INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Jemen

 

Artikel

 

11.12.18: Vereinte Nationen: 20 Millionen Menschen im Jemen hungern ►Uno  Leid und Elend  Global_Change

Die humanitäre Krise im Jemen verschlimmert sich. Nach Angaben der Vereinten Nationen leiden zwei Drittel der Bevölkerung Hunger. Milliardenhilfen seien notwendig.

Q. meint: Eine Schande für die ziviliserte Welt.

29.11.18: Jemen-Krieg: USA billigen milliardenschweren Raketenverkauf an Saudi-Arabien ►USA Republikaner ►Saudi-Arabien

Neues Waffengeschäft zwischen Washington und Riad: Die USA haben zugestimmt, Raketen und Abschussrampen an Saudi-Arabien zu liefern. Die Unterstützung im Jemen-Krieg ist umstritten - auch im Senat.

15.11.18: Jemen: Es gibt keine Entschuldigung für UntätigkeitLeid und Elend ►Global_Change

Millionen Jemeniten droht der Hungertod. Nur konsequentes politisches Handeln kann ihr Leiden beenden. Deutschland könnte dabei eine Schlüsselrolle spielen.

27.10.18: Jemen: Krieg hinter dem Schleier der Empörung Saudi-Arabien ►Leid und Elend

Mehrere Millionen Jemeniten sind auf der Flucht und leiden Hunger. Schuld daran ist besonders Saudi-Arabien, aber nicht allein. Wer eskaliert und wer kämpft gegen wen? Eine Analyse von Andrea Böhm

24.10.18: Jemen: Hungersnot weitet sich aus Leid und Elend

Im Jemen ist inzwischen die Hälfte der Einwohner von Hunger bedroht. Helfer fordern eine Feuerpause in dem Bürgerkrieg, in dem Saudi-Arabien die Regierung unterstützt.

22.09.18: UN-Prognose: "Die schlimmste humanitäre Krise der Welt" ►Uno Leid und Elend

Die Vereinten Nationen warnen, dass gegen die Hungersnot im Jemen bald jede Hilfe zu spät kommen könnte – das Leben von Millionen von Menschen sei gefährdet.

09.08.18: Krieg im Jemen: Huthis melden Dutzende Tote bei Luftangriff auf Schulbus Saudi-Arabien

Im Jemen ist es offenbar zu einem Luftangriff auf einen Schulbus gekommen. Das Gesundheitsministerium der Huthi-Rebellen berichtet von zahlreichen Toten und Verletzten - darunter seien viele Kinder.

16.07.18: Waffenexporte: Jemens Krieg und Deutschlands Beitrag BundesregierungWaffenindustrie

Alle Konfliktparteien im Jemen setzen deutsche Kleinwaffen ein – obwohl die Bundesregierung einen Exportstopp beschlossen hat. Wie kann das sein?

14.06.18: Jemen: Angriff auf die Lebensader ►Jemen ►Saudi-Arabien ►Leid und Elend

Die von Riad geführte Militärallianz verspricht sich von der Offensive auf die Hafenstadt Hodeidah eine Wende in dem mehr als drei Jahre währenden Bürgerkrieg in Jemen. Die UN und internationale Hilfsorganisationen warnen, dass ein Angriff Zehntausende Menschen töten und eine Hungersnot auslösen könnte. Über den Hafen, mit Abstand der größte des Landes, gelangen drei Viertel aller Importe und Hilfsgüter ins Land. Von Paul-Anton Krüger, Kairo

07.06.18: Krieg in Jemen Jemen droht eine verheerende Hungersnot Leid und Elend

Der von den Huthis kontrollierte Hafen Hodeidah ist der größte des Landes und lebenswichtig für die Versorgung im ärmsten Land der arabischen Welt. Schon jetzt wissen mehr als 17 der 29 Millionen Menschen in Jemen laut dem UN-Nothilfe-Büro nicht, wo sie ihre nächste Mahlzeit hernehmen sollen. Dem Vernehmen nach sondiert ein UN-Sondergesandter die Möglichkeit, den Hafen Hodeidah unter internationale Kontrolle zu stellen. Von Paul-Anton Krüger, Kairo

05.06.18: Bürgerkrieg Die Schlacht um Jemens Nadelöhr

Im Jemen steht der Kampf um den wichtigsten Hafen des Landes bevor. Die Gefechte dürften die Versorgung der Millionen bedürftigen Menschen im Bürgerkriegsland noch schwieriger machen. Von Christoph Sydow

23.04.18: Jemen: Mindestens 20 Tote bei Luftangriff auf Hochzeitsgesellschaft

Im Jemen ist eine Festgesellschaft von Raketen getroffen worden. Die Huuthi-Rebellen machen die von Saudi-Arabien geführte Koalition verantwortlich.

