kim Il Sung mit einer riesigen Militärparade - und verstärkt seine Drohungen gegen die USA.

14.04.17: Experte über militärische Eskalation: "Koreanische Halbinsel wird ein Trümmerfeld mit Millionen Leichen sein"USARepublikanische_Partei ►Militär Südkorea

Die Nordkorea-Krise nährt die Angst vor der Atombombe. Sollte US-Präsident Donald Trump einen Präventivschlag starten, werde Kim militärisch antworten, ist sich Nordkorea-Experte Rüdiger Frank sicher. Aber er glaubt auch, dass es eine Chance für Verhandlungen gibt.

13.04.17: Atomwaffen: China warnt USA vor Militärschlag gegen Nordkorea USARepublikanische_ParteiChina ►Atomdebatte

Donald Trump hat Kim Jong Un immer wieder gedroht. Das Parteiorgan der chinesischen Staatsführung warnt davor, die atomaren Möglichkeiten des Regimes zu unterschätzen.

12.04.17: USA - Nordkorea: "In Ostasien könnte der Dritte Weltkrieg losgehen" ►USARepublikanische_Partei

Hochgefährliches Säbelrasseln: Falls die USA Nordkorea tatsächlich angriffen, würde Kim Jong Un nicht zögern und zurückschießen, warnt Nordkorea-Experte Rüdiger Frank.

Q. meint: Wenn zwei Kontrahenten sich so aufblasen, dass keiner mehr den Schwanz einziehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren, dann wird es wirklich gefährlich. Erst recht, wenn sie Atomwaffen besitzen und ab und an damit kokettieren!!

11.04.17: Kims Raketen und Atomwaffen: Trumps Nordkorea-Dilemma ►USA ►Republikanische_ParteiMilitär

Nach dem Militärschlag gegen Syrien drohen die USA auch Pjöngjang. Doch US-Präsident Trump steckt im Dilemma: Ein Angriff auf Nordkorea, selbst ein begrenzter, könnte verheerende Folgen haben - Nichtstun allerdings auch.

Q. meint: Jetzt wird's eng.

11.04.17: Nordkorea und USA: Pjöngjang warnt USA vor "katastrophalen Konsequenzen" ►USA ►Republikanische_ParteiMilitär

Nach Trumps Entsendung von US-amerikanischen Kriegsschiffen droht Nordkorea mit Gegenmaßnahmen. Pjöngjang sei zu jeder „von den USA gewünschten Art des Krieges“ bereit.

Q. meint: Wenn zwei Kontrahenten sich so aufblasen, dass keiner mehr den Schwanz einziehen kann, ohne das Gesicht zu verlieren, dann wird es wirklich gefährlich. Erst recht, wenn sie Atomwaffen besitzen und ab und an damit kokettieren!!

11.04.17: Nordkorea: Analysten der Bundeswehr warnen vor neuem AtomtestAtomdebatte

Der Konflikt mit Nordkoreas Diktator Kim Jong Un droht weiter zu eskalieren. Nach SPIEGEL-Informationen rechnen die Militärexperten der Bundeswehr schon bald mit einem neuen Atomtest des Despoten.

10.04.17: Nordkorea: Kräfteschau gegen Kims Kohle ►USARepublikanische_Partei

Die USA verlegen einen Flugzeugträger vor die koreanische Halbinsel, Japan spricht von "ständiger Alarmbereitschaft": Der Westen will Nordkorea von seinem Atomprogramm abbringen. Doch Kim Jong Uns Geldströme dafür sind kaum zu stoppen.

10.04.17: US-Außenminister Tillerson: Syrien-Luftschlag ist auch Warnung an Nordkorea ►USARepublikanische_Partei ►Syrien

Wenn von anderen Staaten eine Gefahr ausgehe, sei eine amerikanische Antwort wahrscheinlich, sagt der US-Außenminister in einem Interview.

09.04.17: US-Kriegsschiffe verlegt: Was Sie zum Atomstreit zwischen den USA und Nordkorea wissen müssen ►USARepublikanische_Partei

Nordkoreas Atomprogramm gilt in der asiatischen Region und darüber hinaus als hohes Sicherheitsrisiko. Vor allem die USA versuchen, den Druck auf Pjöngjang zu erhöhen. Doch Machthaber Kim Jong Un zeigt sich unbeeindruckt. Was treibt ihn an?

05.04.17: Erneuter Raketentest Nordkorea provoziert vor Trumps Treffen mit XiMilitär

Einen Tag vor dem Treffen von US-Präsident Trump mit Chinas Staatschef Xi hat Pjöngjang erneut eine ballistische Rakete getestet. Die USA reagierten genervt, man habe genug über Nordkorea gesprochen.

