INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Flüchtlingsbebatte

Migrationspolitik

Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik

 

Artikel zur Flüchtlingspolitik Seite 2

 

05.10.15: Sachsen-Anhalt: Unbekannte beschießen Flüchtling aus Somalia  ►Sachsen-Anhalt  ►Terrorismus

In Merseburg ist ein Mann aus Somalia offenbar mit einer Druckluftwaffe beschossen worden. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

05.10.15: Flüchtlingspolitik: Die SPD im Flüchtlings-Dilemma  ►Bundesregierung  ►SPD

In der Flüchtlingskrise schlägt auch die SPD zunehmend schärfere Töne an – offenbart zugleich aber viel Ratlosigkeit. Positioniert sich die SPD jetzt rechts von Merkel?

05.10.15: Flüchtlinge: Kommunen warnen vor Überforderung  ►Deutschland  ►Kommunen

Für 2015 ist mittlerweile von bis zu 1,5 Millionen Flüchtlingen die Rede. Laut dem Städte- und Gemeindebund drohen Engpässe bei der Versorgung und Unterbringung.

05.10.15: Neue Flüchtlingszahlen: Die Millionen-Prognose  ►Deutschland

Bisher ging die Regierung davon aus, dass 800.000 Flüchtlinge 2015 nach Deutschland kommen. Nun heißt es laut "Bild": Behörden rechnen mit 1,5 Millionen Asylbewerbern - und warnen vor einem "Zusammenbruch der Versorgung".

05.10.15: Flüchtlinge in der Türkei: Erdoğan nennt Brüssel seinen Preis  ►EU  ►Türkei

Die EU verhandelt heute mit dem türkischen Präsidenten darüber, gemeinsam den Andrang syrischer Flüchtlinge nach Europa zu stoppen. Er wird Gegenleistung verlangen.

05.10.15: Flüchtlinge: EU-Politiker fordern von Erdoğan besseren Schutz der Grenzen  ►EU  ►Türkei

CDU-Außenpolitiker Elmar Brok möchte, dass die Türkei die Grenze zu Syrien wieder schließt. Der Chef von Frontex verlangt Verstärkung für Italien und Griechenland.

05.10.15: Sachsen: Tausende demonstrieren gegen Flüchtlinge  ►Sachsen

In mehreren sächsischen Städten sind am Wochenende Tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um gegen Flüchtlinge zu protestieren. Allein in Sebnitz wollten etwa 2500 Demonstranten eine "lebende Grenze" bilden.

05.10.15: Flüchtlingspolitik: Polens Priester des HassesPolen

In Polen protestieren Bürger und rechte Gruppen wütend gegen die Aufnahme muslimischer Flüchtlinge. Der Nationalist Jarosław Kaczyński befeuert den Streit im Wahlkampf.

04.10.15: Flüchtlingskrise: Merkel trotzt den Schwarzmalern  ►Bundesregierung

Die Kanzlerin in Bedrängnis: Parteifreunde mahnen, das Land sei "am Limit", die CSU attackiert sie jeden Tag, auch die SPD fordert eine Begrenzung der Flüchtlingszahlen. Angela Merkel gibt sich unbeirrt - und weist ihre Kritiker in die Schranken.

04.10.15: Politiker appellieren an Merkel: "Mehr geht nicht mehr"  ►Bundesregierung

"Belastungsgrenze erreicht", "Bundesländer am Limit": In der Flüchtlingskrise rufen führende Politiker Bundeskanzlerin Merkel zum Handeln auf. Die Zahl der Menschen, die täglich ins Land kommen, soll schnell reduziert werden.

04.10.15: CDU und CSU: Schwarzer Schwesternkrieg  ►Bundesregierung  ►CDU  ►CSU

Horst Seehofer will die Kanzlerin auf einen anderen Kurs in der Flüchtlingspolitik zwingen. Merkel befindet sich in einer misslichen Lage. Sie sieht das Problem, aber sie hat keine schnelle Antwort parat. Und erst recht will sie sich nicht erpressen lassen.

04.10.15: Söder (CSU) gegen Asyl: Nicht jeder ist zu retten  ►CSU

Was will Markus Söder (CSU)? Er will, dass das Grundgesetz gilt - und zwar auch für Flüchtlinge. Gleichzeitig will er es aber ändern, damit sie gar nicht erst kommen. Wofür steht Markus Söder also? Vermutlich für gar nichts. Ein Kommentar von Stefan Kuzmany

04.10.15: Flüchtlingskrise: Merkel lehnt Änderungen am Asylrecht ab  ►Bundesregierung

Die Kanzlerin schließt die von der CSU geforderten Änderungen am Asylrecht aus. Merkel verteidigt zudem die Öffnung der Grenzen im September. Die Entscheidung würde sie genau so wieder treffen.

04.10.15: An Bord der Werra: Mission Impossible  ►Bundeswehr

Die deutsche Marine kämpft im Mittelmeer gegen Schleuserkriminalität. Ab kommender Woche soll sie mutmaßliche Schlepperboote festsetzen dürfen. Dass das Flüchtlinge aufhält, ist aber fraglich.

04.10.15: Flüchtlinge: EU und Türkei wollen Ägäis gemeinsam abriegeln  ►EU  ►Türkei

Laut einem Bericht planen EU und Türkei, die griechische Grenze durch Frontex-Einsätze zu sichern. Die Türkei soll bis zu zwei Millionen weitere Flüchtlinge aufnehmen.

04.10.15: Versorgung der Flüchtlinge: EU-Parlamentspräsident für Lockerung des Stabilitätspakts  ►EU

Die Diskussion um eine Lockerung des Stabilitätspakts reißt nicht ab. Jetzt stellt sich auch der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz, in die Reihe der Befürworter.

03.10.15: CSU-Politiker: CSU-Politiker Söder stellt Grundrecht auf Asyl infrage  ►Bundesregierung  ►CSU    ►Nationalismus  ►Konservatismus

Angesichts hoher Flüchtlingszahlen fordert Bayerns Finanzminister Markus Söder erneut eine Begrenzung der Zuwanderung. "Wir können nicht die ganze Welt retten", sagt der CSU-Politiker - und stellt auch das Grundrecht auf Asyl infrage.

Q. meint Der Nationalismus konservativster Prägung feiert fröhliche Urständ!

03.10.15: Flüchtlinge: SPD streitet über Deutschlands Aufnahmekapazität  ►BundesregierungSPD

Die SPD-Führung redet plötzlich wie die CSU über Deutschlands Aufnahmekapazitäten - und rückt damit von Kanzlerin Angela Merkel ab. Die Parteilinken protestieren gegen den Kursschwenk.

03.10.15: Aufnahmestopp für Asylbewerber: Unionspolitiker wollen Grenzen dicht machen  ►BundesregierungCDU  ►CSU

Politiker aus CSU und CDU halten Deutschlands Möglichkeiten für erschöpft. Sie fordern eine Kursänderung in der Asylpolitik und „dringend einen Aufnahmestopp“ für Flüchtlinge.

03.10.15: Sonderjustiz: Ungarn urteilt Flüchtlinge im Schnellverfahren ab  ►Ungarn

Ungarn will keine Flüchtlinge - und hat die Genfer Konvention mit einem juristischen Winkelzug ausgehebelt. Seitdem setzen Richter das Unrecht im Mehrschichtsystem um. Sie schieben Notleidende per Schnellverfahren ab.

03.10.15: Asyl: SPD: Merkel soll drohende Überlastung anerkennen  ►Bundesregierung

Merkels Koalitionspartner fordert von der Kanzlerin mehr „Führungskraft“ in der Flüchtlingskrise. Sie solle anerkennen, dass Deutschlands Möglichkeiten „nahezu erschöpft“ seien, verlangt Fraktionschef Oppermann.

03.10.15: Flüchtlinge in der Ukraine: Ihre Heimat ist Sperrgebiet  ►Ukraine-Krise  ►Elend

Im Schatten des Syrien-Kriegs spielt sich eine weitere Flüchtlingskrise ab. 1,4 Millionen Ostukrainer sind Vertriebene im eigenen Land. Viele stehen vor den Ruinen ihres Lebens.