01.02.18: Jemen: Der Konflikt in Jemen eskaliert

Politik Jemen Jemen

Separatisten übernehmen die Kontrolle in der Interims-Hauptstadt und stellen den Premier unter Hausarrest. Von Paul-Anton Krüger, Kairo

19.12.17: Rakete auf Riad: Der Jemenkrieg erreicht das Herz von Saudi-Arabien ►Saudi-Arabien

Seit tausend Tagen führt Saudi-Arabien Krieg im Jemen. Der Raketenangriff auf Riad belegt das Scheitern der Militäroffensive gegen die Huthi-Rebellen - für den saudischen Kronprinzen eine Blamage. Von Christoph Sydow

15.12.17: Waffenschau in Washington: USA präsentieren Beweise für Irans Einmischung im Jemen ►USA ►Iran

In einer aufwendigen Pressekonferenz haben die USA mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg präsentiert. Zum Einsatz des verbündeten Saudi-Arabien in dem Bürgerkrieg dagegen kein Wort.

04.12.17: Markus Söder: Der Spalter bekommt 100 Prozent

Markus Söder ist am Ziel: Er wird Bayerns nächster Ministerpräsident. Horst Seehofer bleibt Parteichef. Klappt diese Ämtertrennung oder zerreißt sie die CSU?

04.12.17: Jemenitischer Ex-Präsident Saleh: Tod eines ÜberlebenskünstlersHuthi-Rebellen

Die bisherigen Verbündeten haben den Ex-Staatschef des Jemen, Ali Abdullah Saleh, getötet. Sein Ende ist eine Schlappe für Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman. Von Christoph Sydow

27.11.17: Unicef: 11 Millionen Kinder im Jemen brauchen dringend Hilfe ►UnicefLeid und Elend

Vom Krieg in Jemen sind besonders Kinder betroffen. Laut Unicef leiden Millionen von ihnen unter starker Unterernährung, viele sterben an vermeidbaren Krankheiten.

17.11.17: Deutscher Arzt im Jemen: "Die meisten Verletzten sind Frauen und Kinder"Leid und Elend

Krieg, Hunger, Cholera. Die Lage im Jemen wird von Tag zu Tag schlimmer. Tankred Stöber von "Ärzte ohne Grenzen" war im Kriegsgebiet und fordert die internationale Gemeinschaft zum Handeln auf. Ein Video von Charlotte Schönberger

12.11.17: Drohende Hungersnot: Uno und EU fordern Aufhebung der Jemen-Blockade ►Uno ►EU Leid und Elend

Im Jemen gehen bald die Nahrungsvorräte aus, weil Saudi-Arabien und seine Militärallianz Häfen und Flughäfen blockieren. Angesichts einer drohenden Hungerskatastrophe schalten sich jetzt Uno und EU ein.

09.11.17: Bürgerkrieg im Jemen: Saudi-Arabien und Iran nehmen ein Volk in GeiselhaftSaudi-Arabien ►Iran

Der Jemen ist von der Außenwelt abgeschnitten - Saudi-Arabien hat die Grenzen geschlossen. Hintergrund ist der Machtkampf mit Iran. Der Zivilbevölkerung steht ein brutaler Winter bevor. Von Dominik Peters

09.11.17: Bürgerkrieg im Jemen: UN warnen vor Hungersnot mit Millionen von Toten ►UnoLeid und Elend

Den Helfern gehen die Vorräte aus, und Nachschub kann nicht geliefert werden: Im Jemen droht nach UN-Angaben wegen der Blockade von Häfen und Flughäfen "die größte Hungersnot, die die Welt seit vielen Jahrzehnten gesehen hat".