04.04.17: Nordkorea: Steht ein Korea-Krieg bevor? USARepublikanische_Partei  ►Militär

Nordkoreas Atomwaffen könnten irgendwann auch die USA erreichen. US-Präsident Trump will das mithilfe Pekings verhindern – und droht deswegen Chinas Staatspräsidenten.

04.04.17: Nach Trump-Äußerungen: Nordkorea droht USA mit "Gegenmaßnahmen"USARepublikanische_Partei  ►Militär

Die Rede ist von "ereignisreichen Schritten": Nordkorea reagiert mit einer scharfen Drohung auf Äußerungen von US-Präsident Trump. Man stehe am Rande eines Krieges.

03.04.17: Reaktion auf Nordkoreas Raketen USA, Südkorea und Japan starten Großmanöver ►USA ►Südkorea ►Japan

Mehr als 800 Soldaten, Zerstörer und Hubschrauber: Südkorea, Japan und die USA haben ein großes Marinemanöver begonnen. Trainiert werden soll eine "wirksame Reaktion" auf mögliche Raketenangriffe Nordkoreas.

22.03.17:  Kim Jong Un: Nordkorea scheitert mit neuem Raketentest

Das Regime in Pjöngjang hat offenbar erneut versucht, eine Rakete abzuschießen. Nach Informationen aus Südkorea verlief der Test jedoch nicht so wie geplant.

19.03.17: Raketenprogramm: Nordkorea meldet erfolgreichen Test von RaketenantriebMilitär

Das nordkoreanische Militär hat während des Chinabesuchs des US-Außenministers erneut Waffentechnik getestet. Staatschef Kim Jong Un sprach von einem "historischen Sieg".

17.03.17: US-Außenminister Tillerson in Asien: Neue Eskalation zwischen USA und Nordkorea ►USA

Nordkorea warnt vor einem bevorstehenden Atomkrieg. US-Außenminister Tillerson kontert, ein Militärschlag gegen Pjöngjang sei eine "Option auf dem Tisch".

16.03.17: Rex Tillersen: USA halten Nordkorea-Politik für gescheitertUSARepublikanische_Partei

Wegen der Raketentests Nordkoreas strebt der US-Außenminister an, das Bündnis mit Japan und Südkorea zu stärken. Von China erwartet Tillerson mehr Einflussnahme.

14.03.17: Militärübung mit Südkorea: Nordkorea droht USA mit "erbarmungslosem" Angriff ►USA ►Südkorea  ►Militär

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un fühlt sich provoziert: Seit Tagen läuft eine Militärübung von amerikanischen und südkoreanischen Streitkräften. Nach Raketentests folgte nun die nächste Warnung.

08.03.17: Raketentests China warnt vor schwerem Konflikt mit Nordkorea ►ChinaMilitär

Südkorea und die USA halten gemeinsame Militärübungen ab, Nordkorea provoziert wieder mit Raketentests. Nun mischt sich China ein - und schlägt einen Kompromiss vor.

07.03.17: Neue Raketentests von Nordkorea: Eine Regionalmacht fordert die Welt herausMilitär

Mindestens vier Raketen hat Nordkorea abgefeuert, drei davon fielen in der japanischen 200-Meilen-Zone ins Meer. Die Sorge vor weiteren Aktionen des Regimes wächst. Ist die Angst berechtigt.

07.03.17: USA: US-Militär stationiert Raketenabwehrsystem in Südkorea  ►USA ►SüdkoreaMilitär

Es soll das Land vor Bedrohungen aus Nordkorea schützen. In China sorgt der Schritt für Unmut.

07.03.17: Kim Jong-un: Nordkorea verbietet Malaysiern die AusreiseMalaysia

Das Regime in Pjöngjang untersagt malaysischen Besuchern die Heimreise. Damit will Nordkoreas Machthaber offenbar die Ermittlungen rund um die Ermordung seines Halbbruders beeinflussen. Malaysia reagiert prompt.

06.03.17: Provokation: Nordkorea feuert offenbar mehrere Raketen abMilitär

Rund 1000 Kilometer sollen die vier Geschosse geflogen sein: Nordkorea hat offenbar erneut Raketen getestet. Japans Premier Abe sprach von einer "ernsten Bedrohung der Sicherheit unseres Landes".

14.02.17: Trumps Reaktion auf Raketentest: Planlos gegen Nordkorea ►USARepublikanische_Partei

US-Präsident Trump hatte eine rote Linie gezogen: Er werde nicht zulassen, dass Nordkorea Langstreckenwaffen baut. Doch das Regime setzt sein Atomprogramm fort - und seine Raketen werden gefährlicher.

