INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internet für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Gambia

 

Artikel

 

 

02.02.17: Gambia: Das verlassene Land  ►Armut

In manchen gambischen Dörfern fehlt eine ganze Generation junger Männer, die in Europa ihr Glück sucht. Zurück bleiben Frauen, Alte und Kranke, die auf finanzielle Unterstützung aus der Ferne hoffen.

21.01.17: Gambia: Ex-Präsident Jammeh gibt auf

Die drohende Krise in Gambia ist abgewendet: Unter militärischem Druck der Nachbarländer hat der abgewählte Präsident seinen Rücktritt angekündigt.

19.01.17: Yahya Jammeh Gambia kurz vor militärischem KonfliktSenegal ►Nigeria

Der Kampf um die Macht bringt Gambia an die Schwelle zu einem militärischem Konflikt: Senegals Armee ist zur Intervention bereit - Nigeria stationiert Soldaten in Dakar.

18.01.17: Machtkampf in Gambia: Abgewählter Präsident verhängt Ausnahmezustand

Gambias abgewählter Präsident Jammeh klammert sich an die Macht. Jetzt ließ er den Notstand verhängen, vier Minister traten am Dienstag zurück. Beobachter befürchten, dass es zu offener Gewalt kommen könnte.

02.12.16: Gambia: Ein weiterer Langzeitdiktator droht zu stürzen

Yahya Jammeh gilt als paranoider Gewaltherrscher. Seit 22 Jahren ist er im afrikanischen Gambia an der Macht - nun hat er die Präsidentschaftswahl wohl verloren.

26.10.16: "Demütigung von Afrikanern": Gambia kündigt Rückzug aus Internationalem Strafgerichtshof an  ►Int. Strafgerichtshof

Erst Burundi, dann Südafrika, jetzt Gambia: Der westafrikanische Staat zieht sich ebenfalls vom Internationalen Strafgerichtshof zurück. Die Regierung wirft dem Gericht Rassismus vor.

 

INGLOP
hasta@quantologe.de