01.11.17: Jemen: Mehr als 20 Tote bei Luftangriff

Im Norden des Jemen sind mehr als 20 Menschen bei einem Luftangriff gestorben. Die Huthi-Rebellen kontrollieren das Gebiet, sie machen Saudi-Arabien dafür verantwortlich.

12.09.17: Krieg und Katastrophe im Jemen: Die Schlimmste aller KrisenLeid und Elend

Sieben Millionen Menschen vom Hungertod bedroht, drei Millionen Flüchtlinge, 600.000 Cholera-Kranke: Im Jemen spielt sich eine Tragödie ab. Die Hauptverantwortung trägt Saudi-Arabien, die Welt sieht weg. Von Dominik Peters und Christoph Sydow

14.08.17: Internationales Rotes Kreuz: "Die Lage im Jemen gerät außer Kontrolle"  ►Organisationen ►Leid und Elend

Bürgerkrieg, Hungerkatastrophe und die größte Cholera-Epidemie der Geschichte: Der Jemen versinkt im Chaos. Die bevorstehende Regenzeit könnte die Situation noch verschärfen, warnt Alexandre Faite vom IKRK.

10.08.17: Jemen:  Schlepper soll Migranten ins Meer gestoßen habenEU ►Flüchtlingspolitik

Vor der Küste Jemens habe er die Menschen von einem Boot geworfen, weil er fürchtete, erwischt zu werden. Mindestens 29 von ihnen ertranken - viele waren Kinder.

25.07.17: Epidemie: Im Jemen tobt die CholeraEpidemien

Im Jemen registrieren Helfer des Roten Kreuzes täglich bis zu 7000 Neuinfektionen. Ein Gespräch mit der Leiterin des zuständigen DRK-Büros, Astrid Nissen.

09.06.17: Jemen: Mehr als 100.000 Menschen an Cholera erkranktEpidemien

Unter den Cholerakranken seien viele Kinder, berichtet die Weltgesundheitsorganisation. Die Regierung macht den saudischen Militäreinsatz für den Ausbruch verantwortlich.

20.04.17: Hungerkrise:  Mehr Munition als NahrungNigeria ►Somalia ►Südsudan ►Leid und Elend ►Global_Change ►Thesen

Im Jemen, Nigeria, Somalia und dem Südsudan droht eine humanitäre Katastrophe. Die Krisen sind menschengemacht: Kriege werden genährt, Menschen verhungern.

Q. meint: Solidarität mit den hungernden Menschen auf der Erde mausert sich allmählich von einem Thema, das man lange Zeit den zu Unrecht verunglimpften "Gutmenschen" zugeschrieben hat, zu einer Frage des Überlebens für alle Menschen. Denn nicht nur der Klimawandel lässt sich effektiv nur mit einer solidarischen Weltbevölkerung eindämmen, sondern auch andere Krisenherde und Problemfelder. Welcher Aberwitz und endloses Leid erzeugender Irrsinn sind eigentlich die Kriege und Auseinandersetzungen in vielen Ecken der Welt angesichts der "wirklichen" Probleme auf unserem Planeten: Klimawandel, Atommüllendlagerung, Bevölkerungsexplosion, Artenschwund, Ressourcenverbrauch, Plastikmüll in den Weltmeeren, die nicht überstandene Finanzkrise und vieles mehr.

Es ist allerhöchste Zeit, dass wir uns diesen Problemen gemeinsam stellen und wirksame Gegenmaßnahmen in Gestalt eines nachhaltigen Wirtschaftens auf allen erdenklichen Ebenen unter Einbeziehung aller Menschen einleiten und fortführen; allem voran bedarf es sofortiger Maßnahmen um den hungernden Menschen auf unserem Planeten zu helfen. Wie lange werden wir noch "Menschen" regiert, die Kriege für sinnvoller halten, als eine Versorgung der Menschheit mit Lebensmitteln und Wissen? Derweil läuft uns allen die Zeit davon, denn das Zeitfenster, indem noch sinnvolle und nachhaltige Weichen gestellt werden können, beginnt sich allmählich zu schließen. Die Abkehr von einer auf blindes Wachstum angelegten, hin zu einer auf Nachhaltigkeit beruhenden Weltwirtschaft, ist keine Frage des Fortbestandes der Erde, eine Frage des Fortbestandes der auf ihr lebenden Zivilisation allerdings schon!! - Volker Zorn (Quantologe)

25.03.17: Zwei Jahre Krieg Die Zerstörung des arabischen ArmenhausesSaudi-Arabien ►Elend

Nach zwei Jahren Krieg im Jemen zerfällt der Staat und die Bevölkerung leidet.