02.10.15: Gabriel zur Flüchtlingskrise: "Wir nähern uns den Grenzen unserer Möglichkeiten"  ►Bundesregierung  ►SPD

Deutschland kann die Flüchtlingskrise meistern, sagt Sigmar Gabriel - aber er sieht die Grenzen der Belastbarkeit bald erreicht. Zur Bekämpfung der Fluchtursachen hofft der SPD-Chef auf Gespräche mit Syriens Diktator Assad.

02.10.15: ZDF-Interview: Warum de Maizière Flüchtlinge beleidigt   ►Bundesregierung    ►CDU

Innenminister Thomas de Maizière beklagt sich in einem ZDF-Interview über vermeintlich undankbare Flüchtlinge. Sein Tonfall wirkt kalkuliert. Ein Kommentar.

02.10.15: Blitz-Abschiebung: Menschenrechtler attackieren de Maizières Transitzonen-Plan  ►Bundesregierung    ►CDU

Asylverfahren direkt an der Landesgrenze: Innenminister de Maizière will sogenannte Transitzonen einrichten. Führende SPD-Politiker sind dagegen, Menschenrechtsaktivisten sprechen von einem "Horrorszenario".

02.10.15: Flüchtlingspolitik: Diese deutschen Weicheier  ►Bundesregierung

Merkels Wandel von der eisernen zur Flüchtlingskanzlerin irritiert die Osteuropäer. 25 Jahre nach der Wiedervereinigung verstehen sie die deutsche Welt nicht mehr.

02.10.15: Gabriel zur Flüchtlingskrise: "Wir nähern uns den Grenzen unserer Möglichkeiten"  ►Bundesregierung

Deutschland kann die Flüchtlingskrise meistern, sagt Sigmar Gabriel - aber er sieht die Grenzen der Belastbarkeit bald erreicht. Zur Bekämpfung der Fluchtursachen hofft der SPD-Chef auf Gespräche mit Syriens Diktator Assad.

02.10.15: Unterbringung in Deutschland: De Maizière fordert "Ankommenskultur" der Flüchtlinge  ►Bundesregierung

Hilfesuchende in Deutschland benehmen sich offenbar nicht so, wie Innenminister de Maizière es erwartet. Viele würden sich selbst "irgendwohin zuweisen" und Unterkünfte verlassen, sagte er. Es brauche eine "Ankommenskultur".

02.10.15: Gesetz zur Flüchtlingsunterbringung: Hamburg beschließt Beschlagnahme von Immobilien  ►Hamburg

Die Hamburger Bürgerschaft hat das umstrittene "Gesetz zur Sicherung der Flüchtlingsunterbringung in Einrichtungen" verabschiedet. Damit können leer stehende Immobilien beschlagnahmt werden. Privatwohnungen sollen nicht betroffen sein.

01.10.15: Flüchtlinge: CSU streitet über Grenzzäune  ►CSU

Das geht selbst CSU-Chef Seehofer zu weit: Parteikollege Söder denkt über Zäune an den Grenzen nach, um Flüchtlinge abzuwehren.

Q. meint: Womöglich mit Schiessanlagen und allem Pipapo!!!

01.10.15: Asyldebatte im Bundestag: "Die Gesetze macht bei uns nicht der Prophet"  ►Bundestag

Schnellere Abschiebungen und Sachleistungen statt Bargeld: Das Asylgesetz soll verschärft werden. Innenminister de Maizière hat die Pläne im Bundestag verteidigt. Sein CDU-Parteifreund Strobl griff zu drastischen Worten.

01.10.15: Flüchtlinge in Gewerbeimmobilien: Staatsrechtler Papier hält Zwangsbelegung für unverhältnismäßig

Hamburg und Berlin wollen Flüchtlinge in Gewerbeimmobilien unterbringen, auch gegen den Willen der Eigentümer. Staatsrechtler Papier sagte dem SPIEGEL, eine rein vorsorgliche Beschlagnahme von Wohnraum sei nicht möglich

01.10.15: Plan der EU-Kommission: Flüchtlingsausgaben sollen bei Maastricht-Kriterien nicht berücksichtigt werden  ►EU  ►Finanzpolitik

EU-Kommission plant Ausnahmen für den Stabilitätspakt: Nach SPIEGEL-Informationen sollen Mehrausgaben für die Versorgung von Flüchtlingen bei der Berechnung Haushaltsdefizite unberücksichtigt bleiben. In Berlin regt sich Widerstand.

01.10.15: Flüchtlingskrise: Merkels Machtprobe  ►Bundesregierung

Gerade noch galt Angela Merkel als unantastbar. Jetzt bröckeln die Sympathiewerte, die interne Kritik wird immer lauter. Die Flüchtlingskrise markiert eine Zäsur in Merkels Kanzlerschaft.

01.10.15: Debatte im Bundestag: De Maizière dringt auf einheitliche Asylregeln in Europa  ►Bundesregierung   EU

Wer darf bleiben, wer muss Deutschland verlassen? Über eine Verschärfung des Asylrechts debattiert zur Stunde der Bundestag.

01.10.15: Hamburg: Gewalt in Flüchtlingsunterkunft - Großeinsatz der Polizei

In einer Hamburger Flüchtlingsunterkunft ist ein Streit unter syrischen und afghanischen Bewohnern eskaliert. Zwei größere Gruppen gingen aufeinander los. Die Polizei rückte mit 50 Einsatzkräften aus.

01.10.15: Flüchtlinge: Trump will Syrer heimschicken  ►Republikanische Partei (USA)

Sie fliehen vor dem Bürgerkrieg, doch Donald Trump sieht in syrischen Flüchtlingen Terroristen. Der republikanische Präsidentschaftsanwärter sagt: "Wenn ich gewinne, gehen sie zurück."

29.09.15: Balkanroute: Kein Zaun hält sie auf  ►Elend  ►Balkan

Noch immer sind Tausende auf der Balkanroute unterwegs. Ungarns Grenzzaun hat nichts bewirkt, im Gegenteil: Die Angst vor einer Abschottung bringt noch mehr Flüchtlinge.

30.09.15: Neues Gesetz: Hamburg will leere Hallen für Flüchtlinge beschlagnahmen  ►Hamburg

Wo noch Flüchtlinge unterbringen? In Hamburg sind die Unterkünfte voll, jetzt will der Senat leerstehende Gewerbe-Immobilien beschlagnahmen. Im Parlament nahm das entsprechende Gesetz die erste Hürde.

01.10.15: Afghanische Asylsuchende: Die vergessenen Flüchtlinge  ►Afghanistan

Afghanen stellen in Europa die zweitgrößte Flüchtlingsgruppe, 2,6 Millionen haben ihre Heimat verlassen. Wie die Syrer fliehen sie vor brutaler Gewalt - doch haben sie es im Asylverfahren deutlich schwerer.

30.09.15: Flüchtlinge: Wiederholungstäter am Werk?  ►Terrorismus

Wieder hat in Baden-Württemberg eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Das macht die Sicherheitsbehörden nervös – auch weil sie Erfahrungen mit rechtem Terrorismus haben.

01.10.15: Flüchtlinge: CSU streitet über Grenzzäune   ►CSU

Das geht selbst CSU-Chef Seehofer zu weit: Parteikollege Söder denkt über Zäune an den Grenzen nach, um Flüchtlinge abzuwehren.

Q. meint: Womöglich mit Schiessanlagen und allem Pipapo!!!

01.10.15: Asyldebatte im Bundestag: "Die Gesetze macht bei uns nicht der Prophet"  ►Bundestag

Schnellere Abschiebungen und Sachleistungen statt Bargeld: Das Asylgesetz soll verschärft werden. Innenminister de Maizière hat die Pläne im Bundestag verteidigt. Sein CDU-Parteifreund Strobl griff zu drastischen Worten.