12.02.17: Drohgebärden aus Nordkorea: Kim Jong Un provoziert Donald TrumpMilitär

Nachdem US-Präsident Donald Trump mit seinem Einreisestopp für Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern vor Gericht zunächst scheiterte, erwägt er nun, ein neues Einwanderungsdekret zu erlassen.

03.02.17: Sorge um Atomwaffen: USA drohen Nordkorea mit "überwältigendem" Gegenschlag ►USARepublikanische_Partei

Pentagon-Chef James Mattis geht Nordkorea hart an. Im Falle eines Atomwaffenangriffs müsse das kommunistische Regime mit einer "wirkungsvollen und überwältigenden" Reaktion rechnen.

25.01.17: Nordkorea: Ex-Botschafter berichtet von Kritik an Kim Jong Un

In Nordkorea soll es zunehmend Kritik an Staatschef Kim geben. Außerdem dringen vermehrt Informationen in das Land, sagt ein Ex-Diplomat der Diktatur.

02.01.17: Atomwaffen: USA warnen Nordkorea vor RaketentestAtomdebatte

Nordkoreas Diktator Kim hat einen baldigen Test von Interkontinentalraketen angekündigt. Das US-Außenministerium droht mit Konsequenzen.

28.12.16: Woolim: Dieses Tablet aus Nordkorea spioniert - und das nicht mal heimlich Computer ►Internet  ►Datenschutz

In Nordkorea gelten Tablets als Statussymbol, doch ihre Nutzung wird überwacht. Zwei Sicherheitsexperten sind an ein Gerät aus der Diktatur herangekommen - und haben darauf Merkwürdiges entdeckt.

27.12.16: Dissidenten-Warnung: Nordkorea will Atomarsenal massiv ausbauenAtomdebatte

"2017 ist die Hauptzeit für die nukleare Entwicklung": Ein geflohener Top-Diplomat aus Nordkorea berichtet über neue Atompläne des Regimes. Ein Anlass ist demnach der Machtwechsel in den USA.

02.12.16: Pjöngjang: Kim droht Südkorea mit "tödlichem Schlag"Südkorea ►Militär

Die Vereinten Nationen verschärfen die Sanktionen gegen Nordkorea. Pjöngjangs Diktator Kim Jong Un reagiert mit einem Militärmanöver - und martialischen Worten.

01.12.16: Atomstreit: Südkorea verhängt Sanktionen gegen Nordkorea  ►Südkorea  ►Atomdebatte

Erst der UN-Sicherheitsrat, nun die Regierung in Seoul: Die Sanktionen gegen Nordkorea werden verschärft. Ob die neuen Resolutionen Wirkung zeigen, ist fraglich.

28.11.16: Amnesty-Bericht: Blick in Nordkoreas grausame Straflager  ►Amnesty International  ►Folter

Sechs Straflager unterhält Nordkorea allein für politische Gefangene. 120.000 Menschen leben dort unter fürchterlichen Bedingungen. Wie Amnesty International berichtet, werden die abgelegenen Camps offenbar weiter ausgebaut.

21.10.16: Handelsflotte: Warum Nordkoreas Schiffe unter falscher Flagge fahren  ►Wirtschaft

Panama, Jordanien, Tansania - die nordkoreanische Handelsflotte ist erstaunlich international. Nun aber wollen erste Länder die Schiffe loswerden.

20.10.16: Waffentest: Nordkorea misslingt zweiter Raketenstart in einer Woche

Zum zweiten Mal in nur einer Woche soll ein Raketentest Nordkoreas gescheitert sein. Das Geschoss hob zwar ab, explodierte aber kurz nach dem Start, melden Südkorea und die USA.

16.10.16: US-Angaben: Neuer Raketentest von Nordkorea schlägt fehl  ►Militär

Das US-Militär spricht von einer Provokation: Das Regime in Nordkorea hat erneut eine Mittelstreckenrakete getestet - und erneut ging der Versuch daneben.

12.10.16: Nordkorea: Kim verbannt offenbar seinen Vizeaußenminister

Er muss die Hauptstadt Pjöngjang verlassen und aufs Land ziehen: Laut einem Medienbericht hat Nordkorea seinen stellvertretenden Außenminister abgestraft. Er soll für das Vergehen eines anderen büßen.

23.09.16: AFP-Reporter in Nordkorea: So sieht der Alltag in Pjöngjang aus

Die französische Nachrichtenagentur AFP hat ein Büro in Nordkorea eröffnet. Zwar wird sie nicht frei berichten können, aber die Journalisten bekommen einen Eindruck vom Alltag in dem Land. Eine Fotoreportage.