17.03.17: Vor Jemens Küste: Kampfhubschrauber tötet offenbar Dutzende FlüchtlingeFlüchtlingspolitik

Vor dem Jemen sind laut Küstenwache Dutzende Flüchtlinge aus Somalia getötet worden. Ein "Apache"-Kampfhubschrauber soll ihr Boot angegriffen haben.

13.03.17: Nahrungsmittelknappheit: Krieg treibt den Hunger  ►Nahrungsmittel ►Armut/ReichtumSüdsudan ►Somalia ►Nigeria

In vier afrikanischen Ländern gibt es eine schwere Hungerkrise, Millionen sind akut vom Tod bedroht. Weltweit brauchen weit mehr Staaten Hilfe, wie unsere Karte zeigt.

11.03.17: Hungersnot: Vereinte Nationen warnen vor bis zu 20 Millionen Hungertoten ►UNSüdsudan ►Somalia ►Nigeria ►Armut/Reichtum

Der UN-Nothilfekoordinator fordert von den Staaten mehr Hilfe, um ein Massensterben zu verhindern. Die UN stünden vor der größten humanitären Katastrophe seit 1945.

21.02.17:  Kinderhilfswerk: "Für mehr als eine Million Kinder läuft die Zeit ab" ►Unicef ►Armut/Reichtum ►Südsudan ►NigeriaSomalia

Bürgerkrieg und Dürre drohen in der Sahelzone eine Hungerkatastrophe auszulösen. 1,4 Millionen Kinder in Südsudan, Nigeria, Jemen und Somalia sind Unicef zufolge betroffen.

04.02.17: Vermeintliches Beweismaterial: Pentagon präsentiert nach Jemen-Einsatz altes Terror-Video  ►USARepublikanische_ParteiFake News

Die US-Regierung verteidigt den Jemen-Einsatz mit der Sicherung von "sensiblen Material". Das Pentagon präsentiert ein beschlagnahmtes Terror-Video. Doch das ist laut Experten schon zehn Jahre alt.

02.02.17: Angriff auf al-Qaida im Jemen: Trumps erster Militäreinsatz geht schief ►USARepublikanische_ParteiMilitär

Ein Elitesoldat und mehrere Zivilisten, auch Kinder, wurden beim ersten Einsatz eines US-Spezialkommandos unter dem Oberbefehl von Donald Trump getötet. Militärs werfen dem Präsidenten vor, er habe die Mission im Jemen vorschnell angeordnet.

02.02.17: Jemen: US-Militär räumt zivile Opfer bei Angriff einUSA ►Militär

Bei einem Einsatz gegen Al-Kaida im Jemen sind Zivilisten getötet worden, darunter womöglich auch Kinder. Es war der erste große Angriff unter Präsident Trump.

18.12.16: Jemen: Selbstmordattentäter reißt Dutzende Soldaten in den TodTerrorismus

Erneut sind bei einem Selbstmordanschlag in der jemenitischen Hafenstadt Aden viele Menschen gestorben. Der Attentäter zündete den Sprengsatz auf einem Militärstützpunkt inmitten von Soldaten.

02.12.16: Krieg auf der Arabischen Halbinsel: Der Jemen leidet still, der Jemen stirbt still  ►Elend

Tausende Menschen sterben im Jemen durch Kämpfe, an Hunger und Durst. Am härtesten trifft es die Kinder. Doch der Westen guckt weg: Weil niemand flüchtet - und eine der Kriegsparteien in Deutschland Waffen kauft.

19.11.16: Jemen: Arabische Militärkoalition verkündet zweitägige Feuerpause  ►Saudi-Arabien

Die Militärkoalition unter der Führung Saudi-Arabiens erklärt sich im Jemen zu einer Waffenruhe bereit. Die USA warnten zuvor vor einer humanitären Katastrophe.