01.10.15: Flüchtlinge in Gewerbeimmobilien: Staatsrechtler Papier hält Zwangsbelegung für unverhältnismäßig

Hamburg und Berlin wollen Flüchtlinge in Gewerbeimmobilien unterbringen, auch gegen den Willen der Eigentümer. Staatsrechtler Papier sagte dem SPIEGEL, eine rein vorsorgliche Beschlagnahme von Wohnraum sei nicht möglich

01.10.15: Plan der EU-Kommission: Flüchtlingsausgaben sollen bei Maastricht-Kriterien nicht berücksichtigt werden  ►EU  ►Finanzpolitik

EU-Kommission plant Ausnahmen für den Stabilitätspakt: Nach SPIEGEL-Informationen sollen Mehrausgaben für die Versorgung von Flüchtlingen bei der Berechnung Haushaltsdefizite unberücksichtigt bleiben. In Berlin regt sich Widerstand.

01.10.15: Flüchtlingskrise: Merkels Machtprobe  ►Bundesregierung

Gerade noch galt Angela Merkel als unantastbar. Jetzt bröckeln die Sympathiewerte, die interne Kritik wird immer lauter. Die Flüchtlingskrise markiert eine Zäsur in Merkels Kanzlerschaft.

01.10.15: Debatte im Bundestag: De Maizière dringt auf einheitliche Asylregeln in Europa  ►Bundesregierung   EU

Wer darf bleiben, wer muss Deutschland verlassen? Über eine Verschärfung des Asylrechts debattiert zur Stunde der Bundestag.

01.10.15: Hamburg: Gewalt in Flüchtlingsunterkunft - Großeinsatz der Polizei

In einer Hamburger Flüchtlingsunterkunft ist ein Streit unter syrischen und afghanischen Bewohnern eskaliert. Zwei größere Gruppen gingen aufeinander los. Die Polizei rückte mit 50 Einsatzkräften aus.

01.10.15: Flüchtlinge: Trump will Syrer heimschicken  ►Republikanische Partei (USA)

Sie fliehen vor dem Bürgerkrieg, doch Donald Trump sieht in syrischen Flüchtlingen Terroristen. Der republikanische Präsidentschaftsanwärter sagt: "Wenn ich gewinne, gehen sie zurück."

29.09.15: Balkanroute: Kein Zaun hält sie auf  ►Elend  ►Balkan

Noch immer sind Tausende auf der Balkanroute unterwegs. Ungarns Grenzzaun hat nichts bewirkt, im Gegenteil: Die Angst vor einer Abschottung bringt noch mehr Flüchtlinge.

30.09.15: Neues Gesetz: Hamburg will leere Hallen für Flüchtlinge beschlagnahmen  ►Hamburg

Wo noch Flüchtlinge unterbringen? In Hamburg sind die Unterkünfte voll, jetzt will der Senat leerstehende Gewerbe-Immobilien beschlagnahmen. Im Parlament nahm das entsprechende Gesetz die erste Hürde.

01.10.15: Afghanische Asylsuchende: Die vergessenen Flüchtlinge  ►Afghanistan

Afghanen stellen in Europa die zweitgrößte Flüchtlingsgruppe, 2,6 Millionen haben ihre Heimat verlassen. Wie die Syrer fliehen sie vor brutaler Gewalt - doch haben sie es im Asylverfahren deutlich schwerer.

30.09.15: Flüchtlinge: Wiederholungstäter am Werk?  ►Terrorismus

Wieder hat in Baden-Württemberg eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Das macht die Sicherheitsbehörden nervös – auch weil sie Erfahrungen mit rechtem Terrorismus haben.

30.09.15: Flüchtlinge: "Ich sterbe lieber schnell in Syrien, als hier zu verhungern"  ►Syrien  ►Elend

Weil Geld fehlt, kürzen die UN in Syriens Nachbarstaaten die Essensrationen für Flüchtlinge. Deren Reserven sind aufgebraucht. Sie gehen zurück – oder weiter nach Europa.

30.09.15: Hilfe für Uno-Projekte: Deutschland stellt mehr Geld für Flüchtlinge zur Verfügung  ►Bundesregierung  ►UNO

Die G7-Staaten stocken ihre finanziellen Hilfen für Flüchtlinge auf, allein aus Deutschland kommen weitere 100 Millionen Euro. Es dürften "nicht noch dramatischere Zustände eintreten", sagte Außenminister Steinmeier.

30.09.15: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Bamf vermutet 290.000 unregistrierte Flüchtlinge in Deutschland  ►Bundesregierung

Der neue Behördenchef Weise kritisiert die unübersichtliche Situation. Zur schnelleren Registrierung und Antragsbearbeitung will er Personal der Arbeitsagentur einsetzen.

30.09.15: Flüchtlingskrise: Neue AfD punktet mit Anti-Asyl-Kurs  ►AfD  ►Rechte Gruppierungen

Der Rechtsschwenk der AfD unter ihrer neuen Vorsitzenden Frauke Petry hat der Partei nur kurzzeitig geschadet. In der Flüchtlingskrise steigen die Umfragewerte.

30.09.15: Dresden: Pegida radikalisiert sich  ►Pegida  ►Rechte Gruppierungen

Seit zwei Wochen hat Lutz Bachmanns Truppe wieder Zulauf: Bei der letzten Demonstration in Dresden kamen 8000 Menschen. Mit radikalen Reden und Taten will Bachmann mehr Menschen ködern.

29.09.15: Flüchtlingskrise: Kabinett verabschiedet neues Asylgesetz  ►Bundesregierung

In der Flüchtlingskrise drückt die Regierung aufs Tempo: Schon eine Woche nach dem Gipfel im Kanzleramt hat das Kabinett ein umfangreiches Gesetzespaket mit Änderungen im Asylrecht beschlossen.

29.09.15: Flüchtlinge: CSU erwägt Aufnahmestopp für Flüchtlinge  ►Bundesregierung  ►CSU

Bayerns Ministerpräsident Seehofer hat ein Ziel in der Flüchtlingspolitik: Bayern muss entlastet werden.

29.09.15. Beschlagnahme: Her mit der Wohnung!

Erste Städte beschlagnahmen Immobilien, um Flüchtlinge unterzubringen. Jahrelang haben sie selbst zu wenige Wohnungen gebaut. Jetzt greifen sie durch. Dürfen sie das?

29.09.15: Flüchtlinge: Nach der Willkommensparty kommt der Alltag

Immer wieder kommt es in Flüchtlingsunterkünften zu Massenschlägereien. Sie lassen erahnen, vor welchen Schwierigkeiten das reiche, wohlgeordnete Deutschland steht.

29.09.15: Großeinsatz in Thüringen: Mehrere Flüchtlinge nach Krawallen in Suhl festgenommen

Schwerer Landfriedensbruch, versuchter Totschlag, Körperverletzung, Sachbeschädigung: So lauten die Vorwürfe gegen rund 50 Personen, die jetzt nach schweren Ausschreitungen in einer Asylbewerberunterkunft in Suhl festgenommen worden sind.

29.09.15: Vor Libyiens Küste: Einsatzkräfte retten 1151 Flüchtlinge an einem Tag  ►Libyen

Im Mittelmeer vor Libyen ist es am Montag zu elf Rettungseinsätzen gekommen, Helfer brachten insgesamt 1151 Flüchtlinge in Sicherheit. Die EU gab zudem einen Termin für die Ausweitung ihres Militäreinsatzes gegen Schlepper bekannt.

29.09.15: Brand an Asylunterkunft: Brand an geplanter Asylunterkunft  ►Terrorismus

Schon wieder hat ein Feuer ein Gebäude beschädigt, in dem bald Flüchtlinge leben sollten. Das Haus im baden-württembergischen Oberteuringen stand zum Zeitpunkt des Brandes leer. Ein Anschlag wird nicht ausgeschlossen.

29.09.15: Asylgesetz: Union will Ausnahmeregelung bei Mindestlohn  ►Bundesregierung  ►Mindestlohn

Das Bundeskabinett hat kaum das Gesetzespaket zur Flüchtlings- und Asylpolitik verabschiedet, schon melden sich aus den Reihen der Union weitere Änderungswünsche. So soll der Mindestlohn für Flüchtlinge auf den Prüfstand.

28.09.15: Migration: Deutsche Gesellschaft schrumpft langsamer  ►Deutschland   ►Gesellschaft

Eine moderate Zuwanderung kann den demografischen Wandel laut einer Studie bremsen. Der Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund wird auf jeden Fall steigen.

