INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Youth Climate Moveme
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                         

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

"Umwelt und Sozialisation spielen die tragende Rolle bei Ausformung der Persönlichkeit eines Individuums."

Volker Zorn  (Quantologe)

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

 

BlackRock

 

Video

 

BlackRock - Die Schattenregierung der USA

 

 

Artikel

 

 

18.01.19: CDU-Politiker: Friedrich Merz arbeitet wieder als Aufsichtsrat bei Blackrock ►CDU Global Player ►Neoliberalismus

Er kehrt in die Finanzbranche zurück: Nach seinem kurzen Ausflug in die große Politik ist Friedrich Merz nach SPIEGEL-Informationen wieder als Aufsichtsratschef der Deutschland-Tochter von Blackrock tätig. Von Tim Bartz

Q. meint: Zu Höherem taugt er auch nicht.

02.12.18: Altersvorsorge: Friedrich Merz fordert Steuervorteile für Aktienkäufe ►CDU Neoliberalismus ►Börse/Aktien/Fonds

Der Kandidat für den CDU-Vorsitz arbeitet für den größten Vermögensverwalter der Welt. Nun spricht er sich für steuerfreie Investitionen in Aktien aus.

Q. meint: Friedrich Merz, der alte BlackRocker.

20.11.18: Friedrich Merz' Arbeitgeber: Der Blackrock-Chef schreibt den Deutschen einen Brief CDU ►Neoliberalismus

Wer ist Blackrock? Die Frage stellt sich spätestens, seit Friedrich Merz CDU-Vorsitzender werden will. Der Chef der US-Fondsgesellschaft erklärt den Deutschen nun per Brief, wie seine mysteriöse Firma funktioniert. Von Tim Bartz, Frankfurt am Main

01.11.18: US-Investmentkonzern: Mächtig, verschwiegen, einflussreich: Blackrock - der Finanzriese, den kaum einer kennt ►CDU Neoliberalismus

Mit der Kandidatur von Friedrich Merz als CDU-Parteichef rückt sein Arbeitgeber Blackrock in den Fokus. Der US-Investment-Konzern ist riesig und machtvoll - und ziemlich unbekannt.

01.11.18: 5000 Euro am Tag: Berater, Aufsichtsrat und Lobbyist – die vielen Jobs des Friedrich Merz ►CDU ►Lobbyismus ►Neoliberalismus

Es könnte das größte politische Comeback seit langem werden: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. In der Privatwirtschaft hat er in den vergangenen Jahren eine beachtenswerte Karriere hingelegt. Das wirft auch Fragen auf.

31.10.18: Karriere von Friedrich Merz: Blackrock, die unbekannte Finanzmacht ►CDU Neoliberalismus

Seit Frühjahr 2016 ist Friedrich Merz, der CDU-Parteivorsitzender werden will, Aufsichtsrats-Chef der deutschen Abteilung von Blackrock. Sein Adressbuch, seine Kontakte in die Politik und in die Chefetagen deutscher Konzerne machen ihn für Blackrock so wertvoll. Das Unternehmen ist eine der einflussreichsten Fondsgesellschaften der Welt. Von Benedikt Müller, Düsseldorf, und Jan Willmroth, Frankfurt

31.10.18: CDU-Vorsitz: Der alte Fritz hält HofCDUNeoliberalismus

Friedrich Merz will den Markenkern der CDU wieder schärfen. Wie genau der aussieht, verrät er aber nicht. Stattdessen inszeniert sich Merz meisterlich selbst. Ein Kommentar von Ferdinand Otto

30.10.18: Friedrich Merz: Im Auftrag des Geldes ►CDU Neoliberalismus

Friedrich Merz will CDU-Parteichef werden, nachdem er jahrelang Cheflobbyist von Blackrock war. Experten werfen der weltgrößten Fondsgesellschaft zu großen Einfluss vor. Eine Analyse von Zacharias Zacharakis

 

INGLOP
hasta@quantologe.de