15.10.16: Sanaa: Saudische Militärkoalition gibt Angriff auf Trauerfeier im Jemen mit 140 Toten zu   ►Saudi-Arabien  ►Militär

Man habe die Trauerfeier aufgrund falscher Angaben für "ein legitimes militärisches Ziel" gehalten. Die Familien der Opfer sollen Entschädigung bekommen.

13.10.16: Jemen: USA greifen in den Krieg in Jemen ein  ►USA  ►Militär

Marschflugkörper zerstören Stellungen im Gebiet der Huthi-Miliz. Ein direkter Einsatz in dem Bürgerkriegsland ist angeblich nicht geplant.

15.09.16: Krieg  im Jemen: Saudi-Arabien bombt, Millionen hungern  ►Saudi-Arabien   ►Elend

Mit Waffen aus dem Westen führt Saudi-Arabien Krieg im Jemen, wenn auch ohne großen Erfolg. Tausende starben bereits - weil sich ein junger Prinz profilieren will.

31.08.16: Jemen: Das saudische Desaster  ►Saudi-Arabien

Riads Kriegsziele werden immer konfuser - und den Menschen im Jemen fehlt es am Nötigsten.

30.08.16: Uno-Bericht über Jemen: Mindestens 10.000 Menschen im Bürgerkrieg getötet  ►UN

Seit anderthalb Jahren herrscht Bürgerkrieg im Jemen. In dem Konflikt sind nach Angaben der Uno deutlich mehr Menschen ums Leben gekommen als bisher angenommen

09.08.16: Sanaa: Arabische Koalition bombardiert wieder jemenitische Hauptstadt  ►Saudi-Arabien

Die Friedensgespräche für den Jemen sind gescheitert, jetzt hat Saudi-Arabien die Luftangriffe wieder aufgenommen. Dabei wurde auch eine Lebensmittelfabrik getroffen.

28.06.16: Jemen:  "Islamischer Staat" bekennt sich zu Anschlägen mit mehr als 40 Toten  ►IS

Bei mehreren Selbstmordanschlägen auf Soldaten sind im Jemen mindestens 40 Menschen getötet worden. Der "Islamische Staat" (IS) bekannte sich zu den Terrorakten.

18.05.16: Hungersnot: Uno beklagt skandalös niedrige Hilfsbereitschaft für den Jemen  ►Uno  ►Elend

13 Millionen Menschen im Bürgerkriegsland Jemen sind dringend auf Hilfe angewiesen. Doch die bleibt aus.

25.04.16: Jemen: 800 Al-Kaida-Kämpfer bei Militäroffensive getötet  ►al-Qaida  ►Saudi-Arabien

Bei einer Militäraktion sind mehrere Anführer des Terrornetzwerks getötet worden. Die von Saudi-Arabien geführte Koalition konnte die Hochburg Mukalla zurückerobern.

15.04.16: Jermen: Briefe aus einem verstörten Land

Saudi-Arabien und Iran kämpfen seit einem Jahr um die Vormacht im Süden der Arabischen Halbinsel. Nun sollen Friedensgespräche beginnen. Für den SPIEGEL beschreiben vier Jemeniten, wie sie den Krieg überlebt haben.

26.03.16: Jemen-Krieg: Saudi-Arabiens militärisches Debakel   ►Saudi-Arabien  ►Militär

Eigentlich soll die von Saudi-Arabien geführte Allianz die Huthi-Rebellen bekämpfen. Tatsächlich treffen die Bomben vor allem Zivilisten. Die UN fordern die Waffenruhe.

04.03.16: Jemen: UN werfen saudischer Allianz Angriffe auf zivile Ziele vor  ►UN  ►Saudi-Arabien  ►Militär

Beide Kriegsparteien bombardierten Krankenhäuser und Märkte, kritisieren die UN. Mittlerweile wird eine Resolution im Sicherheitsrat vorbereitet.

22.01.16: Jemen: Der vergessene Krieg  ►Arabische Revolution

Auch im Jemen kämpften die Jungen einst für einen Wandel. Dann kamen die Scharfschützen, Bomben und Massaker. Flüchtlinge berichten von einer gestohlenen Revolution.