20.09.16: Korea-Konflikt: Nordkorea testet Antrieb für Satellitenrakete  ►Militär

Kurz nach dem jüngsten Atomwaffentest meldet Nordkorea den Testlauf eines neuen Raketenantriebs. Er soll so bald wie möglich einen eigenen Satelliten ins All bringen.

13.09.16: Machtdemonstration: USA lassen Bomber über Südkorea fliegen  ►USAMilitär

Der jüngste Atomwaffentest Nordkoreas hat international heftige Kritik ausgelöst. Nun liefern die USA eine Machtdemonstration - und lassen über dem Nachbarland im Süden Bomber vom Typ B-1B aufsteigen.

09.09.16: Atomtest in Nordkorea: Warum Kim Jong Un kein Irrer ist  ►Atomdebatte

Nordkorea hat einen Atomsprengkopf getestet, das Erdbeben war selbst in Deutschland messbar. Das nukleare Säbelrasseln verrät einiges über Diktator Kim Jong.

31.08.16: Vorwurf aus Südkorea:Nordkorea soll Vizeregierungschef hingerichtet haben

Das Regime in Nordkorea soll die Exekution eines hochrangigen Regierungsvertreters befohlen haben. Das berichtet die Regierung Südkoreas, eine Bestätigung aus Pjöngjang gibt es nicht.

25.08.16: Nordkorea: Der erregte Herr Kim Jong Un

Nordkorea hat erfolgreich eine weitere ballistische Rakete getestet und droht Gegnern mit atomarer Vernichtung. Das Kim-Regime wird immer unberechenbarer.

03.08.16: Nordkorea: Uno-Sicherheitsrat will über Raketenstart beraten  ►Uno

Den Raketenstart in Nordkorea hat Japans Premierminister Abe als "ernsthafte Bedrohung" bezeichnet. Nun soll der Uno-Sicherheitsrat tagen. Berlin hat den nordkoreanischen Botschafter einbestellt.

19.07.16: Raketentest: Nordkorea feuert drei Raketen ab  ►Militär

Das Land hat ungeachtet aller internationalen Mahnungen erneut Raketentests durchgeführt. Damit verstößt das Regime in Pjöngjang gegen UN-Resolutionen.

08.07.16: Kim Jong-Un: Nordkorea wertet US-Sanktionen als Kriegserklärung  ►USA

Kim Jong-un verschärft seine Rhetorik: Er werde Probleme mit den USA nach dem Kriegsrecht behandeln. Die USA planen unterdessen ein Raketenabwehrsystem in Südkorea.

06.07.16: Nordkorea: USA verhängen Sanktionen gegen Kim Jong Un   ►USA

Folter, Zwangsarbeit, Tötungen: Wegen notorischer Menschenrechtsverletzungen greift die Regierung der USA erstmals zu härteren Mitteln gegen den nordkoreanische Diktator.

05.07.16: Nordkorea auf Platz eins: Das ist die EU-Liste der größten Geldwäscheländer  ►Geldwäsche

Bekannte Steueroasen fehlen, dafür gibt es so manche Überraschung: Die EU-Kommission hat eine neue Liste der Risikoländer für Geldwäsche und Steuervermeidung veröffentlicht.

22.06.16: Raketentest: Nordkorea feuert zwei Mittelstreckenraketen ab  ►Militär 

Wieder hat das Regime in Pjöngjang Raketen mit einer Reichweite von 3.500 Kilometern getestet. Noch ist unklar, ob der Test diesmal gelungen ist. Die USA sind beunruhigt.

06.06.16: Satellitenbilder: IAEA bestätigt Hinweise auf Plutonium-Produktion in Nordkorea  ►Atomdebatte

Nordkorea hat offenbar einen Plutonium-Reaktor wieder hochgefahren. Darauf sollen neue Satellitenbilder hindeuten.

22.05.16: Nordkorea: Zum Jubeln verdammt  ►Menschenrechte  ►Diktatur  ►Kommunismus

Kinder lernen, beim Anblick des Führers zu weinen, Ärzte des Diktators experimentieren mit Menschen. Wie schafft es das Terrorregime in Nordkorea, seine Macht zu halten?

Q. meint: Da wird ein ganzes Volk psychisch und physisch vergewaltigt und die Welt schaut zu!!

11.05.16: Nordkorea: Arm, aber mit Bombe

Bomben bauen und die Wirtschaft entwickeln: Nordkoreas Führung feiert seine Atomtechnik. Kim Jong Un braucht den Parteitag, um seine Macht zu festigen.

09.05.16: Pjöngjang: Nordkorea will mehr Atomwaffen bauen  ►Atomdebatte

Der Parteikongress hat einen Ausbau des nordkoreanischen Atomwaffenbestands beschlossen. Machthaber Kim Jong Un will sie nur zur Verteidigung einsetzen.