27.09.15: Bundespräsident Gauck: "Unsere Aufnahmekapazität ist begrenzt"  ►Bundespräsident

Bundespräsident Joachim Gauck hat in einer Rede vor Belastungen durch die Aufnahme von Flüchtlingen gewarnt. Er lobte die Hilfsbereitschaft der Deutschen, sprach aber auch von "Spannungen zwischen Neuankömmlingen und Alteingesessenen".

27.09.15: CDU-interne Kritik an Merkel: "Es kann nicht nur diesen Wohlfühlsprech geben"  ►Bundesregierung  ►CDU

In der CDU wächst die Kritik an Angela Merkel. Prominente Christdemokraten fordern einen härteren Kurs in der Flüchtlingskrise und halten es mit CSU-Chef Seehofer: "Wir brauchen Signale, dass nicht alle zu uns kommen können."

27.09.15: FDP-Urgestein: Genscher lobt Merkels Flüchtlingspolitik  ►FDP

Der Grandseigneur der FDP verteidigt den Kurs der Großen Koalition in der Flüchtlingskrise. In einem Interview sagt Hans-Dietrich Genscher: "Für Menschlichkeit gibt es keine Grenzen, auch keine Obergrenzen."

27.09.15: Überfordert und Enttäuscht: Überfordert und enttäuscht  ►Türkei

Fast zwei Millionen syrische Flüchtlinge hat die Türkei aufgenommen. Doch Ankara fühlt sich mittlerweile von der EU im Stich gelassen.

27.09.15: Polen und die Flüchtlingskrise: Wahlkampf mit der Angst  ►Polen

Die Flüchtlingskrise fällt in Polen mitten in den Wahlkampf - der Ton der Debatte ist deshalb schrill. Die Mehrheit hätte laut einer Umfrage gern Ungarns Orbán als Regierungschef.

26.09.15: Flüchtlingspolitik: Deshalb legt sich Seehofer mit Merkel an   ►Bundesregierung  ►CSU

Vordergründig geht es um Flüchtlingspolitik. Doch hinter dem Streit zwischen dem CSU-Chef und der Kanzlerin steckt viel mehr.

26.09.15: Meinungsumfrage: Merkels Beliebtheit sinkt - Seehofer gewinnt hinzu  ►Bundesregierung  ►CSU

Ihre Flüchtlingspolitik kommt nicht überall gut an: Kanzlerin Angela Merkel verliert im SPIEGEL-Ranking der beliebtesten Politiker. Ihr Kritiker Horst Seehofer kann dagegen in der Gunst der Befragten zulegen.

26.09.15: Flüchtlinge: Regierung dementiert Pläne über Sonderregelung für Syrer

 Es bleibt beim beschleunigten Verfahren für syrische Flüchtlinge, eine Ausnahme ist nicht geplant: Damit widerspricht die Bundesregierung einem Medienbericht.

26.09.15: Flüchtlinge: Regierung will Syrern ohne Asylverfahren Aufenthalt gewähren

Um dem Andrang von Flüchtlingen bewältigen zu können, plant das Kanzleramt, Syrer aus dem Asylverfahren herauszunehmen. Sie sollen nach SPIEGEL-Informationen dann aber keine Verwandten nachholen dürfen.

26.09.15: Flüchtlingskrise: Ungarn baut Zaun an slowenischer Grenze wieder ab  ►Ungarn  ►Slowenien

Die Drahtkonstruktion war tatsächlich nur provisorisch: Ungarn hat den Zaun an der Grenze zu Slowenien wieder entfernt. Über Kontrollen soll ab Montag beraten werden.

26.09.15: Flüchtlingskrise: Kroatien registriert 10.000 Flüchtlinge an einem Tag  ►Kroatien

Seit der Wiederöffnung der serbisch-kroatischen Grenze kamen mehr Menschen in das EU-Land als je zuvor an einem Tag. Serbische Medien feiern das mit Kriegsrhetorik.

25.09.15: Chronologie des syrischen Bürgerkriegs: So kam es zur Flüchtlingskatastrophe  ►Syrien  ►Arabische Revolution  ►IS(Isis)  ►Ethnien

Mit der Hoffnung auf mehr Demokratie begannen 2011 die Proteste gegen Diktator Assad. Inzwischen haben vier Millionen Syrer ihr Heimatland verlassen.

25.09.15: Flüchtlingskrise: Mehrheit der Deutschen befürwortet Grenzkontrollen  ►Deutschland  ►Gesellschaft

Viele Deutsche machen sich in der Flüchtlingskrise Sorgen über den europäischen Zusammenhalt. Kontrollen an der Grenze unterstützen laut einer aktuellen Umfrage dennoch 78 Prozent.

25.09.15: Flüchtlingskrise: De Maizière sieht Schuld bei Merkel  ►Bundesregierung  ►CDU

Kritik an seinem Management der Flüchtlingskrise weist Innenminister Thomas de Maizière zurück. Nicht er, sondern Angela Merkel sei für die Situation verantwortlich.

25.09.15: Flüchtlinge in Bayern Ein Bild von Horror und Hoffnung  ►Traumatisierung

 

Syrisches Flüchtlingskind malt Bild

Ein Kind aus Syrien kommt in Passau an. Es muss auf die Registrierung warten und malt ein Bild, das sprachlos macht.

Verbreitet hat das Bild die Bundespolizei in Bayern über Twitter.

24.09.15: Flüchtlingskrise: Österreich schickt Flüchtlinge zurück nach Bulgarien und Rumänien  ►Österreich  ►Bulgarien  ►Rumänien

Für die Flüchtlinge in Europa könnte Österreich die nächste Sackgasse werden. Mehr als 5.000 Menschen hat das Land laut der Innenministerin bereits ausgewiesen.

24.09.15: Flüchtlinge: CSU klatscht Orban Beifall    ►CSU  ►Ungarn  ►Bundesregierung

Der ungarische Regierungschef Orban führt Krieg gegen Flüchtlinge. Dass die CSU ihn und seine Politik hofiert, ist eine Schande. Der Vorgang ist bezeichnend für das Selbstverständnis der Regierungspartei. Ein Kommentar von Frank Herold.

24.09.15: EU-Krisengipfel: Die Entgiftung der EU  ►EU

Der EU-Regierungschefs haben sich zusammengerauft und mit heißer Krisennadel Maßnahmen für Flüchtlinge gestrickt. Zum ersten Mal seit Wochen hat die EU eine Art Plan.

24.09.15: Asylverfahren: Schnelles Abschieben mit McKinsey  ►Schweden

Bereits in Schweden haben die Unternehmensberater das Asylverfahren beschleunigt. Für Deutschland ist das ein Vorbild - zukünftig soll McKinsey auch die deutsche Asylpraxis effizienter gestalten - jedoch nicht humaner.

24.09.15: Syrien: Putin gewinnt  ►Bundesregierung  ►Russland  ►Syrien  ►IS(Isis)

Unter dem Druck der Flüchtlingskrise ist nun auch die Kanzlerin dafür, mit Assad zu reden. Russlands Präsident hat den Westen in Syrien genau dort, wo er ihn haben will.

24.09.15: Flüchtlingskrise: Merkel fordert "globale Kraftanstrengung"  ►Bundesregierung  ►Global Change

Heute verhandelt sie mit den Bundesländern über Milliardenhilfen - Kanzlerin Angela Merkel sieht in der Flüchtlingskrise jedoch die ganze Welt in der Pflicht. Auch die EU soll mehr tun.

24.09.15: Asylpolitik: Die Kompromissbereitschaft der Grünen  ►Die Grünen

In der Flüchtlingspolitik lassen die Grünen mit sich handeln und zeigen sich gerade in der Frage der sicheren Herkunftsländer kompromissbereit. Bei den anstehenden Verhandlungen muss nur das „Gesamtpaket“ stimmen.

24.09.15: Mieten: Wie Vermieter von Flüchtlingen profitieren   ►Kommunen

2300 Euro für ein Zimmer: Private Vermieter können horrende Preise für die Unterkünfte verlangen - die Kommunen zahlen.

24.09.15: Flüchtlingskrise: Kroatien stoppt Einreise serbischer Fahrzeuge  ►Kroatien  ►Serbien

Im Flüchtlingsstreit lässt Kroatien keine serbischen Autos mehr ins Land. Zuvor hieß es, serbische Bürger dürften generell nicht mehr über die Grenze.