13.01.16: Krieg gegen Zivilisten: Angriffsziel Krankenhaus  ►Syrien  ►Terrorismus

In Syrien und im Jemen werden Gesundheitseinrichtungen ohne jeden Skrupel bombardiert

09.01.16: Jemen: Saudi-Arabien setzt Streubomben in Sanaa ein  ►Saudi-Arabien

In dieser Woche soll es erneut einen saudischen Angriff mit Streubomben im Jemen gegeben haben. Laut Ban Ki Moon könne es sich um ein Kriegsverbrechen handeln.

07.01.16: Naher Osten: Saudi-Arabien soll Irans Botschaft in Jemen bombardiert haben  ►Saudi-Arabien  ►Iran  ►Naher Oster

Diese Meldung verbreitet das iranische Staatsfernsehen. Saudi-Arabien dementiert: Die Luftangriffe galten demnach Stellungen der Huthi.

03.01.16: Jemen: Arabische Militärallianz erklärt Waffenruhe für beendet  ►Saudi-Arabien

Die Waffenruhe im Jemen ist offiziell abgelaufen. Seit ihrer Verkündung im Dezember war sie fast täglich gebrochen worden.

20.12.15: Bürgerkrieg: UN erklären Jemen-Friedensverhandlungen für gescheitert  ►UN

Nach neuen Kämpfen im Jemen sind die Gespräche zwischen Huthi-Rebellen und der Regierung gescheitert. Ein Ende des Bürgerkriegs ist damit weiter in die Ferne gerückt.

15.12.15: Waffenstillstand: Jemen schnauft kurz durch

Seit neun Monaten herrscht in Jemen Krieg, die humanitäre Lage ist extrem prekär. Jetzt beginnt eine siebentägige Waffenruhe - obwohl die Kämpfe zuletzt eskaliert sind.

06.12.15: Jemen: Gouverneur von Aden bei Anschlag getötet  ►IS(Isis)

Der Gouverneur von Aden ist bei einem Selbstmordanschlag getötet worden. Sein Konvoi wurde von einem Attentäter gerammt. Der "Islamische Staat" bekannte sich zu der Tat.

20.11.15: Provinz Hadramaut: 29 Tote bei Angriff auf Militärstützpunkt im Jemen  ►IS(Isis)

Milizionäre haben einen Armeeposten in der Provinz Hadramaut im Ostjemen angegriffen. Bei den Gefechten sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen.

07.10.15: Jemen: Zerstörungen wie in Syrien  ►Saudi-Arabien  ►IS(Isis)

Der Sitz der jemenitischen Führung wird beschossen, die Offensive stockt, Alliierte gehen auf Distanz. Saudi-Arabiens Intervention im Jemen droht zu scheitern.

06.10.15: Anschlag in Aden: Raketen treffen Hotel von Jemens RegierungTerrorismus

Ein Hotel, das die Regierung des Krisenstaats Jemen als Tagungsort benutzt, ist von Raketen beschossen worden. Die Zahl der Opfer ist noch unklar.

29.05.15. Jemen: Mindestens 130 tote Zivilisten bei Angriff auf Hochzeitsfeier im Jemen

Sollte sich die Zahl der Todesopfer bestätigen, könnte der Angriff auf die Hochzeitsgesellschaft der "tödlichste Vorfall" seit Beginn des Konflikts sein, sagen die UN.

26.09.15: Jemen: Die Golf-Koalition setzt auf Bodentruppen  ►Saudi-Arabien  ►Militär

Saudi-Arabien und seine Verbündeten haben im Krieg gegen die Huthis zuletzt schwere Verluste erlitten. Nun sollen Bodentruppen die Entscheidung bringen.