08.05.16: Parteitag: Kim sagt, Nordkorea werde Atomwaffen nicht zum Erstschlag einsetzen  ►Atomdebatte

Nordkorea will Atomwaffen nur zur Selbstverteidigung einsetzen. Das erklärte Machthaber Kim Jong Un auf dem Parteitag der Arbeiterpartei.

der Welt.

11.04.16: Aufklärungsoffizier: Oberst aus Nordkorea setzt sich in den Süden ab

Ein Überläufer von solch hohem Rang ist ungewöhnlich: Ein nordkoreanischer Oberst hat sich offenbar nach Südkorea abgesetzt. Der Offizier soll für den Militärgeheimdienst gearbeitet haben

09.04.16: Kim Jong Un über Raketentest: "Nordkorea kann nun jede Jauchegrube des Bösen angreifen"

Nordkorea hat eigenen Angaben zufolge einen neuen Antrieb für eine Interkontinentalrakete getestet - mit Erfolg. Nun ist angeblich ein Atomangriff auf die USA möglich.

31.03.16: Nordkorea: Schuften für den Führer   ►Polen  ►Sklaverei

Nordkoreas Diktator verkauft Zwangsarbeiter in die ganze Welt, damit sie ihm Devisen beschaffen – sogar nach Polen, mitten in die EU.

25.03.16: Spionagevorwurf: Nordkorea präsentiert erneut US-Gefangenen  ►USA

Wenige Tage nach der Verurteilung eines Studenten aus Virginia hat Nordkorea erneut einen amerikanischen Gefangenen vorgeführt. Der Mann soll das Militär ausspioniert haben.

12.03.16: Militärübung: USA und Südkorea proben Sturm auf Nordkorea  ►USA  ►Südkorea  ►Militär

Das gewaltige Manöver soll Nordkorea abschrecken: Mit 55 Kampfflugzeugen und 30 Schiffen haben die USA und Südkorea die Erstürmung von Stränden geübt.

10.03.16: Kim Jong Un: Nordkorea konfisziert Eigentum südkoreanischer Firmen  ►Südkorea

Das kommunistische Regime von Kim Jong Un hat die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Südkorea aufgekündigt. Zuvor hatte es laut Südkorea erneut zwei Raketen abgefeuert.

09.03.16: Kim Jong Un: Nordkorea prahlt mit angeblichem Bau kleiner Atomsprengköpfe  ►Atomdebatte

Die Sprengköpfe sollen laut Machthaber Kim Jong Un auf ballistische Raketen passen. Das Land verfüge damit über die Möglichkeit zur "wahren atomaren Abschreckung".

07.03.16: Manöver von Südkorea und USA: Nordkorea droht erneut mit Atomschlag  ►Atomdebatte

Washington und Seoul haben das bislang größte gemeinsame Militärmanöver gestartet - mit 300.000 südkoreanischen und 17.000 US-Soldaten. Nordkorea droht nun mit einer Offensive.

04.03.16: Korea-Konflikt: Nordkorea macht offenbar Atomwaffen zum Einsatz bereitAtomdebatte  ►Militär

Kim Jong Un soll befohlen haben, Nuklearwaffen und die Armee einsatzbereit zu machen. Nordkorea wolle seine militärische Strategie hin zu einem Präventivschlag ändern.

25.02.16: Nordkorea: USA und China einigen sich auf verschärfte Sanktionen  ►USA  ►China  ►Atomdebatte

Die Regierungen in Washington und Peking kündigen eine starke Reaktion auf Kim Jong Uns Atomtest und Raketenstart an. Nordkorea als Atomwaffenstaat sei nicht akzeptabel.

10.02.16: Nordkorea: Kim lässt Militärchef hinrichten

Als Nordkorea am Sonntag publikumswirksam seine Langstreckenrakete testete, fehlte der Militärchef des Landes. Nun wird klar warum: Der Staatschef Kim Jong-un hat ihn hinrichten lassen. Er war nicht das erste Opfer von dessen Machtsicherung.

09.02.16: US-Geheimdienste: Nordkorea produziert wieder Plutonium  ►Geheimdienste  ►USA  ►Atomdebatte

Das Regime könnte US-Geheimdiensten zufolge innerhalb weniger Wochen über das radioaktive Schwermetall verfügen.

09.02.16: Raketenstart: Nordkoreas Satellit auf Schlingerkurs  ►Militär

Die am Sonntag von Nordkorea gestartete Rakete hat tatsächlich einen Satelliten ins All gebracht, berichtet Südkorea. Seine Flugbahn ist aber offenbar nicht sonderlich stabil.