23.09.15: Die CSU und Viktor Orbán: Flirt mit einem Brandstifter  ►CSU  ►Ungarn  ►Bundesregierung

Weiß CSU-Chef Seehofer eigentlich, mit wem er da in der Flüchtlingspolitik gemeinsame Sache macht? Ungarns Premier Viktor Orbán ist ein Politiker, der mit rechter Hetze und drakonischer Gesetzgebung die Idee Europas bedroht. Ein Kommentar von Keno Verseck

23.09.15: Die CSU und Viktor Orbán: Flirt mit einem Brandstifter  ►CSU  ►Ungarn

Weiß CSU-Chef Seehofer eigentlich, mit wem er da in der Flüchtlingspolitik gemeinsame Sache macht? Ungarns Premier Viktor Orbán ist ein Politiker, der mit rechter Hetze und drakonischer Gesetzgebung die Idee Europas bedroht. Ein Kommentar von Keno Verseck

23.09.15: CSU-Klausur: Orbán wirft Merkel "moralischen Imperialismus" vor  ►CSU  ►Ungarn  ►Bundesregierung

Internationale Grenztruppen in Griechenland und drei Milliarden Euro: Ungarns Regierungschef Orbán verlangt einen harten Kurs gegen Flüchtlinge. Unterstützung erhält er von CSU-Chef Seehofer - auch, wenn es um Kritik an der Kanzlerin geht.

23.09.15: CSU-Klausur mit Orbán: Die Zaunkönige  ►CSU  ►Ungarn  ►Flüchtlingspolitik

Ungarns Premier Viktor Orbán ist bei der CSU zu Gast und schimpft wie verabredet auf die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel. CSU-Chef Seehofer gefällt's. Denn er hat einen Plan.

23.09.15: Ungarns Premier Orbán bei der CSU: "Die Südgrenzen Bayerns werden in Ungarn geschützt"  ►CSU  ►Ungarn

Bei der CSU-Landtagsfraktion hat Ungarns Premier Orbán einen harten Kurs in der Flüchtlingspolitik gefordert. Sicherheitskräfte der EU-Länder könnten in Griechenland die Grenzen sichern. Er selbst bezeichnete sich als Bayerns "Grenzschutzkapitän".

23.09.15: Flüchtlinge: Orbán wirft Deutschland moralischen Imperialismus vor  ►Bundesregierung  ►Ungarn

Ungarns Regierungschef greift bei seinem Auftritt mit Horst Seehofer die Kanzlerin an. Von der EU verlangt er mehr Geld. Sich selbst sieht er als Grenzschutzkapitän.

23.09.15: Ungarns Premier bei der CSU: "Orbán hatte von Anfang an recht"  ►CSU  ►Ungarn

Ungarns Premier wird wegen seiner Flüchtlingspolitik in Europa kritisiert, die CSU aber lädt Viktor Orbán zur Fraktionsklausur. Prominente Unionspolitiker verteidigen seine umstrittenste Maßnahme - den Bau des Grenzzauns.

23.09.15: Treffen mit Orbán: SPD wirft CSU Verrat an Merkel vor  ►Bundesregierung  ►SPD  ►CSU    ►Ungarn

Die SPD kritisiert die Einladung der CSU an Ungarns umstrittenen Regierungschef Orbán scharf. Generalsekretärin Fahimi wirft Parteichef Seehofer vor, er falle mit dem Treffen der Bundeskanzlerin in den Rücken.

23.09.15: Flüchtlingskrise: Überstimmte Osteuropäer wehren sich gegen EU-Aufnahmequote  ►EU

Gegen verbindliche Aufnahmequoten: Die osteuropäischen Visegrád-Staaten wollen sich mit der EU-Mehrheitsentscheidung vom Dienstagabend nicht abfinden. Die Slowakische Republik würde darum sogar ein Vertragsverletzungsverfahren riskieren.

22.09.15: Sondertreffen in Brüssel: EU-Innenminister beschließen Verteilung von 120.000 Flüchtlingen  ►EU

Die EU-Innenminister haben sich auf die Verteilung von 120.000 Flüchtlingen in Europa verständigt. Vier osteuropäische Länder stimmten beim Sondertreffen in Brüssel dagegen.

22.09.15: Gabriel in Jordanien: Den Tränen nah   ►Bundesregierung   ►Jordanien

Vizekanzler Gabriel besucht ein Flüchtlingscamp in Jordanien - und lernt, welche Probleme auf Deutschland erst noch zukommen könnten. Video

22.09.15: Die Klimaflüchtlinge kommen: Das Leben der anderen ist armselig und kurz  ►Klimawandel

Die reichen Staaten sollten sich auf eine andere, gewaltige Flüchtlingsbewegung gefasst machen: die Klimaflüchtlinge. Deren Abweisung dürfte noch schwieriger werden. Die Grenze des Zumutbaren aber ist ein rechtliches und moralisches Dilemma.

22.09.15: Debatte um Finazierung: Kommunen sollen Pauschale pro Flüchtling erhalten   ►Bundesregierung     ►Kommunen

Im Streit um die Kosten für die Flüchtlingsversorgung zeichnet sich eine Lösung ab. Details wollen Bund und Länder diese Woche festklopfen.

22.09.15: Studie zu Flüchtlingen in Europa: Fast eine halbe Million kann mit Asyl rechnen  ►EU

Hunderttausende Flüchtlinge werden dauerhaft in Europa bleiben können, ein Ende des Andrangs ist nicht absehbar. Das geht aus einer neuen OECD-Untersuchung hervor. Die wichtigsten Punkte im Überblick.

22.09.15: Flüchtlingskrise: USA und Kanada spenden Deutschland 15.000 Feldbetten  ►USA  ►Kanada

Normalerweise liefert das Deutsche Rote Kreuz Hilfsgüter in andere Länder. Doch jetzt brauchen die Helfer selbst Unterstützung aus dem Ausland: Sie kommt aus Nordamerika.

Q. meint: Ein Tropfen auf den heissen Stein!!

21.09.15: Flüchtlinge: "Das Problem lässt sich nicht steuern"  ►Bundesregierung

Der neue Bamf-Chef Weise will das Asylsystem verbessern. Verfahren sollen schneller entschieden werden. Der Innenminister präzisiert seine Vorstellung einer Obergrenze.

21.09.15: Asylbewerber: De Maizière entschärft geplante Kürzungen für Flüchtlinge  ►Bundesregierung

Union und SPD haben sich auf Neuregelungen im Asylrecht geeinigt. Innenminister Thomas de Maizière konnte seine scharfen Auflagen für Asylbewerber nicht komplett durchsetzen.

21.09.15: Flüchtlingskrise: Bund verspricht Ländern deutlich mehr Geld  ►Bundesregierung  ►Kommunen

Die Länder fühlen sich in der Flüchtlingskrise alleingelassen und überfordert. Jetzt kündigt Innenminister de Maizière an: Ihr bekommt mehr Geld. Was er nicht verrät: wie viel es sein soll.

21.09.15: Flüchtlinge: Merkel verknüpft Flüchtlingskrise mit Zukunftsfähigkeit der EU  ►Bundesregierung  ►EU

Die Bundeskanzlerin hat die anderen EU-Staaten zu einem stärkeren Engagement aufgerufen. Polen will nur eine symbolische Zahl an Flüchtlingen aufnehmen.

21.09.15: Viktor Orbán: Ungarns Armee darf gegen Flüchtlinge vorgehen  ►Ungarn

Nicht tödliche Schüsse, Gummigeschosse, Tränengas: Ungarns Parlament hat den Einsatz von Soldaten an der Grenze beschlossen. Der Bevölkerung gefällt Orbáns harter Kurs.