29.07.15: Vergessener Krieg: Saudi-Arabien bombt den Jemen ins Elend  ►Saudi-Arabien

26.07.15: Huthi-Rebellen: Aufständische lehnen Waffenruhe im Jemen ab

20.07.15: Bürgerkrieg: Dutzende Tote bei Huthi-Angriffen im Jemen  ►Terrorismus

30.06.15: Jemen: IS-Anschlag tötet 28 Menschen in Sanaa  ►Jemen

18.06.15: Jemen: Dutzende Opfer bei Anschlagsserie in Sanaa  ►Terrorismus  

22.04.15: Saudi-Arabiens Militär-Offensive im Jemen: Gebombt und nichts gewonnen  ►Saudi-Arabien  ►Naher Osten

21.04.15: Einsatz im Jemen: Saudi-Arabien erklärt Luftschläge für beendet  ►Saudi-Arabien

20.04.15: Humanitäre Lage: Menschen im Jemen leiden unter Folgen der Kämpfe  ►Elend

14.04.15: Jemen-Konflikt: Uno verhängt Waffenembargo gegen Huthis  ►UNO  ►Huthi-Rebellen

11.04.15: Krieg im Jemen: Saudi-Arabien bombardiert Militärakademie in Sanaa  ►Naher Osten  ►Saudi-Arabien

09.04.15: Krieg auf der Arabischen Halbinsel: Kerry warnt Iran vor weiterer Einmischung im Jemen  ►USA  ►IranNaher Osten

07.04.15: Jemen: Ein Land zerfällt  ►Elend  ►Huthi-Rebellen

Q. meint: Und die "zivilisierte" Welt schaut zu oder weg, je nach Perspektive!!!!

06.04.15: Jemen: "Aden ist eine Geisterstadt"  ►Huthi-Rebellen

06.04.15: Konflikt mit Jemen: UN-Sicherheitsrat vertagt Resolution zu Feuerpause  ►UN

05.04.15: Jemen: Huthi dringen in Gouvernersgebäude in Aden ein  ►Huthi-Rebellen

02.04.15: Jemen: Al-Qaida befreit 300 Häftlinge aus Gefängnis  ►al-Qaida

29.03.15: Militäraktion im Jemen: Arabische Liga plant gemeinsame Streitmacht  ►Huthi-Rebellen  ►Arabische Liga

28.03.15: Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz  ►Huthi-Rebellen

27.03.15: Jemen: Das nächste arabische SchlachtfeldIran   ►Saudi-Arabien  ►Religion  ►Islam

26.03.15: Konflikt: Saudi-Arabien bombardiert Huthi-Rebellen im Jemen  ►Saudi-Arabien  ►Huthi-Rebellen

25.03.15: Jemen: Kampfflugzeug bombardiert Präsidentenpalast  ►Huthi-Rebellen

25.03.15: Jemen: Huthi-Rebellen erobern von USA genutzte Luftwaffenbasis  ►Huthi-Rebellen

25.03.15: Naher Osten: Saudi Arabien marschiert an Grenze zum Jemen auf   ►Saudi-Arabien  ►Huthi-Rebellen

23.03.15: UN-Sicherheitsrat: "Jemen droht Syrien-Szenario" 

22.03.15: Nach IS-Anschlägen: UN-Sicherheitsrat beruft Sondersitzung zu Jemen ein  ►UN IS(Isis)

21.03.15: Jemen: Es droht ein Religions- und BürgerkriegJemen

20.03.15: Terror im Jemen: Zahlreiche Menschen sterben bei Anschlägen auf Moscheen  ►IS(Isis)

25.02.15: Korruption: Jemens Ex-Präsident bereicherte sich um Milliardensumme  ►Korruption

07.02.15: Sanaa: Huthi-Miliz verkündet Machtübernahme im Jemen

19.01.15: Kämpfe im Jemen: Revolte befeuert Machtkampf zwischen Saudis und IranIran   ►Saudi-Arabien

16.12.14: Sanaa: 25 Tote und politisches Chaos im Jemen

07.12.14: Al-Qaida: Al-Qaida tötet Geiseln im Jemen  ►al-Qaida

28.09.14: Machtkampf im Jemen: Saudi-Arabien fürchtet die Kämpfer des Imams

24.09.14: Aufstand im Jemen: Auch der arabische Süden zerfällt  Islam   ► Religion   ► Terrorismus

23.09.14: Konflikt mit den Huthi-Rebellen: Jemen bricht auseinander      ► Islam   ► Religion   ► Terrorismus

21.08.14: Jemen: 30.000 schiitische Rebellen marschieren in Sanaa ein

19.04.14: Jemen: US-Drohne tötet mutmaßliche Qaida-Kämpfer

INGLOP
hasta@quantologe.de