08.02.16: Nach Raketentest: Amerika fordert "beispiellose" Sanktionen gegen Nordkorea  ►USA

Mit dem Raketentest hat Nordkorea die Weltgemeinschaft brüskiert. Die Vereinigten Staaten wollen im UN-Sicherheitsrat nun die bislang härteste Reaktion auf die Provokation durchsetzen.

07.02.16: Südkoreas Geheimdienst: Nordkorea bereitet offenbar neuen Nukleartest vor  ►Atomdebatte

Kaum hat Nordkorea eine Langstreckenrakete abgefeuert, wird bekannt, dass das Regime wohl einen weiteren Atomtest plant. Das zumindest behauptet der südkoreanische Geheimdienst. Erste Staaten kündigen Konsequenzen an.

07.02.16: Weltgemeinschaft brüskiert: Kim Jong Un lässt Langstreckenrakete abfeuern  ►Militär

Das nordkoreanische Regime hat erneut eine Langstreckenrakete getestet - trotz scharfer Kritik. Der Uno-Sicherheitsrat kommt noch am Sonntag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen.

03.02.16: Geplanter Raketenstart: USA drohen Nordkorea mit "echten Konsequenzen"  ►USA

Nordkorea ist es mit seinem Raketenstart offenbar ernst: Die kommunistische Diktatur hat den geplanten Abschuss bei der Uno angemeldet. Nordkoreas Nachbarn und die USA verlangen, den Start abzublasen.

10.01.16: Rüstung: Wie kam Nordkorea an die Bombe?  ►Atomdebatte

Nordkorea ist bitterarm. Dennoch ist es dem Regime gelungen, zur Atommacht aufzusteigen. Es muss Hilfe gehabt haben.

07.01.16: Bombentest in Nordkoreas: Es gibt keine Alternative zu Verhandlungen mit Nordkorea  ►Atomdebatte

Ein halbes Jahrhundert Sanktionen haben nichts bewirkt. Nun überlegt US-Präsident Obama, Atomwaffen in Südkorea zu stationieren. Das ist keine gute Idee.

06.01.16: Atomtest in Nordkorea: Verräterische Wellen aus Nord-Hamgyong  ►Atomdebatte

Was genau hat Nordkorea gezündet? Messstationen rund um den Globus haben die Explosionssignale aufgezeichnet. Sie deuten nicht auf eine Wasserstoffbombe hin - Geoforscher sehen vielmehr Ähnlichkeiten zu früheren Atomtests.

11.12.15: Arbeitslager, Folter, Vergewaltigung, Kindesmord: Dafür steht Kim am Pranger  ►UNOMenschenrechte  ►Sklaverei

Hunderttausende sind in Arbeitslagern, Folter, systematisches Aushungern und Massenvergewaltigungen gehören zum Alltag in den Gefängnissen. Kaum ein anderes Regime ist so grausam und menschenverachtend wie Nordkorea!

Q. meint: Weltgemeinschaft hilf!!!!

29.10.15: Uno-Bericht: 50.000 Nordkoreaner verrichten im Ausland Zwangsarbeit  ►UNO

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un braucht Devisen: Deshalb hat sein Regime laut Uno-Angaben Zehntausende Bürger zur Zwangsarbeit ins Ausland geschickt. Dort erwirtschaften sie bis zu zwei Milliarden Euro jährlich.

15.09.15: Aufrüstung: Nordkorea will Anlagen für Atomwaffenproduktion wieder in Gang gesetzt haben  ►Atomdebatte

08.09.15: Nordkorea: Kim Jong Un erlaubt Familienzusammenführung

21.08.15: Korea-Konflikt: Kim versetzt Grenztruppen in Gefechtsbereitschaft

24.07.15: Nordkorea: Narrenfreiheit für Kim Jong-un

21.07.15: Nach Iran-Deal: Nordkorea lehnt Atomverhandlungen ab  ►Atomdebatte

17.07.15: Gesprächsangebot: Südkorea lädt Pjöngjang zu Sicherheitskonferenz ein  ►Südkorea

17.06.15: Missernten: Nordkorea meldet schwerste Dürre seit 100 Jahren  ►Klimawandel  ►Elend

13.06.15: Biowaffen: Nordkorea wettert gegen angebliche Milzbrand-Pläne der USA  ►USA   ►Militär  ►Biowaffen

Q. meint: Aus Versehen an 17 weitere Laboratorien Milzbrandt-Bakterien verschickt, die dann doch noch Lebenszeichen gezeigt haben? - Da bleibt einem wahrlich die Spucke weg!!!