20.09.15: Flüchtlingskrise:  De Maizières Kontingentplan sorgt für Koalitionszoff  ►Bundesregierung

Thomas de Maizière fordert im SPIEGEL europaweite Obergrenzen für Flüchtlinge - und sorgt damit für Streit in der Koalition: Aus der SPD gibt es scharfe Kritik am Plan des Innenministers, in der CSU hingegen wird der Vorstoß begrüßt

20.09.15 Angela Merkel: Die Mutter aller Krisen  ►Bundesregierung

Die Flüchtlingskrise ist die größte Herausforderung ihrer Kanzlerschaft. Angela Merkel begegnet ihr entschlossen und pragmatisch – und lässt sich nicht mehr reinreden.

20.09.15: EU-Hilfe: Brüssel will Flüchtlinge aus Kroatien umverteilen  EU  ►Kroatien

Ungarn macht dicht, deshalb soll den anderen Staaten an der Balkanroute geholfen werden: Die Europäische Kommission plant laut einem Zeitungsbericht, Flüchtlinge aus Kroatien auf die EU-Staaten zu verteilen.

20.09.15: Libyen: Fast 5.000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet  ►Libyen

An nur einem Tag hat die italienische Küstenwache vor der libyschen Küste knapp 5.000 Flüchtlinge aus überfüllten Booten geholt. Eine Frau konnte nur tot geborgen werden.

20.09.15: Prognose für 2016: Flüchtlingsandrang - Nahles erwartet mehr Arbeitslose  ►Bundesregierung  ►Arbeitsmarkt  ►Hartz-IV-Debatte

"Erst mal wird die Arbeitslosenzahl steigen": Ministerin Andrea Nahles rechnet mit Auswirkungen der Flüchtlingskrise auf den deutschen Stellenmarkt. Die Jobcenter sollen mehr Geld und Personal bekommen.

20.09.15: Bürgerkrieg in Syrien: Sieben Syrer erzählen, wie sie im Krieg leben  ►Syrien  ►Traumatisierung  ►Elend

Wenn der Tod vom Himmel fällt, beginnt die Arbeit der Freiwilligen von Aleppo. In den Trümmern suchen sie erst nach den Überlebenden.

20.09.15: Flüchtlinge: Falsche Syrer  ►Deutschland

Weil Syrer in Deutschland schnell Asyl bekommen, geben viele Flüchtlinge vor, aus Syrien zu kommen. Diese Menschen bereiten den Sicherheitsbehörden zunehmend Sorgen.

20.09.15: Flüchtlinge in Deutschland und Europa: Willkommenskultur alleine ist zu wenig  ►Deutschland  ►EU

Das Asylrecht kennt keine Obergrenze. Wie Deutschland die vielen Flüchtlinge gerecht verteilen soll, wissen trotzdem weder die Anhänger einer liberalen Flüchtlingspolitik noch die Seehoferisten.

20.09.15: Streit über Grenzzaun: Ungarn keilt gegen Rumänien  ►Ungarn  ►Rumänien

Der Außenminister in Budapest greift den Amtskollegen des Nachbarlands persönlich an.

19.09.15: Flüchtlinge: Diese Menschenschwärme  ►Kapitalismus  ►Armut/Reichtum

Hunderttausende von Asylsuchenden stellen uns vor die Systemfrage: Der Kapitalismus und seine Eliten haben abgewirtschaftet. Eine Kampfschrift

19.09.15: Flüchtlingskrise: Balkanstaaten im Abwehrmodus  ►Ungarn  ►Kroatien  ►Serbien   ►Slowenien

Ungarn, Kroatien, Serbien, Slowenien - jeder Staat reicht die Flüchtlinge auf der Balkanroute weiter. Grenzen werden gesperrt, Botschafter einbestellt: Die Stimmung nimmt hysterische Züge an. Es gibt aber auch einen prominenten Aufruf zur Solidarität.

19.09.15: De Maizière zur Flüchtlingskrise: "Wir können nicht alle Menschen aufnehmen"  ►Bundesregierung

Innenminister de Maizière spricht sich im neuen SPIEGEL für feste Flüchtlingskontingente aus. Wenn diese ausgeschöpft sind, müssten auch politisch Verfolgte in ihre Heimat zurückgeschickt werden.

19.09.15: Flüchtlinge in Europa: Berlins Ton wird schärfer  ►Bundesregierung   ►EU  ►Flüchtlingspolitik

Alle EU-Staaten müssen Flüchtlinge aufnehmen, sagt die Bundesregierung. Lange hat sie um eine Quote gebeten, nun droht sie mit Mehrheitsentscheidungen.

19.09.15: Chaos an den Grenzen: Slowenien wehrt Flüchtlinge mit drastischen Mitteln ab  ►Slowenien

Slowenien drängt Flüchtlinge, die aus Kroatien über die Grenze kommen wollen, mit Pfefferspray und wohl auch Tränengas zurück - ist aber wohl bereit, Tausende Menschen aufzunehmen.

19.09.15: Unkomplizierete Leistungen: Gröhe plant Gesundheitskarte für Flüchtlinge  ►Bundesregierung

Bislang müssen die meisten Flüchtlinge jeden Arztbesuch einzeln genehmigen lassen. Eine Gesundheitskarte könnte das ändern.

18.09.15: Flüchtlinge auf der Balkanroute: Chaos an kroatisch-ungarischer Grenze  ►Kroatien Ungarn

18.09.15: Zäune in Europa: Eine tödliche Gefahr für Europas Zukunft  ►Ungarn   ►EU

18.09.15: CSU: Politik machen mit Orbán  ►CSU

18.09.15: Flüchtlinge: 200.000 Menschen stauen sich in Erstaufnahmen  ►Deutschland

18.09.15: Flüchtlingskrise: Ungarn baut Zaun an der Grenze zu Kroatien  ►Ungarn  ►Kroatien

17.09.15: Grenzstadt Tovarnak: Kroatien hindert Flüchtlinge plötzlich an Durchreise  ►Kroatien

17.09.15: Flüchtlingskrise: EU-Ratspräsident Tusk kündigt Sondergipfel an  ►EU

17.09.15: Bamf-Präsident Schmidt:  Nur ein Bauernopfer?   ►Deutschland

17.09.15: Neue Balkanroute: Kroatien meldet Ankunft Tausender Flüchtlinge   ►Kroatien

17.09.15: Griechische Inseln: Tausende Flüchtlinge erreichen Lesbos - Ruhe auf Kos  ►Griechenland

17.09.15: "Til Schweiger Foundation": Es meinen alle wirklich gut  ►Deutschland

17.09.15: Ungarn: 29 Flüchtlinge nach Krawallen festgenommen  ►Ungarn

17.09.15: Milliardär Sawiris: Der Mann, der eine Insel für 100.000 Flüchtlinge reservieren will

16.09.15: Kanzlerin in der Flüchtlingskrise: Die wahre Angela M.  ►Bundesregierung

16.09.15: Flüchtlinge: Kontrollverlust in Österreich  ►Österreich

16.09.15: Neue Flüchtlingsroute: Kroatien schickt Minenräumer an die serbische Grenze  ►Kroatien

16.09.15: Münchens Oberbürgermeister: Reiter warnt vor Abschottung Deutschlands  ►Bundesregierung

16.09.15: Geänderte Transitroute: Kroatiens Regierungschef will Flüchtlinge passieren lassen  ►Kroatien

16.09.15: Flüchtlingskrise: Merkels Entschluss verlangt historische Anstrengungen  ►Bundesregierung

16.09.15: Therapie: Psychotherapeuten fordern bessere Behandlung von Flüchtlingen  ►Traumatisierung  ►Therapie

15.09.15: Flüchtlinge: Merkel zeigt klare Kante  ►Bundesregierung

15.09.15: Merkel und die Flüchtlingskrise: Kehrtwende? Keineswegs  ►Bundesregierung

15.09.15: Ungarns harter Flüchtlingskurs: Die Geister von Röszke  ►Ungarn

15.09.15: Deutsch-österreichische Grenze: Kontrollen, die nur Pendler aufhalten  ►Bundesregierung

15.09.15: Flüchtlingskrise: Ungarn macht Grenzen dicht und droht mit Haftstrafen  ►Ungarn

15.09.15: Flüchtlingskrise: Die Kehrtwende der Bundesregierung  ►Bundesregierung

15.09.15: Innenminister de Maizières in der Flüchtlingskrise: Anführer gesucht   ►Bundesregierung

15.09.15: EU-Innenminister ohne Konzept: Europa in der Sinnkrise  ►EU

14.09.15: Debatte um Flüchtlingsquote in der EU: Das große Feilschen  ►EU

14.09.15: Ministertreffen zur Flüchtlingskrise: Europa droht die Blamage  ►EU

14.09.15: Neue Prognose für Deutschland 2015: Vizekanzler Gabriel spricht von einer Million Flüchtlingen   ►Deutschland

14.09.15: Einwanderungsgesetz: "Wir brauchen einen begrifflichen Neustart"  ►CDU

14.09.15: Flüchtlinge: Amnesty warnt vor "lebensgefährlichem Chaos"  ►Amnesty International

13.09.15: Einsatz der Bundespolizei: Orbàn und Seehofer bejubeln deutsche Grenzkontrollen  ►CSU  ►Ungarn

13.09.15: Thilo Sarrazin: "Sie können mich ja gern fragen, was ich täte, wenn ich Chef von Frontex wäre"  ►SPD  ►Blödsinn

13.09.15: Flüchtlingskrise: De Maizière verkündet Einführung von Grenzkontrollen  ►Bundesregierung

13.09.15: Streit in der Union: Spahn kritisiert deutsche Flüchtlingspolitik   ►Bundesregierung  ►CDU  ►Flüchtlingsdebatte

13.09.15: Flüchtlingspolitik: Orbán ist kein Vorbild   ►Ungarn  ►Flüchtlingsdebatte

13.09.15: Ungarn und die Flüchtlinge: EU plant Lösung ohne Orbán  ►EU  ►Ungarn  ►Flüchtlingsdebatte

13.09.15: Empörung über Orbán-Einbladung: SPD-Vize vergleicht Seehofer mit Donald Trump  ►Bundesregierung  ►SPD    ►CSU

13.09.15: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: "Komplett daneben und unerträglich"  ►FDP  ►CSU

13.09.15: Gastfreundschaft: Wir Herbergseltern  ►Deutschland

13.09.15: Armutsmigration: Wie Wirtschaftsflüchtlinge Deutschland geprägt haben  ►Deutschland  ►Nachkriegszeit  ►Deutsches Kaiserreich

12.09.15: Demonstranten für und gegen Flüchtlinge: Europas Größe, Europas Hass  ►EU

12.09.15: Streit über Asylpolitik: München warnt vor Kollaps bei Flüchtlingsaufnahme  ►Bayern

12.09.15: Flüchtlingspolitik: Ungarn schließt letztes Stück offene Grenze  ►Ungarn

12.09.15: Willkommenskultur: Das deutsche Wunder  ►Deutschland

12.09.15: Ungarn: Österreichs Kanzler vergleicht Orbáns Flüchtlingspolitik mit Holocaust  ►Österreich  ►Ungarn

12.09.15: Flüchtlingskrise: Orbán will Flüchtlinge in Syriens Nachbarländer abschieben  ►Ungarn

12.09.15: Massenhafter Zustrom: Was die Flüchtlinge für den deutschen Alltag bedeuten   ►Deutschland

12.09.15: Flüchtlingskrise: Deutschland darf sich nicht auflöse   ►Deutschland

11.09.15: Landrat Erich Pipa: Todesdrohung wegen Hilfe für Füchtlinge   ►Hessen  ►SPD  ►Rechte Gruppierungen  ►Flüchtlingsdebatte

11.09.15: CSU-Chef Seehofer: Gib Ruhe, Horst!  ►CSU   ►Populismus

11.09.15: CSU: Wie Seehofer Ängste schürt   ►CSU   ►Populismus

11.09.15: Streit um Flüchtlingspolitik: Seehofer wettert gegen Merkel - und lädt Orbán ein  ►Bundesregierung  ►CDU  ►CSU   ►Ungarn

Q. meint: Gleich und gleich gesellt sich gern!!

11.09.15: Innenminister-Treffen: EU-Flüchtlingsplan droht zu scheitern  ►EU

11.09.15: Flüchtlinge in Röszke: Entwürdigende Szenen in ungarischem Camp  ►Ungarn

11.09.15: Thüringen: Unbekannte zünden geplantes Flüchtlingsheim an  ►Thüringen  ►Rechte Gruppierungen

11.09.15: Flüchtlinge: Ungarn mobilisiert Tausende Soldaten für Zaunbau  ►Ungarn

11.09.15: Hass E-Mails gegen Göring-Eckardt: "Ihr gehört alle am nächsten Baum aufgehängt"  ►Die Grünen   ►Rechte Gruppierungen

10.09.15: Füchtlingskrise: Bereiten Sie der humanitären Tragödie ein Ende  ►Medien  ►Global Change   ►EU  ►Elend

10.09.15: Flüchtlinge: Auch Afrikaner haben Grund, zu flüchten  ►Afrika  ►Elend

10.09.15: Flüchtlinge: Österreich stoppt Bahnverkehr, Ungarn stellt Ersatzzüge bereit  ►Österreich

10.09.15: Syrien: Flucht vor Assads Bomben  ►Syrien  ►Elend

10.09.15: Sarkozy kritisiert auch Berlin: "Zum Glück gibt es immer noch Grenzen"  ►Frankreich

10.09.15: Kampagne: IS-Terroristen werben mit ertrunkenem Flüchtlingskind  ►IS(Isis)    ►Propaganda

10.09.15: Flüchtlinge: Scheichs wollen keine Flüchtlinge  ►Saudi-Arabien

10.09.15: Asylpolitik: Schulz kritisiert das "Europa der Egoisten"  ►EU

10.09.15: Flüchtlingsamt in der Kritik: Das Bamf-Problem    ►Deutschland

10.09.15: Syrien: USA wollen etwas mehr Flüchtlinge aufnehmen  ►USA

09.09.15: Flüchtlinge: Warum jetzt so viele Menschen kommen  ►Elend

09.09.15: Jean-Claude Juncker: Europa muss ein Einwanderungskontinent werden  ►EU

09.09.15: Flüchtlingskrise: Dänische Bahn stoppt Zugverkehr von und nach Deutschland  ►Dänemark

09.09.15: Symbolbild der Flüchtlingskrise: Herr Amirij ist jetzt Berliner  ►Elend 

09.09.15: Flüchtlingskrise: Söder fordert Einschränkung des Asylrechts  ►CSU

09.09.15: Flüchtlinge: Amnesty ruft EU zu Umsteuern in der Flüchtlingspolitik auf   ►Amnesty International

09.09.15: Asylpolitik in Ungarn: Orbán gegen die "verlogene Welt"  ►Ungarn

09.09.15: Flüchtlinge: Australien nimmt 12.000 Syrer auf  ►Australien

09.09.15: Bürgerkrieg in Syrien: "Man setzt sein Leben aufs Spiel"  ►Syrien  ►Elend

09.09.15: Islamismus: Salafisten werben im Umfeld von Flüchtlingsunterkünften  ►Deutschland  ►Islamismus

08.09.15: Flüchtlinge: Hannelore Kraft schlägt Alarm  ►NRW

08.09.15: Reiche Golfstaaten: Flüchtlinge? Nicht willkommen.  ►Golfstaaten

08.09.15: Syrien: UN rechnen mit Hunderttausenden neuen Flüchtlingen  ►UN  ►Syrien  ►Elend

08.09.15: Zuwanderung: CSU-Politiker will Flüchtlinge auch nach Syrien abschieben  ►CSU

08.09.15: Polen: Polen wehrt sich gegen europäische Quote  ►Polen  ►EU

08.09.15: Flucht nach Deutschland: Die fatale EU-Richtlinie 2001/51/EG  ►EU

08.09.15: Mazedonien: Polizisten schlagen auf Flüchtlinge ein  ►Mazedonien

08.09.15: EU-Militärmission auf dem Mittelmeer: Steinmeier wirbt für Ausweitung der Schlepper-Jagd  ►Bundesregierung  ►EU   ►Militär

08.09.15: Zuwanderung: Gabriel hält 500.000 Flüchtlinge pro Jahr für verkraftbar  ►Bundesregierung  ►Deutschland

08.09.15: Kritik an Papst Franziskus: Ungarischer Bischof spricht von „Invasion“ muslimischer Flüchtlinge  ►Ungarn  ►Katholische Kirche  ►Islam

Q. meint: Unchristliche, niederträchtige Hetze!!!

07.09.15: Die USA und die Flüchtlinge: Eine Supermacht versteckt sich  ►USA

Q. meint: Was haben die USA auch mit der Destabiliserung des Irak, damit der ganzen Region, zu tun, überhaupt mit den Krisenherden auf unserem Planeten?