12.06.15: Siegesfeiern in Peking: Kim schlägt Einladung nach China aus  ►China

20.05.15: Sprengköpfe: Nordkorea spricht von Durchbruch bei Atomwaffen  ►Atomdebatte

18.05.15: Umstrittenes Atomprogramm: US-Außenminister Kerry droht Nordkorea mit Sanktionen  ►USA   ►Atomdebatte

13.05.15: Nordkorea: Kim lässt offenbar Verteidigungsminister hinrichten

12.05.15: Nordkorea:Kim Jong Un soll Ermordung seiner Tante befohlen haben

09.05.15: Erfolgreicher Waffentest: Nordkorea feuert erstmals Rakete von einem U-Boot ab Waffentechnologie

30.04.15: Nuklearprogramm: Experten fürchten Neustart von Nordkoreas Atomreaktor  ►Atomdebatte

09.04.15: Hungersnot: Uno bittet um 111 Millionen Dollar für Nordkorea  ►UNO  ►Elend

02.04.15: Entwicklungshilfe: Nordkorea wirft Landeschefin der Welthungerhilfe raus

01.04.15: Studium in Nordkorea: Wie eine Sekte  ►Bildungspolitik  ►Propaganda

02.03.15: Reaktion auf Militärübung von USA und Südkorea: Nordkorea feuert Kurzstreckenraketen ab

28.02.15: Nordkorea: Kim Jong Un schwört seine Armee auf "Krieg" ein

25.02.15: US-Studie: Experten warnen vor nuklearer Aufrüstung Nordkoreas  ►Atomdebatte

16.02.15: Nordkorea: China fördert Urlaub im Nachbarland  ►China

12.02.15: Propaganda: Nordkorea, Land der sprießenden Pilze  ►Propaganda

19.01.15: Gulag in Nordkorea: Menschenrechtler revidiert Bericht über StraflagerMenschenrechte

04.01.14: Sony-Hack: Nordkorea verurteilt neue US-Sanktionen als feindliche Politik   ►USA

03.01.15: US-Sanktionen gegen Nordkorea: Obama straft und schweigt  ►USA

27.12.14: Reaktion auf Kinostart "The Interview": Nordkorea nennt Obama "Affe im Urwald"  ►USA  ►Kino ►Internet

26.12.14: Atomkonflikt mit Nordkorea: USA verabreden Geheimdienstkooperation mit Japan und Südkorea  ►USA  ►Japan   ►Südkorea

25.12.14: "The Interview": Sony veröffentlicht Nordkorea-Komödie online  ►Terrorismus  ►Kino  ►Internet

24.12.14: Nordkorea-Komödie: Mehr als 200 US-Kinos zeigen "The Interview"  ►Terrorismus  ►Kino

23.12.14: UN-Sicherheitsrat zu Nordkorea: Man spricht mal über Menschenrechte  ►UN  ►Menschenrechte

Q. meint: Besser spät als nie!

22.12.14: Cyberattacke: Sony will "The Interview" doch noch herausbringen    ►Terrorismus  ►Kino

21.12.14: Hacker-Affäre: Nordkorea droht USA mit "ultra-hartem Reaktionskrieg"  ►USA

20.12.14: Atomwaffen: Nordkorea kündigt massive Aufrüstung an  ►Atomdebatte

20.12.14: Hollywood: Die neue SelbstzensurTerrorismus  ►Kino

19.12.14: Angriff auf "The Interview": Nordkoreas Atomversuch im Netz  ►Terrorismus  ►Kino

17.12.14: Hacker-Angriff auf Sony: Premiere von "The Interview" nach Drohung abgesagt   ►Terrorismus  ►Kino

27.11.14: Postenkarusell in Nordkorea: Kim Jong Un befördert seine Schwester

20.11.14: Geplante Anklage in Den Haag: Nordkorea droht mit Atomtest    ► Atomdebatte

19.11.14. Nordkorea: UN-Kommission will Verbrechen in Lagern untersuchen lassen   ► Menschenrechte

10.11.14: Zwischenfall an der Grenze: Südkorea feuert Warnschüsse in Richtung Nordkorea    ► Südkorea

08.11.14: Pjöngjang: Nordkorea lässt die zwei letzten US-Amerikaner frei   ► USA

08.11.14: Zwangsarbeit in Katar: Nordkoreaner schuften als Staats-Sklaven auf Baustellen   ► Katar   ► Sklaverei    ► Menschenrechte

Q. meint: Kapitalismus und Kommunismus reichen sich die Hände. Verlogen, raffgierig und menschenverachtend. Hüben wie drüben!!!!!!!