07.09.15: Flüchtlinge: Der Umbau beginnt erst  ►Bundesregierung    ►Gesellschaft

07.09.15: Die USA und die Flüchtlinge: Eine Supermacht versteckt sich  ►USA

Q. meint: Was haben die USA auch mit der Destabiliserung des Irak, damit der ganzen Region, zu tun, überhaupt mit den Krisenherden auf unserem Planeten?

07.09.15: Flüchtlinge: Merkel fordert Kraftanstrengung der EU  ►Bundesregierung  ►EU

07.09.15: Koalitionsgipfel: Bund gibt sechs Milliarden Euro für Flüchtlingshilfe  ►Bundesregierung

07.09.15: Flüchtlinge: Orbán verlangt Schließung der Grenzen  ►Ungarn

06.09.15: Flüchtlingsaufnahme in München: Deutschlands großer Bahnhof im CSU-Stammland   ►Bayern

06.09.15: Wagenknecht und Bartsch: Linke nennen USA Hauptverursacher der Flüchtlingskrise  ►Die Linke  ►USA

06.09.15: Flüchtlinge aus Ungarn: CSU verärgert über Merkels Asypolitik  ►Bundesregierung  ►CSU

06.09.15: Zuwanderung: Osteuropas vertane Chance   ►EU

06.09.15: Hilfe für die Gemeinden: Papst ruft zur Aufnahme von Flüchtlingen auf   ►Vatikan

05.09.15: Schlepper: Es trifft die Falschen  ►Elend

05.09.15: Ungarn: Zwischen Müll und Matratzen  ►Ungarn  ►Elend

05.09.15: Flüchtlingslager in Ungarn: "Wie kann unsere Regierung nur so unmenschlich sein"  ►Ungarn

05.09.15: Österreich: Wien rechnet mit 10.000 Flüchtlingen aus Ungarn  ►Österreich

05.09.15: Abgelehnte Asylbewerber: Schon 10.000 Abschiebungen in diesem Jahr  ►Deutschland

05.09.15: Heiko Maas: "Europa versagt im Augenblick grandios"  ►Bundesregierung  ►EU

05.09.15: Deutschland: Kosten für Flüchtlinge auf zehn Milliarden Euro geschätzt  ►Deutschland

05.09.15: Flüchtlinge: Das Geschäft mit der Flucht  ►Organisierte Kriminalität

05.09.15: Neue Partei Alfa: Lucke will Aufnahme von Flüchtlingen drastisch begrenzen  ►Alfa

04.09.15: Slowakischer Außenminister: "Quoten sind eine Einladung an die Flüchtlinge"  ►Slowakei

04.09.15: Flüchtlingsbebatte: Nahles will Arbeitsmarkt für Westbalkanbürger öffne  ►Bundesregierung  ►Arbeitsmarkt  ►Balkan

04.09.15: Möglicher Schwarzmarkt: Deutscher Zoll entdeckt Pakete mit syrischen Pässen  ►Deutschland

04.09.15: Hessen: Schwerverletzter nach Brand in Flüchtlingsheim  ►Hessen

04.09.15: Kurswechsel: Cameron prüft nun doch Aufnahme syrischer Flüchtlinge  ►Großbritannien

04.09.15: Ungarn: Orbán rät vom Zusammenleben mit Muslimen ab   ►Ungarn  ►Islam

04.09.15: Ungarn und EU: "Orbán ist eine Schande für Europa"  ►Ungarn

04.09.15: Flüchtlingschaos in Ungarn: Dumm, dreist, Orbán  ►Ungarn

03.09.15: An den Strand gespült: Ein Foto erschüttert die Welt  ►Syrien  ►Elend  ►EU

03.09.15: Toter Flüchtlingsjunge: Vater schildert Tod seiner Familie im Mittelmeer

03.09.15: Zug-Flüchtlingen: "Der Staat riskiert hier eine Tragödie"  ►Ungarn  ►Bundesregierung  ►Syrien  ►Propaganda

Q. meint: Das stinkt nach gezielter Provokation. Da wird wohl versucht, durch angestiftetes Chaos Bilder und mehr zu bekommen, damit sich die Stimmung in Ablehnung der Flüchtlinge dreht. Ist ja bei einer rechtsgerichteten Regierung nicht sonderlich verwunderlich. Darauf lässt schon die Bemerkung "an den gedeckten Tisch" schliessen: 03.09.15: Ungarischer Regierungschef: Orbán: Deutschland habe Syrer "an den gedeckten Tisch eingeladen"

03.09.15: Schweizer Nein zur Einwanderung: Hoffen auf die Kanzlerin  ►Bundesregierung  ►Schweiz

02.09.15: Flüchtlingspolitik: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes  ►Bundesregierung

02.09.15: China: Leergefischt  ►China  ►Weltmeere  ►Nahrungsmittel  ►Armut/Reichtum  ►Globalisierung  ►Wirtschaftswachstum

Q. meint: "Alles hängt mit allem zusammen. Je stärker das Streben nach persönlichem Reichtum um sich greift, in all seinen Facetten in einer Gesellschaft oder auch in globaler Dimension, desto grösser ist die Not und die Verelendung am anderen Ende des sozialen Spektrums. Zunehmende Gewalt, Drogenmissbrauch, Nährboden für Terrorismus und Verrohung der Gesellschaften allgemein, in Abhängigkeit vom spezifischen Sozialgefälle der jeweiligen Region, formen den Teufelskreis, der sich durch die Jahrhunderte zieht."

Volker Zorn (Quantologe)

"Die Zukunft ist entweder solidarisch und friedfertig, gibt dem Wort "Menschenrechte" einen Sinn, begreift Tier- und Umweltschutz als Menschenrechte, ist im Rahmen des Machbaren gerecht oder findet ohne menschliche Zivilisation statt!"

Volker Zorn (Quantologe)

02.09.15: Fraktionschef Oppermann: SPD setzt Merkel bei Einwanderungsgesetz unter Druck  ►Bundesregierung  ►SPD   ►CDU

02.09.15: Österreich: Polizei befreit Flüchtlinge aus zugeschweißtem Lkw  ►Österreich

02.09.15: EU in der Flüchtlingskrise: Führungsnation steht alleine da  ►Bundesregierung  ►EU

02.09.15: Flüchtlinge: Schlepper-Millionen lagern in Deutschland  ►Deutschland   ►Organisierte Kriminalität

01.09.15: Überfüllte Züge: Ungarn sperrt seinen wichtigsten Bahnhof für Flüchtlinge  ►Ungarn

01.09.15: Züge aus Ungarn: Tausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Bayern  ►Bayern

01.09.15: Asyl: Bayern eröffnet Aufnahmezentrum für Balkan-Flüchtlinge  ►Bayern  ►Balkan

01.09.15: Studie über syrische Flüchtlinge: Ein Drittel der Flüchtlingskinder ist psychisch krank  ►Syrien  ►Sozialisation  ►Traumatisierung

01.09.15: Flüchtlinge in Deutschland: "Solange der Tod allgegenwärtig ist, ist das Ergebnis die Flucht"  ►SyrienElend

01.09.15: Flüchtlinge in Deutschland: Es gibt viel wiedergutzumachen    ►Bundesregierung   ►CDU   ►CSU  ►FDP  ►SPD  ►Die Grünen

01.09.15: "Irreparabler Vorgang": Eva Hermans wirre Thesen zur Flüchtlingskrise  ►Promis  ►Verschwörungstheorien  ►Blödsinn

Q. meint: Einfältig und unterirdisch dumm!!

 

ZurückWeiter
INGLOP
hasta@quantologe.de