04.11.14: Ebola-Angst in Nordkorea: Völlig verrammelt   ► Ebola

14.10.14: Nordkoreas Macht haber wieder aufgetaucht: Kim-Jong-Un-Fotos werfen neue Fragen auf

10.10.14: Schusswechsel: Südkorea erwidert Feuer aus dem Norden    ► Südkorea

10.10.14: Putsch-Spekulationen: Kims gefährliche Genossen

10.10.14: Nordkorea: Kim Jong Un fehlt auf Jubelfeier der Kommunistischen Partei

09.10.14: Überwachung in Nordkorea: "Sie wissen alles über jeden"

06.10.14: Nordkoreanische GDegation in Südkorea: Sport statt Spott    ► Nordkorea    ► Südkorea

04.10.14: Nordkorea: Kim Jong Un schickt Top-Delegation nach Südkorea    ► Südkorea

02.10.14: Grössere Raketen-Abschussrampe: Satellitenbilder zeigen Aufrüstung in Nordkorea

26.09.14: Nordkorea: Kim Jong Un hat gesundheitliche Probleme

14.09.14: Nordkorea: US-Bürger zu Zwangsarbeit verurteilt

13.09.14: Reaktion auf kritischen UN-Bericht: Nordkorea lobt sich in eigenem Menschenrechtsbericht     ► UN

05.09.14: IAEO-Bericht: Nordkorea soll AKW wieder angefahren haben     ► Atomdebatte

17.08.14: Reaktion auf Seemanöver: Nordkorea droht Südkorea und USA mit Erstschlägen    ► Südkorea    ► USA

03.07.14: Deal für Entführungsopfer: Japan will Sanktionen gegen Nordkorea lockern   ► Japan

29.06.14: Ostasien: Nordkorea feuert wieder Raketen ab

12.06.14: Nordkorea: Kim meckert über falsche Wettervorhersagen

Q. meint: Halbgötter in Rot. In bester Tradition von Stalin, Mao.....

31.05.14: Warnung von Rüstungsexperten: Nordkorea verkauft weltweit Waffen an Tyrannen und Despoten

18.05.14: Viele Tote in Pjöngjang: Nordkoreas Regime entschuldigt sich für Hauseinsturz

08.05.14: Korea-Konflikt: Seoul: Abgestürzte Drohnen stammen aus Pjöngjang     ► Südkorea

29.04.14: Provokantes Militärmanöver an Seegrenze zu Südkorea: Nordkorea beginnt mit Schießübung   ► Südkorea

26.04.14: Asienreise des US-Präsidenten: Obama droht Nordkorea mit "militärischer Macht"   ► US

25.04.14: Obama-Besuch: Südkorea feuert Warnschüsse auf nordkoreanisches Patrouillen-Boot   ► Südkorea

22.04.14: Kim Jong Uns Nuklearprogramm: Experten fürchten Atomtest-Salven in Nordkorea

18.04.14: Menschenrechte: Uno-Ermittler will Nordkorea vor Strafgerichtshof anklagen   ► UNO

09.04.14: Nordkoreanische Gefängniscamps: Die wahre Hölle auf Erden

06.04.14: Spannungen mit Nordkorea: USA schicken weitere Zerstörer nach Japan   ► USA

02.04.14: Fotos in Flugzeugwracks: Nordkoreas Drohnen haben Seoul ausspioniert  ► Südkorea

02.04.14: Kriegsrethorik in Nordkorea: Kim Jong-un: Werden amerikanische Politik vollständig vernichten

31.03.14: Koreanische Halbinsel: Nord- und Südkorea liefern sich Schusswechsel Südkorea

30.03.14: Nach Test von Mittelstreckenraketen: Nordkorea droht mit viertem Atomtest

27.03.14: Frisurenerlass in Nordkorea: Alle Studenten sollen aussehen wie Kim Jong-un

23.03.14: Nordkoreas Provokation: Kim feuert offenbar altes Waffenarsenal ab

22.03.14: Militärübung: Nordkorea feuert 30 Kurzstreckenraketen ab

17.03.14: Nordkorea: Uno-Kommission fordert Ermittlungen gegen Kim-Jong-Un-Clique

08.03.14: Nordkoreas Parlament: Kim lässt wählen

17.02.14: Folter und Hunger: Uno-Bericht schildert Gräuel in Nordkorea

15.02.14: Panama: Nordkoreanischer Waffenfrachter auf dem Weg nach Kuba    ► Kuba

05.02.14: Geteiltes Land: Nord- und Südkorea vereinbaren Familientreffen  Südkorea

27.01.14: Nordkorea: Kim ließ offenbar Familie seines Onkels auslöschen

01.01.14: Nordkorea: Kim Jong Un rechtfertigt Hinrichtungen

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de